XP Daten unter Vista öffnen ?

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • XP Daten unter Vista öffnen ?

    Hallo

    ich habe da ein kleines Problem und zwar habe ich mein XP vom Rechner entfernt und jetzt Vista draufgespielt. Meine wichtigsten Daten (Bilder, Dokumente) habe ich auf einer Externen Festplatte gesichert und will mir diese jetzt auf Vista öffnen aber das funktioniert nicht ! Vista will für jedes einzelne Bild oder Dokument eine Freigabe haben. Was kann man da tun?

    Achso und wie kann ich Word und Exel Dokumente in Vista öffnen?
    Ich hoffe ihr könnt mir da helfen.
  • Hat was mit Rechtevergabe unter NTFS zu tun. Müsstest Dir als Administrator angemeldet die Rechte schnappen. Oder versuchen die Daten auf einer FAT32 Partition zu kopieren und da zu öffnen. FAT32 unterstützt keine Rechtevergabe.
  • Am besten klickst du mit der rechten Maustaste auf den Ordner, in dem sich all deine Daten befinden und gehst auf "Eigenschaften". In der Registerkarte "Sicherheit" entfernst du alle Benutzer bis auf "Jeder" unter erteilst "Jeder" alle Rechte (Vollzugriff). Das sollte dann für alle Ordner (auch Unterordner) übernommen werden. Die Meldung sollte danach nicht mehr auftauchen...
    Das ist keine Signatur!
  • Wenn du Office installiert hast, kannst du natürlich auch die alten Word und Excel-Dokumente wieder öffnen!!

    Gruß

    @ killerkartoff: Wenn du die volle "MACHT" über deinen PC hast, dann kann
    sich ein Virus sofort installieren und sonst hat auch der Virus nicht die Rechte
    etwas zu installieren!!