Ipod 4g Photo 20GB - Festplattentest machen (WinXP)

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ipod 4g Photo 20GB - Festplattentest machen (WinXP)

    Sers Leute.
    Ich bin unglücklicher Besitzer eines iPod 4G Photo/Color 20GB.
    Nach 1,5 Jahren hat der nun diverse Hängerchen gehabt.
    Unter anderem ist er nimmer gestartet, die Festplatte ist immer angefahren und hat sich dann mit nem "klack" verabschiedet (Aufm Diplay erschien der traurige iPod)

    So, nachdem sich Apple von wegen Reperatur total querstellt (Eine Festplattenreperatur gibts zum Spottpreis von 267,65. Das ist fantastische 1,35 billiger als ein neuer iPod).

    Dann hab ich mal google beglückt und bin in diversen Mac-Foren gelandet, die mir den ultimativen iPod-Reperatur-Trick nahegelegt haben. Man nehme den iPod und haue ihn 3x sanft aber bestimmt mit der Ecke auf den Tisch. Das tolle: Das funktioniert sogar :)

    Nachdem der iPod dann wieder lief hab ich ihn voll geladen, ca. 10 GB MP3s draufgehauen und lasse ihn grad einfach vor sich hin laufen.

    Jetzt möchte ich aber noch rausfinden, ob die Festplatte was abgekriegt hat und einen Bad Sector Check machen. Leider wird der iPod als Wechseldatenträger eingehängt, also kann ich Partition Magic 8 nicht verwenden. Das Windows-eigene ScanDisk ist so informativ wien Stück Brot.

    Der iPod-Eigene Diagnose-Modus stürzt immer ab, den kann ich also auch net hernehmen

    Was gibts für gute Tools, um den iPod mal so richtig auf Herz und Nieren zu prüfen ??

    greetz,
    -J.
    Hier könnte ihre Werbung stehen!!