DON - das Spiel beginnt

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • DON - das Spiel beginnt

    Hi

    Also ich sehe sehr selten Movies nicht bis zum Ende.Manchmahl spare ich mir das Ende weil es in der Mitte schon klar ist,aber bei DON - das Spiel beginnt mußte ich nach 10min stoppen.Denn so einen Scheiß innerhalb dieser Zeit hatte ich noch nie gesehen.Er fängt so an das Don Ware verticken will unter Anführungsstrichen denn der Käufer will ihm linken was er aber eigentlich schon vorraus sieht denn beim Filzen steckt er den einen Bodyguard eine Bombe ins Jarket.Die er nach einen sinlosen blablabla zündet und alle überweltigt.Was soll das für einen Sinn ergeben sich auf ein Geschäft ein zu lassen wo man höchsten sterben kann,aber vielleicht um sich was zu beweisen denn er erwähnt im Gespräch das es 36 Punkte gibt wo man einen Menschen töten kann.So ein Bullshit :würg:.Dachte Ok scheiß Szene dann geht es weiter man sieht Leute von der Interpol die erzählen das einigem Rußen der reich wurde und mit der Kohle ins Drogenbusnes einstieg.Es wird erwähnt das eben der Don der vertraute des Rußenmafiaboss ist.Nächste Szen er spielt Golf auf dem Strand.Plötzlich wird er aggressiv und tötet einen mit dem Golfball.Einer sagt warum hast du das getan?Na wer trägt schon solche Schuhe,sie sehen sie sich die Träter näher an und die Absatz läßt sich einfach verschieben und da befindet sich ein Sender.:würde: .Aber die Krönung des Movies ist alle Schauspieler sind Inder was absolut abwegig ist denn niemals würde ein Inder der näheste vertraute von einem Rußenboss sein und im Interpol sitzen sich nicht nur Inder was total Idiotisch aus sieht ist ja na absolut mächtige Nation.Aber als plötzlich natürlich eine Inderin vor den Möchtegernkiller Don zu indische Musik zu hüpfen begann,mußte ich dem ganzen ein Ende machen denn sonst :Boeing: