ASUS K8V SE Deluxe gibts bei über 250 GB ne Bios Grenze ??

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ASUS K8V SE Deluxe gibts bei über 250 GB ne Bios Grenze ??

    Meine 200 GB Platte wurd erkannt aber die neue 500er nicht :(
    Kann es sein das ohne Bios Update bei 250 GB ne weitere Grenze existiert ??
    Möchte das erst abklären da Ich Bios flashen meide wenn es geht als sehr Gefährlichen Eingriff.
    [COLOR="Lime"]Hüte deine Tüte, den High sein heist Frei sein [/color]
  • Welches Betriebssystem und Service Pack? welche Festplatte? S-ATA oder IDE? S-ATA Treiber installiert? Chipsatztreiber? "enablebigLBA" (googeln!) zeigt "passed!" an? Nicht zufällig einen Begrenzungsjumper auf der HDD gesetzt?

    Google mal nach BIOS Updates für dein Board, vielleicht steht bei diesen etwas von größeren Plattenkapazitäten dabei. Mich würd´s aber wundern.

    Falls sie IDE ist, kann es auch gut sein, dass du sie falsch gejumpert hast. (master/slave)
    Z.B. hatte ich mal ausversehen ein DVD und eine 160er an einem Kabelstrang, jedoch waren beide auf Master, weshalb dann nur das DVD-LW erkannt wurde, welches an dem für Master-Laufwerke vorgesehen Anschluss ganz am Ende des Kabels hing.
    Vielleicht auch mal ein anderes Kabel probieren? Oder vielleicht bei IDE falsch herum angesteckt? Oder im BIOS einzelne Laufwerke deaktiviert? Wird sie denn im BIOS erkannt?


    edit: Noch angemerkt sei, dass es früher Probleme im Betrieb mancher S-ATA 1 Controller mit manchen S-ATA 2 Laufwerken gab, weshalb betroffene Hersteller ihre Laufwerke dann mit S-ATA 1 Fall-Back Schaltern ausstatteten.
  • Hi,

    kann sein, daß Du ein BIOS-Upate machen mußt (ist aber nicht so kritisch wie man mein, darf nur grad kein Stromausfall kommen oder eine unpassende Version eingespielt werden).
    Was auch sein kann, daß sich die Platten untereinander nicht vertragen. Versuche mal nur die 500-er anzuschließen (als Master) und ziehe die 200-er vorher ab.

    - so long -
  • Bist du sicher, dass es noch zu solchen Problemen bei modernen HDDs kommen kann?
    Ok, wenn beide an einem IDE-Kabel hängen und falsch gejumpert sind, dann gibt´s zwangsweise Probleme. Aber sonst erinnere ich mich jetzt nicht von so etwas schon mal gelesen zu haben, und ich hab´ schon viel gelesen :D

    Aber eigentlich wollte ich nur anmerken, dass bei einem BIOS-Update auch ganz wichtig ist, dass die Hardware stabil läuft. Wie wichtig das beim Ram tatsächlich ist weiß ich nicht, aber jedenfalls die CPU darf nicht instabil laufen, was durch einen Defekt oder unpassende Spannungs und Taktungseinstellungen, z.B. im Zusammenhang mit einer Übertaktungs-/ oder Undervoltingaktion, entstehen kann.
  • SATA leider 300er sogar also hab Ich die 500er auf 150 runter gejumpert.
    Gibt ja leider keine großen Platten mehr bei IDE.
    Bin absolut kein SATA Fan, bringt Mir auf älterem System nur Probleme.
    Ist egal ob Ich die alte 200er abziehe oder dran lasse, die 500er wird nicht erkannt.
    Das einzige was sich ändert ist das wenn Ich die 500er abziehe die 200er wieder da ist.
    Wenn beide Zeitgleich dran hängen ist keine im Explorer.

    Glaub es bleibt nix anderes mehr über als den Bios zu flashen leider und zu betten das die Western Digital WD5000AAKS (Caviar SE16) mal erkannt wird.
    SATA 300 Kontroller Karte dürfte es auch nicht mehr geben für mein System weil das alte PCI 32/33 Mhz dafür zu langsam ist.
    [COLOR="Lime"]Hüte deine Tüte, den High sein heist Frei sein [/color]
  • Natürlich gibt´s noch 500GB IDE Platten:
    IDE 3,5" 7200rpm Preisvergleich @ Geizhals-Preisvergleich :: EU

    Dass du auf der Platte überhaupt etwas jumpern kannst - mal von S-ATA 150 & 300 abgesehen - wundert mich, da es Slave, Master und Co bei S-ATA nicht mehr gibt. Daher solltest du diesen Jumper auch auf der Werkseinstellung belassen.

    Welches Board hast du denn?
    Wegen der Geschwindigkeit brauchst du dir jetzt keine Gedanken zu machen, da aktuelle Festplatten in den meisten Situationen noch nicht mal IDE 100 ausreizen.

    Ist denn die 200er auch S-ATA?
    Was passiert, wenn du nur die 500er anschließt? Wird sie dann beim Bootscreen oder im BIOS angezeigt?
  • Hatte Ich schon oben geschrieben aber Ich wiederholle es noch mal
    Asus KV8 SE Deluxe ist das Motherboard.
    Beide alte Platten (2x 200 GB (1x IDE/1x 150 SATA)
    sind im Bios sichtbar nur halt die 500er nicht sobald Sie dran hängt (stand auch Oben ;) , sobald die dran hängt wird auch die 200er nicht mehr aufgeführt, weder im Bios noch im Explorer )

    Ich kann auf der SATA 300 auch nicht mehr Jumpern als den ATA 150 Modus aber mit dem sollte Sie ja angeblich laufen laut Western Digital :(
    Tut Sie aber leider nicht da Sie nicht erkannt wird und die 200er SATA auch raus haut.

    Gute Frage welchen man hier von instaliert um den Bios neu zu flashen.


    ASUSTeK Computer Inc.-Support-

    Hab grad mal auf die Mainboard Anleitung geschaut ins Handbuch und hab gefunden das dort ein VT8237 drauf ist von dem wenigstens VIA laut derem Link eine Fehlerfreie Version plant.
    Gute Frage ob Ich abwarte bis der draußen ist oder Flashe, flashen ist ja wirklich gefährlich und vernichtet sämtliche Gewährleistungen die Ich allerdings woll eh nicht mehr hab :D
    Glaub eher es liegt am Chipsatz der troz jumpern auf ATA 150 die Platte nicht erkennen kann von Scheiß VIA und nicht am Motherboard da Ich nix von 250 GB + Grenze fand bei Asus.

    SATA 300 Bug auch bei VIA
    [COLOR="Lime"]Hüte deine Tüte, den High sein heist Frei sein [/color]
  • Muß die 2 dann auch auf 150 obwohl es nur eine 150er ist ??
    Die Einstellung wird es dann woll gar nicht geben bei dem Model.
    Ich schau mal in den Bios was sich so anbittet an Einstellungen.
    [COLOR="Lime"]Hüte deine Tüte, den High sein heist Frei sein [/color]
  • also:
    bei neueren mainboards gibt es keine beschränkung der festplattengröße.
    pci ist nicht zu langsam für sata2.
    wenn die platte auf sata1 gejumpert ist, sollte sie auch mit den fehlerhaften controllern funzen.
    ein bios update kann nie schaden und dadurch verfallen auch keine garantieansprüche.

    funktioniert die platte denn überhaupt? haste die an nem anderen rechner mal am laufen gehabt und auch daten raufgeschrieben?
    [SIZE="1"][LEFT]Meine Groups: Anti-Apple-Gruppe | Sysprofiler | Screenshoträtsel-Rätsler[/LEFT][/SIZE]
    [RIGHT]Mein Rechner[/RIGHT]
    Save the Cheerleader, Save the World.
  • Nein hab keinen 2 PC zum testen.
    Hat weiterhin alles nix gebracht, glaub Ich flash Heute noch als letzer Schritt den Ich lang vermieden hab und wenn Sie dann immer noch nicht erkannt wird send Ich Sie zurück zu Alternate.
    [COLOR="Lime"]Hüte deine Tüte, den High sein heist Frei sein [/color]