2 DSL anschlüsse zusammen legen #2

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 2 DSL anschlüsse zusammen legen #2

    Guten tag FSBler ^^

    ich hatte es letztens schon mal angesprochen
    und zwar hier
    dort wurde mir gesagt ...
    das ich ich einfach 2 verbindungen herstellen soll einmal via WLAN und einmal via LAN ... nun das habe ich heute gemacht ... nur leider funktioniert das immer noch nicht ...
    kann mir da noch mal einer helfen??? bitte

    MfG
    BlueBull
    [SIZE="4"][FONT="Verdana"]User helfen Usern: Die FSB-Tutoren!
    [/FONT][/SIZE]
  • Hi,

    habe mir gerade den alten Thread angesehen. Das funktioniert so gar nicht !!!
    Mir fallen nur 2 Möglichkeiten ein:
    1. Du stellst bspw. über 2 Rechner je eine Verbindung her (1. Rechner nimmt den 1. DSL 2. Rechner den 2.); beide Verbindungen an einem Rechner zu verwenden wird nichts, da Du ansonsten feste Routen zu bestimmten IP-Adressen von Internet-Servern eintragen müsstes, was nicht praktikabel sein dürfte, da Du nur auf diesen Server zugriff hast.

    2. Du besorgst Dir einen Router mit 2 WAN Ports. Die Geräte können dann meistens Loadbalancing, d.h. eine automatisierte Lastverteilung. D.h. aber nicht das Du dann mit doppelter Bandbreite den gleichen Download saugen kannst sondern das bei mehreren parallelen Downloads die beiden Kanäle verwendet werden (bspw. Load 1 über WAN1 Load2 über WAN2 usw.)

    Gruß
    Freestyler69
  • Hallo,

    hatte sowas ähnliches auch mal vor, du meinst bestimmt wie bei ISDN eine Kanalbündelung nur halt per DSL um die Bandbreite zu verdoppeln, oder?

    Habe mich damals beim Netzwerkspezialist (beruflich) erkundigt: Geht nicht bzw unbezahlbar.....schwer zu glauben, is aber so :o(

    Sein und mein Tipp:
    Du bestellst dir ne 16.000 Leitung und dein Nachbar bestellt sein DSL ab und ihr beiden vernetzt euch per (W)LAN.....und teilt die Kosten.

    OHH,
    hab gerade deinen alten Thread gelesen..........1Mbit max....boar bist Du weit draußen ;o)
    Mein Tipp:
    Gibt es bei euch UMTS?
    Wenn ja,
    beide DSL kündigen, Provider mit HSDPA nehmen: da sind momentan 3,6Mbit drin, demnächst 7,2!!! Upstream ist mist.
    Wenn Nein,
    Es gibt ja auch noch Satelliten-Provider, ist sauschnell im Downstream, Up per Telefon....Ping miserabel.

    Oder was ganz anderes:
    Auf´m Dorf kennt doch jeder jeden irgendwie. Sprech mal mit allen (Schneeball) ob die schnelleres DSL wollen. Wenn Du 50-100 zusammen bekommst legt vielleich ARCOR ein Käbelchen ins DorF....evtl.bewegt sich die Rosa Krücke auch mal oder ein WiFiMax Provider......



    MFG Softs33ker
    [size=2]Relativ ist subjektiv, objektiv gesehen!!![/size]
  • Wenn ich es richtig verstanden habe hast du doch schon ein Kabel zum PC. Vom Splitter zum Modem oder Router reicht ein normales 2adriges Kabel. Ich nehme an, du hast mindestens ein 4adriges Kabel zum PC. Hier schließt du die Router an. Dann hast du doch kein Kabelproblem, oder?

    Als günstiger Router kommt z. B. der Allnet Breitband Loadbalancing Router - ALL1297 - in Frage. Liegt ca. bei 150,- Euro.
  • Also
    ich habe 2 DSL leitungen ...
    einmal habe ich eine leitung via kabel im empfang und den andern über WLAN ...
    diese wollte/will ich bündeln ... ich habe ein RJ45 kabel dran also 5 innere kabel ...
    was heißt bündeln ... von mir auch so das ich auf der einen leitung was ziehen kann und mit der anden dann was anderes so das ich dann einfach mit 2 Threads ziehe ...

    Und das mit dem Sky DSL kannste knicken wegen dem UPload ... ich will ja auch im inet zocken

    und das mit dem Provider anschreiben ... naja also die sagen wir sollten glücklich sein das wir DSL1000 empfangen :D
    [SIZE="4"][FONT="Verdana"]User helfen Usern: Die FSB-Tutoren!
    [/FONT][/SIZE]
  • joar die 2 kanäle kannst du nich bündeln. nur beide über 2 nic in dein pc bringen und dann ..... ?

    und ich glaube kaum das der browser oder das os zwischen den beiden kanälen dann wählen tut bzw. du das aussuchen kannst.

    könntest dir höchstens ne virtuelle maschine auf deiner virtuellen maschine laufen lassen und die jewaligen nic dekativieren bzw. aktivieren. also 1 an und 2 aus und bei dem anderen os 1 aus und 2 an. dann kannst du da hin und her swichen und auch die daten dann auf deine hdd rüber schieben.
    is ein bissl aufwändig aber das sollte dann problemlos funzen!

    falls du noch fragen hast leg los :cool:
    Mein Rechenknecht | surf machine | 5,5 TB Fileserver | HTPC | DELL Vostro 1310 <-- kommentare sind natürlich herzlichst erwünscht! :D