*.avi -> DVD

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • *.avi -> DVD

    Hallo!
    Ich hab folgendes Problem. Ich kann keine avi-Files auf DVD-Format brennen. Also hab z.B. nen Film und will den auf DVD. Es kommt dann immer ein Brennfehler. Ich habs bisher mit "VSO DivxToDVD" und mit "Nero7" probiert. Wenn ich nur DVD Files brennen möchte, geht das irgendwie, aber das er sie umwandelt und dann brennt geht nicht, was ich allerdings irgendwie komisch finde. Vielleicht gibt es da auch wieder ausnahmen, aber ich habs noch nicht so oft getestet, als das ich es ganau sagen könnte. Jedes mal geht eben eine Rohling hinüber.
    Hier hab ich mal das Nero Fehler Protokoll:

    ~edit~
    Protokoll der Übersichtlichkeit wegen rausgenommen ;)
    ~edit~


    mfg
    lalala22
    [SIZE="1"][COLOR="DeepSkyBlue"][COLOR="Black"]W[/color]ithout
    [COLOR="Black"]A[/color]ny
    [COLOR="Black"]R[/color]easons[/color]
    [/SIZE]
  • Den ganzen Text hättest Du Dir sparen können.
    Erstens kann das keiner lesen,aus er mit ner Lupe vielleicht und zweitens machst Du irgendwas falsch.
    Brennst Du mit Nero Vision?

    Warum brennst Du nicht mit VSO ConvertxtoDVD.Damit kann man auch brennen und nicht nur den Film umrechnen.

    Was hast Du nach dem Umwandeln von Avi als Ausgabe Format vorliegen?
    VOB Dateien oder?
    Dann öffnest Du Nero Burning Rom Hauptprogramm,nicht den Start Smart und wählst dann Video DVD aus.
    Im rechten Fenster suchst Du dann den Ordner den VSO erstellt hat mit den Vob Daten.Diesen Ordner öffnest Du und ziehst die Vob Daten in das Linke Feld von Nero.Also rechtes Fenster VOB Daten in das Linke Fenster von Nero Burning Rom.
    Dann nur noch auf Brennen gehen und Geschwindigkeit zum brennen einstellen,dann auf Brennen klicken fertig.

    Greetz Firecat
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • Den Text könnte man notfalls auch kopieren und anders lesen ;)
    Hab auch schon versucht mit VSO zu brennen. Der wandelt das ja alles um und dann will der automatisch brennen. Ging aber aus irgend einem Grund nicht. Hab allerdings letzt eine DVD (VOB-Dateine) ohne Probleme mit Nero gebrannt. Ich steig da nicht durch. Scheint fast so, als ob er's macht, wie er gerade Lust hat.
    Ich hab mit dem "normalen" Nero und mit StartSmart gebrannt; die Avi wandelt er ja vorher um und speichert sie temporär, wird dann wahrscheinlich VOB sein, dann kommt es doch letztendlich aufs gleiche raus, wie wenn ich direkt die VOB brenne :confused:

    Ich werds nochmal so versuchen, also mit VSO umwandeln und dann mit Nero die Files brennen.
    [SIZE="1"][COLOR="DeepSkyBlue"][COLOR="Black"]W[/color]ithout
    [COLOR="Black"]A[/color]ny
    [COLOR="Black"]R[/color]easons[/color]
    [/SIZE]
  • Hi!

    Ich hatte das Problem auch mal.

    Die Lösung:

    • Du wandelst die Files mit Nero um und brennst sie nicht
      sondern schreibst sie auf die Festplatte. *
    • Dann brennst du mit Nero die erzeugten Files auf die DVD. **


    *) Du offnest Nero Smart Start und wählst "Eigenes DVD-Video erstellen und erstellst eine normale DVD (wie du es bisher glaub ich auch gemacht hast), aber am Schluss wählst du im rechten oberen Menü die Option
    "in Festplatten Ordner schreiben".
    Nun lässt du deinen Computer mal werkeln.

    **) Geh einfach ins Nero Smart Start und blende, mit dem 3. Knopf von rechts nach links(unten), die erweiterte Ansicht ein.
    Jetzt musst du die Aufgabe "DVD-Video Dateien brennen" unter "Foto und Video" auswählen.
    Dann wählst du deine zuvor konvertierten Dateien aus, brennen und Fertig!

    Hoffe ich konnte helfen.

    Mfg Tigga!

    User helfen Usern: die FSB-Tutoren! (Zum Chat) mit den Tutoren
  • hi,

    ich wandle die avi´s ebenfalls mit convertxtodvd um
    und brenne sie mit nero unter video-dvd

    dann brauchst du alle vorhandene umgewandelte dateien aus dem
    video_ts ordner nur ins linke fenster ziehen (in den video-ordner)

    vorteil von nero:
    es brennt den film wesentlich schneller als das convertxtodvd

    mfg schwape
  • mitchbrotha schrieb:

    Hier ist nur von AVIs die Rede, mit welchem Programm schafft man das gleiche mit MPEG4?


    Also der Magic Video Converter(Gibt´s hier im Board) kann (fast) jedes Format in jede Richtung konvertieren

    Auch AVI in DVD
    MPEG4 in DVD kann er auch
    Kann sogar animierte GIFs zu Videos machen :D
  • Hallo alle,

    in diesem oder auch in ähnlichen Threads wurden am Meisten die beiden Programme
    Magic Video Converter + VSO ConvertXToDVD erwähnt, wenn es um das Umwandeln von Videodateien geht. Beide sollen ja toll sein.
    Besteht eigentlich zwischen den beiden Programmen ein Unterschied oder hat einer von euch schon mal mit beiden gearbeitet und kann was dazu sagen?

    Grüße von
    Fonau
  • Fonau schrieb:

    Hallo alle,

    in diesem oder auch in ähnlichen Threads wurden am Meisten die beiden Programme
    Magic Video Converter + VSO ConvertXToDVD erwähnt, wenn es um das Umwandeln von Videodateien geht. Beide sollen ja toll sein.
    Besteht eigentlich zwischen den beiden Programmen ein Unterschied oder hat einer von euch schon mal mit beiden gearbeitet und kann was dazu sagen?

    Grüße von
    Fonau


    Also ich hab schon beide probiert, hatte auch mit keinem Probleme, aber find persönlich den Magic Video Converter n bisschen besser
  • .... also ist das mehr Geschmackssache. Wenn beide ihre eigentliche Aufgabe erfüllen, also Videodateien in unterschiedliche Richtungen zu konvertieren, wäre das also egal, welches man nimmt.
    Sind beide eigentlich in deutsch?
    Wäre für mich nicht sooo wichtig, aber in der Heimatsprache doch ein kleiner Heimvorteil.
  • Fonau schrieb:

    .... also ist das mehr Geschmackssache. Wenn beide ihre eigentliche Aufgabe erfüllen, also Videodateien in unterschiedliche Richtungen zu konvertieren, wäre das also egal, welches man nimmt.
    Sind beide eigentlich in deutsch?
    Wäre für mich nicht sooo wichtig, aber in der Heimatsprache doch ein kleiner Heimvorteil.


    Sind beide Deutsch

    ...

    Einen Unterschied gibt´s aber fällt mir grad ein:

    ConvertXtoDVD kann NUR in´s DVD Format konvertieren

    Magic Video Converter kann in alle Richtungen konvertieren

    Aber alles in allem sind beide gut
  • Einen Unterschied gibt´s aber fällt mir grad ein:
    ConvertXtoDVD kann NUR in´s DVD Format konvertieren
    Magic Video Converter kann in alle Richtungen konvertieren


    Vielen Dank 9999. Der Unterschied ist ja wichtig, je nachdem wofür man die Programme einsetzen möchte. Der Magic Video Converter ist ja dann flexibler.
    Die Richtung im Programm "ConvertXtoDVD" steht ja auch schon im Namen. Habe ich jetzt erst bewusst war genommen. Aber manchmal haben Programme ja auch noch weitere Funktion, die nicht im Namen stecken ;)
  • Also, ich habe einen Film hier im Board gezogen und die zwei Dateien sind eben Avi und aufgeteilt auf je 2 x 700 mb!

    Frage:

    Wie kann ich die beiden 700mb zu EINEM Film machen ohne das man, wenn der 1.Teil des Filmes fertig ist, zum 2. schalten muss...also, einfach einen ganzen Film !

    Wie lange dauert die umwandlung von einer Avi. datei zu normalen Dateien, damit auf alle normalen Playern abspielen kann!
  • Hi Spyro69, die beiden avis mir Virtualdub verbinden (unbedingt bei Video auf direkt stream copy stellen) sonst wird neu codiert.
    Dann die Avi Datei mit "DivX to DVD converter" umwandeln. Alles zusammen so eine Std, je nach Rechner ausstattung.
    Gruß Berti
    Der PC löst Probleme die man ohne PC nie hätte
  • berti44 schrieb:

    Hi Spyro69, die beiden avis mir Virtualdub verbinden (unbedingt bei Video auf direkt stream copy stellen) sonst wird neu codiert.
    Dann die Avi Datei mit "DivX to DVD converter" umwandeln. Alles zusammen so eine Std, je nach Rechner ausstattung.
    Gruß Berti


    Hi Bert...mit welchen Programm geht das, das ich die 2 Dateien mit Virtualdub verbinden soll?...( heisst das Proggi Virtualdub ? )