WLAN mit DSL 2000 zu langsam?

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • WLAN mit DSL 2000 zu langsam?

    Hi,
    ich hab ein Notebook und genau neben meim Zimmer steht der Wlan Router!
    Die höchst Geschwindigkeit beim Download sind 180kb/s!
    Ein Kumpel von mir hat auch DSL 2000 und Wlan und lädt mit 250kb/s!
    Woran kann das liegen und kann ich da was ändern?

    mfg fabi
    Meine Rechtschreibfehler sind rechtlich geschützt und dürfen nur mit Erlaubnis und unter Benutzung eines © weiterverwendet werden. Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.
  • Was meinst du mit Download Manager...FlashFXP???

    Signalstärke: Sehr Gut
    Übertragunsrate: 48,0 Mbit/s

    Wenn ich den Link in FlashFXP eingebe und die Sternchen mit tt änder kommt Connection Failed.

    mfg fabi
    Meine Rechtschreibfehler sind rechtlich geschützt und dürfen nur mit Erlaubnis und unter Benutzung eines © weiterverwendet werden. Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.
  • Da kommt der Link existiert nicht! Aber bei Flash FXP und bei RS lad ich immer mit 180kb/s!

    mfg fabi
    Meine Rechtschreibfehler sind rechtlich geschützt und dürfen nur mit Erlaubnis und unter Benutzung eines © weiterverwendet werden. Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.
  • « SpeedGuide.net TCP Analyzer Results »
    Tested on: 07.07.2007 15:12
    IP address: 89.56.xx.xx

    TCP options string: 020405800103030101010402
    MSS: 1408
    MTU: 1448
    TCP Window: 66176 (multiple of MSS)
    RWIN Scaling: 1
    Unscaled RWIN : 33088
    Reccomended RWINs: 64768, 129536, 259072, 518144
    BDP limit (200ms): 2647kbps (331KBytes/s)
    BDP limit (500ms): 1059kbps (132KBytes/s)
    MTU Discovery: ON
    TTL: 109
    Timestamps: OFF
    SACKs: ON
    IP ToS: 00000000 (0)


    Das kommt bei mir!
    Meine Rechtschreibfehler sind rechtlich geschützt und dürfen nur mit Erlaubnis und unter Benutzung eines © weiterverwendet werden. Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.
  • Ähem ich blick das net so ganz! Aus dem Thread werd ich nicht schlau! Wo muss ich das umstellen?
    Meine Rechtschreibfehler sind rechtlich geschützt und dürfen nur mit Erlaubnis und unter Benutzung eines © weiterverwendet werden. Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.
  • recon schrieb:

    1492 ist das optimum für breitbandverbindung...nicht mehr!!!

    SpeedGuide.net :: TCP Optimizer / Downloads

    lad dir den tcp/ip optimizer runter, schieb den regler auf 2000, netzwerkadapter auswählen und unten optimum settings anklicken. dann wird der mtu und sonstige einstellungen auf dsl 2000 optimiert. anschließend neu booten, damit die veränderten tcp/ip einstellungen übernommen werden. dann sollte es flüssiger gehen.

    p.s.: in den routereinstellungen sollte natürlich auch ein mtu-wert von 1492 stehen!


    routereinstellungen nimmst du im routerinterface vor. (meist aufruf durch 192.168.2.1/ im browser)
    wie das geht, sollte in der anleitung deines routers stehen. ansonsten wie oben beschrieben vorgehen.
  • hast du evt..

    hi, hast du evtl. beim router die stärke geändert?
    weil bei dem was du hast, kannst du die signalstärke ruaf udn runter schrauben.

    wenn reste das gerät und mache neu, wenn nicht geht, dann melde dich mal an mich, ich kenne das problem.

    meistens liegt am router und nicht am laptop oder rechner
  • nein, hab noch nie was am router verändert!
    Mal ne doofe Frage: Wie bekomm ich zugriff auf den Router? Indem ich an den PC gehe an dem er angeschlossen ist oder!?
    Meine Rechtschreibfehler sind rechtlich geschützt und dürfen nur mit Erlaubnis und unter Benutzung eines © weiterverwendet werden. Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.