Staatliche Hinrichtung von Verdächtigen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Staatliche Hinrichtung von Verdächtigen

    Moin :)

    Schäuble hats mal wieder geschafft einen grandiosen Vorschlag zu machen:
    Eine Möglichkeit seien Auflagen für Gefährder, die nicht abgeschoben werden könnten - etwa ein Kommunikationsverbot im Internet oder mit dem Handy bis hin zu "Extremfällen wie dem so genannten Target Killing", also der gezielten Tötung von Verdächtigen durch den Staat.

    mehr: [url=http://www.tagesschau.de/aktuell/meldungen/0,,OID7067222_REF1,00.html]Schäuble will gezielte Terroristen-Tötung ermöglichen | tagesschau.de[/url]

    Das interessante dabei, das die Leute erschossen werden können, obwohl sie nicht verurteilt wurden, es muss nicht mal bewiesen sein, das man schuldig ist.

    Es soll also nicht nur die Todesstrafe für schuldige eingeführt werden, auch unschuldige sollen erschossen werden, so wie es früher im dritten Reich z.b. war.

    Falls ein Nachbar mal verschwindet, kann man sich ja vorstellen, was passiert sein könnte...


    Von ARD wurde zudem eine sehr schöne Doku zum Thema Überwachung online bereitgestellt, entweder als Stream oder zum runterladen: [url=http://www.tagesschau.de/thema/0,1186,OID6212054_NAV_REF1,00.html]Alltag Überwachung | tagesschau.de[/url]

    mfg
    neo
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • hab das heute auch schonmal gehört.
    eigentlich ziemlich ungeschickt. aber ich bezweifle, dass unser herr minister mit dem gesetzesentwurf sehr weit kommt. er muss ja ersteinmal am gtundgesetz vorbei. und das wird bei so einem vorhaben durchaus schwer werden.

    des 2eren frage ich mich, wie der gute herr das kommunikationsverbot durchsetzten will. kannst ja nicht zu dem "verdächtigen" hinlaufen und sagen, "so ab heut darfs dein handy nicht mehr benutzen und dein internet auch nicht mehr."
    und wie soll man sich dann bitte informieren? man muss diese medien ja nicht nur zum "terror-kommunizieren" benutzen, man kann die ja auch durch zivile zwecke gebrauchen. und dass das verboten werden kann, wage ich zu bezweiflen.

    ich frage mich ernsthaft, ob sich herr schäuble diese dinge selber ausdenkt, wenn er das tun würde könnt ich mir nicht vorstellen dass er da n bisschen drüber nachgedacht hat. irgendwann wird er auch kein minister mehr sein und dann wird er sehn, was er sich mit seinem überwachungs-zeugs einbrockt. ich glaube der will auch nicht dass dann auf einmal jemand anderes weiss mit wem er privat per e-mail oder sonstigem kommuniiziert.

    ich sage also, der nette herr denkt nicht über siene vorschläge nach, oder brabelt sie einfach jemandem nach der sie für ihn "vorgeschlagen" hat.

    das mit dem überwachungszeug nimmt wirklich beaängstigende züge an..

    Nibbbler
    [SIZE=1]<<-Ihr sucht einen IPV? dann meldet euch bei mir!->>
    meine Ups und IPVs: hier[/SIZE]
  • Irgendein Kabarettist hat mal gesagt, man dürfe niemanden ausgerechnet zum Innenminister machen, der schon mal Opfer eines Attentats war.
    Da ist sicher was dran.
    Naja, aber davon abgesehen scheint die Abschaffung von Freiheits- und Bütgerrechten seit einigen Jahren weltweites Programm zu sein.
    Eigentlich hat nur noch Deutschland so ein paar Relikte aus dem 20. Jahrhundert.
    Und irgendwie müssen die Eliten sich schließlich die Mittel in die Hände spielen, mit der zunehmenden Anzahl überflüssiger Bevölkerung legal fertigzuwerden.

    Mfg
  • Nibbbler schrieb:

    hab das heute auch schonmal gehört.
    eigentlich ziemlich ungeschickt. aber ich bezweifle, dass unser herr minister mit dem gesetzesentwurf sehr weit kommt. er muss ja ersteinmal am gtundgesetz vorbei. und das wird bei so einem vorhaben durchaus schwer werden.


    och das ist doch kein problem... mit dem bundestrojaner verletzt er doch auch das grundgesetzt.. seine antwort darauf: dann müssen wir eben das gesetz verändern...


    meiner meinung nach sind taliban und konsorten noch harmlos im gegensatz zu diesem politik-terroristen
    ich würde den schäuble sogar als den gefährlichsten menschen deutschlands ansehen...
    sicherheit ist gut, aber was der typ hier betreibt ist grundlose panikmache und schürung von paranoia!
    wirklich ein wunder, dass der weiter friedlich seines amtes walten kann, der gehört doch schon längstens abgesägt...
  • Mir fällt da immer ein schönes Zitat von Benjamin Franklin ein: "Wer immer mehr Freiheit zu Gunsten der Sicherheit opfert, wird am Ende beides verlieren“

    Und das Grundgesetz ist schon lange kein Hindernis mehr für unsere Politiker, genauswo wenig wie der Wille der Bürger. Bundeswehrauslandseinsätze sind da
    nur ein Beispiel dafür...

    Wir reiten immer weiter in die Scheiße.....
  • Manchmal ist der krasseste Weg der am meisten gehörte und zieht Konsequenzen nach sich. Ich mag auch nicht die Polemik mancher Politiker, aber eins sei gewiss! Ich mag auch keine Politiker die RAF oder sonstig extrem veranlagter Gruppen Terroristen wieder nach 15-25 Jahren frei bzw. auf Freigang rauslassen. Die Laute gehören angekettet, ohne Essen wenn sie nicht arbeiten!!!
  • Hallo allesamt,


    also eigentlich hat's Schäuble sehr geschickt gemacht. Er hat das an einem Zeitpunkt vom Stapel gelassen, wo ein anderes Großereignis die Medien und die Bürger beschäftigt: Live Earth. In den Nachrichten im TV habe ich jedenfalls nichts diesbezüglich gehört, alles nur Live Earth.

    Aber persönlich muß ich sagen, bei Schäuble wundert mich schon gar nichts mehr. Ich dachte bei den Online-Durchsuchungen hätte der schon den Vogel abgeschossen, aber der legt immer wieder nach mit neuen Ideen. Jetzt will die legislative und exekutive also auch Rechte der judikativen Gewalt übernehmen. Löblich, denn unsere Gerichte sind sowieso schon überlastet :rolleyes:. Wenn ich das machen würde, wäre sowas Selbstjustiz.

    Bin schon auf seinen nächsten Vorschlag gespannt.



    Lieben Gruß,
    Linda
  • Hmmm, Neo
    hier fehlt mir aber Deine tiefgründigere Analyse dazu :D
    Denn...
    wäre es nicht auch möglich,
    daß diese Reizüberflutung mit verfassungsrechtlich höchst bedenklichen Änderungsvorschlägen von Schäuble nur reines System bzw. Verwirrspiel ist.
    Man überflutet die Menschen eben mit so vielen Änderungsvorschlägen,
    so daß es im Nachherein ein Kinderspiel ist,
    einige Vorhaben davon später doch suzessive & hintenherum durchzusetzen.

    Im Prinzip die gleiche Masche, wie bei der Gesundheitsreform,
    wo irgendwann auch kaum noch jemand durchblickte,
    was nun alles gesetzlich geändert werden sollte.
    Und dann...
    setzt man es eben am besten auch noch dann durch,
    wenn die Bevölkerung durch andere Ereignisse gut abgelenkt ist ;)
    Bei der Gesundheitsreform...was es eben die WM :D

    Vllt. wartet Schäuble auch nur noch die nächste terroristische Aktion ab....
    vllt. sogar noch initiert.... durch die KSK ;)
    (Vorsicht...Verschwörungstheorie :D)

    Denn "Politiker" wie Stoiber machen es doch "erfolgreich" vor....
    soviel Unsinn wie möglich schwätzen...
    und dann tatsächlich Einiges davon real umsetzen...
    obwohl genau das.... kaum jemand für möglich gehalten hätte ;)
  • ja klar....[ironie] hallo herr schäuble ... ich bin ein böser böser böser terrorist und plane einen anschlag ^^
    jetzt besteht terrorverdacht gegen mich omg .. wundert euch nicht wenn ich nicht mehr online komme ;) ^^[/ironie]

    euch ist hofentlich klar dass dieser herr **** jeden erschießen lassen kann wo er grad lust drauf hat ...
    das 4. reich kommt ---_> juhu ...
    alle ausländer usw werden erschossen wegen akutem terrorverdacht.....
    schon allein weil schäuble das ausgesprochen hat gehört ER erschossen ey
  • Ich finde es RICHTIG!
    Leute die in Deutschland scheiße bauen sollen auch die Konsequenzen sprüren.
    Die Türken und Araber tanzen den Deutschen schon lange auf der Nase rum.
    Soll man sich das lange gefallen lassen?
    Sollen die Deutschen sich in ihrem eigenen Land verarschen lassen?
    Ihr spinnt doch, der Poliker hat Recht. Ausländer die sich nich Benehmen können, abschieben, wenn es nicht geht Kopp ab.

    Man sieht jeden Tag im Fernsehen, nur Ausländer die ******** bauen.
    Nur Türken die Deutsche etc. verprügeln, nur Araber die Sachen zerstören, nur schwarze die klauen...

    Es wurde auch langsam Zeit, dass mal so ein Gesetzes entwurf eintritt.
    Damit mal wieder Ordnung herrscht.

    Und NEIN ich bin KEIN Nazi.
    Weil ich kein Deutscher bin.
    Ich bin RUSSE, und ich habe mich angepasst, und verhalte mich wie ein normaler Mensch.
    So wie es die Türken, Araber,Marokkaner, Schwarze, Iraqer etc. auch tun sollten.

    !!!
  • EY pass mal auf!
    ES GIBT GENUG DEUTSCHE DIE STRESS MACHEN!
    ABER WEIL SO HIRNIS WIE DU NUR PRO7 GUCKEN, DIE EH NU SENSATIONSGEIL SIND, SEHEN SIE DAS NET!
    ALSO ECHT JETZT, DU BIST KEIN NAZI, NUR EIN RASSIST, SORRY, IST ABER SO, WENN EIN DEUTSCHER RUMMUCKT, SAGT MAN WIEDER NIX!
  • Hab das schon gestern bei shortnews.de gelesen und heute schon in einem anderen Forum einen Beitrag zu genau diesem Thema verfasst. Ich kopiere das einfach mal rein.....
    ______________

    Der hat in letzter Zeit noch ganz andere Sachen gefordert der Wahnsinnige. Lest mal täglich bei shortnews.de die Nachrichten rund um den. Oder besser gleich heise.de.

    Schäuble ist im Moment derjenige, der die größte Gefahr für das Grundgesetz darstellt. Ob er das für sich selber macht, oder ob er Order von wem anders bekommt ist dabei zwar nicht unerheblich, aber wir müssen bei dem bleiben was wir wissen: Schäuble ist ein verfassungsfeindlicher Narr.
    Wer immer noch nicht begriffen hat, weshalb unser Grundgesetz geschaffen wurde, der wird sich selber in 10, ja vielleicht 20 Jahren in einer Welt wiederfinden, in der er täglich daran erinnert wird weshalb.
    Die gesamte westliche Welt steuert, wer das mal beobachtet und realisiert hat, seit 2001 auf einen Polizeistaat hin. --> Überwachungsstaat war gestern, im Präventionsstaat leben wir heute und wenn sich die Entwicklung so rasant fortsetzt leben wir morgen im Polizeistaat und übermorgen endgültig wieder in einem totalitären System, in dem ein Menschenleben gar nichts wert ist. Ein Dreck sind wir für die Regierungen heute schon wert, aber wer noch hofft, dass die Situation besser wird statt schlechter, der soll in einigen Jahren mal daran denken, was seit dem 11. September 2001 auf dieser Welt alles schief gelaufen ist.

    Wir laufen, wenn wir Verfassungsbrecher wie Schäuble oder seinen Vorgänger Schilly, wie Bush und seine republikanischen Kollegen, wie dem ehemaligen Premieminister Blair und seinem Nachfolger, nicht stoppen im wahrsten Sinne des Wortes lachend in ein Messer. Denn der Großteil der Bevölkerung da draußen findet die Überwachungsmaßnahmen, die Folterungen, die offenen Verbrechen gegen die Menschlichkeit, die beispielsweise Staatsoberhäupter wie George W. Bush in sinnlosen, ungerechtfertigten Kriegen verbreiten, toll. Wieso finden sie es toll ?!
    Ja glaubt ihr denn Propaganda wurde nur zu Zeiten von Göbbels und Konsorten geführt ? Propaganda gibt es heute noch. Seit dem 11.09.01 werden mit dem Terrorismus Menschenmassen gelenkt, verängstigt, willig gemacht, damit Menschen wie Bush (meiner Ansicht nach ist er eh nur eine Schachfigur, dessen "Denker" im Hintergrund sitzt, aber das nur nebenbei) "ihre" Interessen durchsetzen können.
    Und weltweit (in der westlichen Welt zumindest) springen die anderen Regierungen auf den Zug auf.

    Und es funktioniert prächtig !
    ______________

    @ Mr. Anderson: Das Video werd ich mir mal anschauen :) Läd schon runter.
  • Mr, Anderson schrieb:


    Es soll also nicht nur die Todesstrafe für schuldige eingeführt werden, auch unschuldige sollen erschossen werden, so wie es früher im dritten Reich z.b. war.


    falsch.
    Es sollen nur Terroristen, also Schuldige, umgebracht werden (wenn überhaupt)

    trotzdem ein abartiger gesetzesentwurf
    [COLOR="Green"]"A dream you dream alone is only a dream. A dream you dream together is reality"[/color]

    John Lennon

    [SIZE=1],,,[/SIZE][SIZE=1]*&#801;&#844;l&#801;*,,,,,,,,,,&#801;&#801; &#801;&#820;&#305;&#820;&#820;&#801; ,,,,,,,,,*&#801;&#844;l&#801;*,,,,,,,,,,*&#801;&#844;l&#801;*&#801;&#801; &#801;&#820;&#305;&#820;&#820;&#801; &#801;&#801;&#865;|&#818;&#865;&#818;&#865;&#818;&#865; &#818;&#9643;&#865;&#818; &#818;&#865;&#818;&#865;&#818;&#960;&#818;&#865;&#818;&#865; &#818;&#865;&#818;&#9643;&#818;&#865;&#818;&#865; &#818;|&#801;&#801;&#801; &#801; &#801;&#820;&#305;&#820;&#801;&#801; *&#801;&#844;l&#801;*_,,,,,,,,&#801;&#801; &#801;&#820;&#305;&#820;&#820;&#801; ,,,,,,,,*&#801;&#844;l&#801;*,,[/SIZE][SIZE=1],,,[/SIZE][SIZE=1],,,,,,&#801;&#801; &#801;&#820;&#305;&#820;&#820;&#801; ,[/SIZE][SIZE=1],,[/SIZE]
    [SIZE="1"][COLOR="Purple"]Up 1[/color][/SIZE] [SIZE="1"] [COLOR="Olive"]Up 2_The_Beatles_Red_Album[/color][/SIZE]
  • falsch.
    Es sollen nur Terroristen, also Schuldige, umgebracht werden (wenn überhaupt)


    "Target Killing", also der gezielten Tötung von Verdächtigen durch den Staat.


    da wär ich mir nicht so sicher. ;)


    Aber nehmen wir mal an es wäre so, man müsste das ganze erst durch einen Richter absegnen lassen, wie kämen dann wohl die Beweise zusammen?
    - Beweise durch die CIA wie z.b. für die Massenvernichtunswaffen?
    - Auswertungen von Fragebögen und statistischen Verfahren?
    - Geständnisse durch Folter?

    mfg
    neo
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand