WORM/Viking.NCG in SplinterCell3.exe

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • WORM/Viking.NCG in SplinterCell3.exe

    hallo,
    heute morgen hat urplötzlich mein antivir im installationsverzeichnis in der "splintercell3.exe" den virus/wurm "WORM/Viking.NCG" gefunden. hab schon gegoogelt, aber nichs gefunden, gar kein eintrag...vllt hab ich was falsch gemacht, naja, ich erhoffe mir jetzt von euch hilfe.

    die exe-datei ist die originale, von der originalen Installation, also kein crack/image oder sonst was.

    und warum tritt der fund erst heute auf?
    ist der wurm schlimm?
    ignorieren/löschen? oder wie sonst helfen?

    würde mich über eure antworten freuen,
    Nibbbler

    edit: ich benutze avira antivir mit neuesten updates!
    [SIZE=1]<<-Ihr sucht einen IPV? dann meldet euch bei mir!->>
    meine Ups und IPVs: hier[/SIZE]
  • mh. inzwischen ist das auch in "e:\system volume information\...A0032925.exe aufgetaucht.
    kann ich die infizierte datei einfach löschen? oder ist die system-notwendig??

    danke nochmal,
    Nibbbler
    [SIZE=1]<<-Ihr sucht einen IPV? dann meldet euch bei mir!->>
    meine Ups und IPVs: hier[/SIZE]
  • welche exe meinst du denn??
    hab festgestelt, dass der pfad nur im avira angezeigt wird, wenn ich den suche oder die datei auch, dann geht mal gar nix. hab alle suchoptionen auf ja, und auch von hand finde ich da gar nix.

    also kann dir die exe leider nich schicken^^ falls du die meinst..
    das ist komisch..
    [SIZE=1]<<-Ihr sucht einen IPV? dann meldet euch bei mir!->>
    meine Ups und IPVs: hier[/SIZE]
  • Nibbbler schrieb:

    welche exe meinst du denn??

    also kann dir die exe leider nich schicken^^ falls du die meinst..
    das ist komisch..



    Na oben schreibst Du das in der "splintercell3.exe" ein Virus gefunden wurde.Also meine ich diese exe.
    In letzter zeit häufen sich die Falschmeldungen von Viren,die Avira angeblich gefunden haben will.
    Wenn man einen crack benutzt,dann kann es natürlich sein,das ein Antivirus Programm anfängt zu meckern.Weil die cracks meistens auf diesen Signaturen aufbauen und natürlich in der Registry etwas verändern,was ein Virus natürlich auch tut.
    Ich denke es ist eine Falschmeldung von Avira.
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • oh man hab ich glück...

    ich habe genau das selbe problem und fand als ich gerade gegoogelt habe FSB. bei mir kommt auch immer das Antivir WORM/Viking.NCG gefunden hat. ich hab das immer ignoriert aber es kommt wieder. dann hab ich es deinstalliert und es kam wieder und wieder deinstalliert und dann kams wieder.

    ich habe das orignale splinter cell, also nix gehackt, gecrackt oder sonst was !

    sagt mal was zu tun ist, ich dreh sonst noch durch ! :(
  • mh, das doofe ist nur, das die splintercell3.exe eine original-datei ist. hab ich so installiert, (für firecat: stammt vom spiel "splinter cell3") was mich dann letztendlich aber äusserst verunsichert hat, war der 2. fund.
    da für mich der pfad absolut nicht nachvollziehbar war.

    wenn ich in dem geschaut habe, war da nix, was so hiess.. bzw der pfad war ja nichtmal da..

    solangs nur ne error-message war, isses für mich ned schlimm, aber wie gesagt, in ner original-exe?? eher komisch..

    danke schonmal, vllt weis jemand anderes noch etwas,
    Nibbbler
    [SIZE=1]<<-Ihr sucht einen IPV? dann meldet euch bei mir!->>
    meine Ups und IPVs: hier[/SIZE]
  • aber ich habe kein bock jetzt immer auf das antivir fenster
    und während der installation kommt das auch 2 oder 3 mal.

    ich habe im antivir oder so forum gelesen dass man dort die datei schicken soll also per e mail und dann ist das weg oder gucken sich das an. aber wie mache ich das jetzt weg?

    und komisch dass seit gestern in vielen verschiedenen foren und seiten leute sagen dass sie das problem haben, seit gestern !

    antivir was haste gestern nur angestellt :confused:
  • Erstellt von sputtel28 im Avira Forum

    Die Datei 'splintercell3.exe' wurde als 'FALSE POSITIVE' eingestuft. Dies bedeutet, dass diese Datei nicht gefährlich und eine Fehlmeldung unsererseits ist. Das Erkennungsmuster wird mit einem der nächsten Updates der Virendefinitionsdatei (VDF) entfernt werden."

    Also könnt ihr wieder beruhigt weiter zocken


    Greetz Firecat
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • ah, wunderbar!
    vielen dank!

    dumm nur, dass das ganze n bissle gehängt hat beim "ignorieren" klicken, sprich exe ist gelöscht.. hab wohl zu argh geclict. was solls, is ja auf der original-dvd :)

    also vielen dank für eure hilfe!


    kann mir jetzt noch evtl jemand sagen, was es sich mit der exe auf sich hat, die sich anscheinend in nem ordner befindet, den es allerdings bei mir nicht gibt?

    Nibbbler
    [SIZE=1]<<-Ihr sucht einen IPV? dann meldet euch bei mir!->>
    meine Ups und IPVs: hier[/SIZE]
  • @ tigger:
    hehe, doch das hab ich schon.. mein ich hätte das auch geschireben. aber auf e:/ wo das sein soll, hab ich nur 4 ordner, alle von mir so angelegt, und keiner heisst iwie "system volume information" oder so, wie der pfad heissen sollte.

    bin mir also ziemlich sicher, dass ich den sehen müsste.. auch wenn ich suche auf allen meinen platten mach, auch unsichtbare/versteckte dateien anzeigen , findet er nix.

    Nibbbler
    #

    edit: wie siehts mit der gefährlichkeit des wurms aus? weis da jemand was? hab durch google gefunden, dass der line-age PWs fischt. hab das spiel nicht, also soweit nicht schlimm. nur fischt der evtl auch andere PWs? oder macht der sonst noch was?
    [SIZE=1]<<-Ihr sucht einen IPV? dann meldet euch bei mir!->>
    meine Ups und IPVs: hier[/SIZE]
  • [...] keiner heisst iwie "system volume information" oder so [...]

    Da musst du nur die Systemdateien anzeigen lassen. ;)
    Is auch da, wo du versteckte Ordner einblenden kannst.
    Nur ein paar Zeilen darüber. :D

    Mach einfach bei "Geschützte Systemdateien ausblenden(empfolen)" das häkchen weg, dann zeigt es dir alle Dateien an.

    Dann wird dir auch der "System Volume Information" -Ordner angezeigt.

    Mfg Tigga!

    User helfen Usern: die FSB-Tutoren! (Zum Chat) mit den Tutoren
  • dankeschön, tigga, war n bisschen naiv^^

    aber nun versuche ich, auf den ordner zuzugreifen um die datei die anscheinend infiziert ist mal genauer zu begutachten. doch sobald ich den ordner öffnen will, sagt er mir, dasss ich darauf nicht zugreifen darf..

    kann der wurm in dem ordner schaden anrichten?

    Nibbbler
    [SIZE=1]<<-Ihr sucht einen IPV? dann meldet euch bei mir!->>
    meine Ups und IPVs: hier[/SIZE]
  • kann der wurm in dem ordner schaden anrichten?


    Kommt drauf an in welcher Partition er sich befindet.
    Wenn "E:\" nicht deine System- oder Bootpartition ist, dann nicht.
    Dann müsste der Ordner eigentlich leer sein.
    Sonst unter Umständen schon!

    Aber korrigiert mich bitte wenn ich da falsch liege, da ich es nicht zu 100% Sicher weiß. :D

    Mfg Tigga!

    User helfen Usern: die FSB-Tutoren! (Zum Chat) mit den Tutoren
  • Nibbbler schrieb:



    aber nun versuche ich, auf den ordner zuzugreifen um die datei die anscheinend infiziert ist mal genauer zu begutachten. doch sobald ich den ordner öffnen will, sagt er mir, dasss ich darauf nicht zugreifen darf..

    kann der wurm in dem ordner schaden anrichten?

    Nibbbler


    Also in dem Ordner e:\system volume information\ werden Daten für die Systemwiederherstellung gespeichert.
    Das bedeutet das der Wurm nicht mehr Aktiv ist und nur noch in den Daten der Systemwiederherstellung als Signatur vorhanden ist.Ich denke nicht das er bei einer Systemwiederherstellung auch wieder Aktiv wird.Zumal es sowieso eine Falschmeldung von Antivir war und kein Wurm.Also kann sowieso nichts passieren.

    Wenn es Dich aber zu sehr stört,das er da aufgeführt wird.Dann geh in Systemsteuerung--System--Systemwiederherstellung.
    Dort deaktivierst Du die Systemwiederherstellung für E: und machst einen Neustart.Dann sollte das gelöscht sein.Danach gehst Du wieder Systemsteuerung--System--Systemwiederherstellung und aktivierst die Systemwiederherstellung.
    Fertig.

    Greetz Firecat
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • Also in dem Ordner e:\system volume information\ werden Daten für die Systemwiederherstellung gespeichert.


    kann es dann sein, dass durch die systemwiederherstellungsinformationen der code aus der splinter cell.exe da reingehauen wurde? das installationsverzeichnis des spiels befindet sich nämlich auf dieser partition.

    @tigga:
    das ist nicht meine windows-platte.

    danke, dass ihr mich beruhigen konntet, ich denke hier kann dann geclosed werden.

    DANKESCHÖN AN EUCH ALLE!

    Nibbbler
    [SIZE=1]<<-Ihr sucht einen IPV? dann meldet euch bei mir!->>
    meine Ups und IPVs: hier[/SIZE]