was schafft meine leitung wirklich

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • was schafft meine leitung wirklich

    Hallo

    und zwar habe ich jetzt auf dslweb.de oder so ähnlich einen 1und1 DSL check gemacht und er sagt das es verfügbar wäre und ich highspeed internet haben könnte

    nur würde ich gerne wissen wie weit ich genau gehn kann
    6000dsl oder 16000 oder auch nur 2000er

    weiß jemand wo ich das genau prüfen kann oder nachlesen kann was bei mir für leitungen liegen ?
  • es ist letztenendes nicht möglich, online seinen anschluss zu bestimmen
    etwaige faktoren wie überlastung am netzknoten und damit einschnitte der jeweiligen leistungsfähigkeit zu berechnen, schafft eine einfache datenbank, die hinter diesen "dsl-verfügbarkeitstest" hängt, nicht!
    es ist eine grobe angabe... aber für die endgültige bereitstellung müßte die leitung vermessen werden oder aber faktoren berücksichtigt werden
    desweiteren heißt es nicht, wenn du dsl 16.ooo bekommst, das du es auch wirklich hast. einbußen müßte man hinnehmen, genau so wie spätere herabstufungen
    hört sich doof an, ist es auch
    arcor z.B. hat schon leute herunter gestuft, da zu viele anschlüße am selben netzknoten hängen
    also, sprich mit der/dem freundlichen an der leitung und hoffe, das die dir eine verbindliche auskunft geben können
    ich jedenfalls drück dir die daumen
  • Hallo

    ich habe auch immer geglaubt bei mir ist mehr nicht möglich...ich hatte 4 MB Anschluss der nie richtig ging....aus kostengründen habe ich auf 2,5 MB reduziert...wohne am Stadtrand....vieleicht zu weit weg vom knoten...

    jedenfalls hatte ich max 1,2 MB und sa/so max 0,7 Mb.....trotz mehrmaliger reclamation meinerseits.....wurde ich immer wieder vertrostet..mein PC sei schuld

    den habe ich aber in der zeit 3 mal gewechselt....immerhin war ich 7 jahren bei der It Telekomm....wir wurde von etlichen seiten abgeraten zu wechseln....was die Telekom nicht kann können andere auch nicht....

    als ich hier in diesem Forum einen aus meiner umgebung kennengelernt habe der den gleichen Anschluss wie ich habe.....nur er hat immer 2,2---2,4 MB anschluss, das hat mir gereicht...

    nunn der Neue anbieter hat mir 3 möglichkeiten geboten...

    4,0 MB ( 4,9 MB) + tel = 25 Euro
    12 MB ohne tel = 29 Euro
    20 MB + tel = 35 Euro

    ich habe mich dann vorerst für die 4 Mb entschieden....und zur großen überraschung....kann ich jetzt fast immer mit 480---550 Kb/s herunterladen..gut die linie fällt etwas öfter...das nehme ich gerne in kauf..

    warscheilich wechsle ich sogar in die höhere stufe....

    die Leitung Bzw das kabel ist das von der Telekom..es wurde kein weiteres gerät installiert...ja sogar das modem ist das alte...

    Gruß Franz
  • ihr habt sorgen, ich surfe mit 384, bei uns aufn Dorf da ist man weit weg vom nächsten DSL Knotenpunkt, aber bezahlen darf ich die 1000er. Naja ich darf nicht meckern, bis vor kurzem hatten wir nur ISDN und das war langsaaam und hat echt gekostet.
    mfg
  • calibos schrieb:

    Also war die Telekom daran schuld und wollte dich dann auch nicht wechseln lassen?

    würd mich mal interessieren wer dein neuer Anbieter nun ist.

    gruß Calibos


    @ Calibos

    ? meintest du Mich..sorry....

    ich habe jetzt Infostrada (Libero ) ist ein pool der 3 Firmen beinhaltet...

    Infostrada--Libero--Wind (Italien)

    Die Telekom Italia hat mich in keiner weise behindert....gut ich bin seit 35 jahren Tel Kunde und seit gut 8-10 Jahren ADSL Kunde (HDSL hat leider nie funktioniert, mein Sohn hatte eine Programier Firma und einen Server stehen )

    nur die Leute hier haben mich fast alle abgeraten zu wechseln, weil laut ihnen

    was die Telekom nicht kann,können die anderen auch nicht(auch mein Sohn )

    ich hätte das Glasfaserkabel von der Telekom 3 mt vor meiner Haustüre....
    aber da ich jetzt ja die 12 MB oder die 20 MB haben könnte....ist das nicht mehr so wichtig..

    jedenfalls ist das schon ein riesen schritt, von 130 Kb/s auf 550 Kb/s....

    dieser tage ging es mal nur mit 120 kb/s......konnte es fast nicht glauben, dass ich die letzten 3 jahren mit dieser Geschwindigkeit unterwegs war ?

    Gruß Franz
  • moin,

    es funktioniert auch mit ein wenig Charme und Freundlichkeit (und Glück) über die Telekom Hotline. Mir wurden Dämpfungswerte, Querschnitte der Leitungen usw. erklärt. Ich glaube der mann hatte einen guten tag und war kurz vor dem Jahresurlaub ;-)))))

    leider nur 768 k down ....

    was solls, besser als isdn allemal

    master_q