Wohin mit den Overlays für PoiWarner3

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wohin mit den Overlays für PoiWarner3

    Vereehrte Gemeinde !

    Ich bitte um Hilfe bei folgender Frage.

    Nach der Installation des PoiWarners 3.0 auf meinem Medion 96180/465T (von GoPal 2.x auf 3.x getunned) habe ich dankenswerterweise auch die Overlays 'bekommen'.

    Leider liegen die nach dem entpacken in einem Ordner Namens "a" und ich weiss nicht wohin ich diese auf dem Navi kopieren muss, damit ich diese einbinden kann.

    Ich bitte um Unterstützung.

    Vielen herlichen Dank & Lieben Gruß
    Superblond
  • kopier sie doch zur Abwechslung irgendwo hin, Hauptsache sie kommen irgendwie auf die Speicherkarte...Weil das seit der Version 3 nun wirklich kein Problem darstellen sollte POI´s zu importieren unterstelle ich Dir einfach mal mangelnde Suchbereitschaft... ;) also, wer Ordnung mag findet im POI Warner Verzeichnis einen Ordner namens POI oder so, da rein und fertig....

    Falls Du noch Fragen hast schau doch mal ob Du in der Lage bist eine der mindestens 300 Anleitungen und Frage zu diesem Thema zu finden...
  • Es ist bestimmt viel einfacher wenn man Blitzerdaten für MN6 nimmt und diese ohne irgendwelche Konvertierung in den Ordner poi auf der Speicherkarte kopiert...

    @boywait
    Respekt, Woher wusstest Du anhand der Frage in welchem Format die Daten vorliegen..?
    Sollten Deine unkonvertierten Daten im *.ov2 Format vorgelegen haben waren diese für TomTom direkt bestimmt...
    *.ov2+*.bmp Dateien gehören dann einfach in den Ordner wo die Karte drin ist...Die *.bmp Dateien sagen TomTom einfach nur welche POI Symbole es anzeigen soll... in diesem Fall Verkehrsschilder...
  • @LsD
    welches format haben die daten vom mn6 ?
    der poi-warner, für gopal x im medion, verarbeitet keine ov2 dateien !!

    @superblond
    die bmp dateien kommen ebenfalls in das verzeichnis
    \My Flash Disk\navigation\POIWarner GoPal-Edition\pois NICHT auf die sd karte
    gruß boywait
  • Ich habe auch ein aehnliches Problem mit PNA und MN6, denn ich habe auch keine Ahnung wohin mit den *.ov2 Dateien.
    :hot:
    Auf My Flash Disk im PNA gibt es keinen anderen Ordner mehr. Im POI Ordner auf der Speicherkarte gibt es nur eine Datei im *.ovm format und POIConverter unterstuetzt *.ovm nicht.

    Kann mir jemand vieleicht auch weiterhelfen?
    Danke
  • @midnightghost
    der link von LsD dürfte die richtigen dateien für dich haben
    in welchem ordner diese dateien dann müsen kann ich dir leider nicht sagen
    aber es gibt bestimmt einen "poiwarner " ordner und darin ein "poi" ordner
    da würde ich sie rein kopieren
  • Hallo an Alle,
    ich habe dasselbe Problem:
    Ich habe die POI-Dateien (*asc und *bmp) in den Ordner "POI" im POIWarner-Ordner kopiert aber sie werden im POIWarner nicht erkannt.
    Alte Dateien habe ich auch probiert, ohne Erfolg.
    Neuinstallation des POIWarners auch probiert, ging nur im Standardverzeichnis (Storagecard).
    • Medion PNA510T
    • GoPal 2,3PE
    • POIWarner 3
    • Blitzerdaten im *asc und *bmp Format.

    Ich bin etwas ratlos, habe ich etwas übersehen?
    Wäre sehr dankber für irendwelche Vorschläge.
    viele Grüsse
    buggerme
  • hi,
    ich habe zuerst das Program ins Standardverzeichnis installiert und es wurde automatisch auf die sd-karte installiert.
    Dann habe ich alles gelöscht und nochmal installiert und bei der Frage, ob Standardverzeichnis oder nicht, habe ich nein gewählt. Dann habe ich ein Explorerfenster zu sehen bekommen, ich konnte das Zielverzeichnis zwar wählen, die Schaltfläche zur Bestätigung war aber weit rechts ausserhalb der Anzeige und lies sich nicht rüber ziehen. So musste ich die Installation abbrechen.
    Auserhalb von der sd-Karte wurde nichts installiert, sodass da kein Ordner für die POIs wäre.
    Ich habe alles probiert und komme einfach nicht weiter.:confused:
    Danke :)
  • Danke für die Antworten,
    ich hatte die richtige Version drauf, der Fehler war, dass ich die POIs tatsächlich in den verkehrten Verzeichnis hatte.
    Richtig ist \My Flash Disk\Navigation\POIWarner GoPal-Edition\pois
    ich hatte \My Flash Disk\Navigation\poi

    jetzt werden sie erkannt, kann jedoch nicht alle rein kopieren, da das Program doch noch im Gerätespeicher installiert wurde standardmässig und der Speicher nicht ausreicht. mal schauen, ob ich es auf die sd card installieren kann.

    dooof und einfach übersehen, war halt spät in der Nacht :)
    Ohne die Anregungen von euch hätte ich aber bestimmt resigniert: DANKE.

    UPDATE
    hat jetzt zwar nicht mit der Installation auf sd card geklappt, die POIs habe ich aber alle auf der "Flash Disk" bekommen.
    Installation auf sd card kriege ich nicht hin wegen Zielordner nicht auswählen können. Egal :)

    Grüsse
    buggerme
  • GoPal + Overlays + PoiWarner3... Resumee

    Erst einmal DANKE an alle die hier geposted haben !

    @boywait
    Speziellen Dank für deine Beiträge...

    Ich habe folgendes im Zusammenspiel GoPal 3.x (470) + Overlays + PoiWarner3 gelernt:

    1) PoiWarner 3.0 auf Navi installieren (+Keygen)
    Verzeichnis muss auf "\My Flash Disk\" liegen (nicht auf Storage card!)
    bekommt man hier

    2) POIs herunterladen
    bekommt man hier

    3) ov2-Dateien mit dem POI-Converter in acs-Dateien wandeln
    bekommt hier

    4) Alle acs-Dateien (POIs) + alle bmp-Dateien in das Verz. "\My Flash Disk\POIWarner GoPal-Edition\pois" kopieren.

    5) Softreset (Stift in kleines Loch) nach der Installation und dem POI-Kopieren durchführen.

    6) Navi-Software starten (PoiObserver startet bei mir mit) und POIs werden eingerichtet. Dabei werden die asc-Dateien umgewandelt in *.bak-Dateien im Pois-Verz.)

    7) ggf. Konfiguration ändern (Anzeige, Icon-Einstellungen etc.)

    Hat funktioniert mit folgender Konfiguration:
    * Medion PNA470T
    * GoPal 3.0 PE
    * POIWarner 3 (+KeyGen)
    * Blitzerdaten im *asc und *bmp Format (Kovertiert von ov2 mit PoiConverter).


    Besten Gruß & Vielen Dank das ihr mich erfolgreich gemacht habt !:thx:
    Superblond