Venus Fliegenfalle füttern...

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Venus Fliegenfalle füttern...

    hi,

    ich hab seit 2 wochen ne venus fliegenfalle, hab aber seitdem keine Fliege in der Wohnung gehabt....

    kann man die pflanze mit irgendwas anderem füttern???
  • hi,

    eigentlich brauchen die ncich gefüttert werden, hatteauch ab und zu mal eine und auf den beschreibungen steht immer, dass wenn man die gießt, die nichs terben, die fangen mal ab und zu so ganz kleine fliegen, oder wenn sie glück haben mal ne große. deine wichtigste aufgabe is eigentlich nur das gießen (weshalb meine immer kaputt gegangen sind :D ) aber natürlich macht füttern mehr spaß, da hbin ich auch immer nach draußen gegangen.
    [SIZE="1"]Langzeitstudien an einer Universität in England haben ergeben, dass Homosexuelle die Signaturen anderer immer mit der Hand auf der Maus lesen.
    Du brauchst sie jetzt nicht mehr wegzunehmen, es
    ist eh schon zu spät. [o] Picidae Break through the Internet Censorship/[/SIZE]
  • n kumpel von mir hat eine, die er immer mit Käse füttert^^

    mfg Undeath
    "General, der Mensch ist sehr brauchbar. Er kann fliegen und er kann töten.
    Aber er hat einen Fehler: Er kann denken." - Brecht
    I Don't smoke, I don't drink, I don't fuck! At least I can fucking think!
  • Es wäre sehr schön wenn Ihr bei diesem Thema ernst bleiben könntet.

    Ich habe hier eine gute Seite gefunden. Viele Infos die sich logisch anhören, einfach mal rein gucken. Du findest weiter unten auch einen Punkt
    "Wie füttere ich Venusfliegenfallen?"

    Hier der LINK

    Greetz
    Stoffel
  • Wir hatten auch mal 2 und es stimmt das man die am besten garnicht füttert. Beim Gießen möglichst kalkfreies Wasser (regenwasser) nehmen. Ansonsten liest sich das aus dem Link von Stoffel wirklich ganz gut.

    Bei mir haben die aber nicht lange gelebt, die eine ist nach 2 Monaten eingegangen, die andere hat sich ca 1 jahr gehalten ^^

    MfG xlemmingx
  • ich hatte auch mal eine, die hab ich immer mit speck gefüttert, aber die is mir dann eingeganen, da mein vater ihr ein stück karton gegeben hat, da hat sie net vertragen
    die sind aber auch sehr schwer am leben zu halten... jeden tag giesen

    mfg
    baadboy
  • Die Dinger sind ja nicht ausschliesslich auf tierische Nahrung angewiesen. Schliesslich sind sie noch immer in der Lage Photosynthese zubetreiben.

    Einfach regelmäßig giessen und nicht mit der Pflanze rumspielen und mit nem Bleistift o.ä. die Pflanze zuschnappen lassen.

    Ansonsten kannste ja auch mal angeschnittenes Obst neben der Pflanze stehen lassen, da sollten sich dann in ein paar Tagen auch ein paar Fliegen einfinden .).