Sachsen-Sportkurswahl

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Sachsen-Sportkurswahl

    Hi
    wir müssen morgen sportkurse wählen und wir müssen halt eine Individual und 2 Ballsportarten machen!

    SO ball is alles klar, nur indu. weiss ich net Leichtathletik oder Schwimmen?

    Was habt ihr so gewählt, an sich bin ich in beidem net all zu schlecht nur kugelstoßen oder sowas liegt mir net deshalb viell lieber schwimmen!

    Aber ich wollte ma wissen ob jemand weiss was den jetz in 11 und 12 so gefordert wird in schwimmen /leichtathletik!

    Mfg Martinie
    Hier war mal ne Signatur doch die is jetz jetzt ausgezogen und wohnt irgendwo anders!
  • Hi Martinie.

    Das Problem haben viele, allerdings kann dir keiner genau was empfehlen, ausser vielleicht dein Sportlehrer selbst. Die Wahl ist deine individuelle Entscheidung und hängt mehr von deinen eigenen Interessen und Stärken ab, als von unserer Einschätzung.

    Aber da du wahrscheinlich mit so einer Antwort gerechnet hast, will ich dir doch ein paar Tipps geben.

    Ich würde als erstes ein Gespräch mit deinem Lehrer oder dem zukünftigen Lehrer suchen. Sicherer kannst du dann gar nicht sein. Ich habs damals genauso gemacht, und es war gut so :)

    Schwimmen ist schwerer, als sich die meisten vorstellen und deshalb sind die Durchfallquoten hier besonders hoch. Die richtige Theorie mit in die Praxis zu nehmen und die Techniken genau so auszuführen, wie du es in dem theoretischen Teil lernst ist vielmas der "casus knacktus".

    Mir persönlich liegt Leichtathletik viel mehr, Kugelstoßen kannst du wunderbar trainieren und ist eigentlich schnell erlernt. Aber du merkst, ich beziehe es auf mich, was dir wirklich nicht weiterhilft, wie oben schon gesagt ;-).

    Im Endeffekt bleibt die Entscheidung bei dir. Was du aber auf jeden Fall machen solltest, ist das Gespräch mit deinem (zukünftigen) Lehrer suchen.

    Ich hoffe, ich konnte dir wenigstens ein bisschen weiterhelfen.

    Grüße,
    Lyressea
    "Ich bin 'n Typ der auch mal aneckt, so wie Che Guevara oder James Bond."
  • also ich kann dir ja einfach mal erzählen, was ich im letzten halben Jahr in Thüringen in LA machen musste.

    Den wichtigsten Teil der Note (50% oder so) machte ein Mehrkampf aus - um genauer zu sein ein Vierkampf. Der setzte erstmal aus einem 100m-Lauf und einem 3000m-Lauf zusammen. Dann kam dann noch entweder Weitsprung oder Hochsprung und Kugelstoßen oder Speerwerfen dazu. Neben dem Mehrkampf mussten wir nochmal eine Arbeit schreiben (macht man - zumindest hier bei uns - sowieso eine pro Halbjahr in Sport), einen Vortrag über irgendwelche LA-Disziplinen halten (nicht sonderlich schwer - Vorbereitung 30 mins, Halten 10 mins -> 14pkt :D ) und wir mussten noch einen ... ja wie nenn ich das jetzt.. :(
    Auf jeden Fall mussten wir an 6 Stationen jeweils 40 sekunden lang irgendwelche Übungen möglichst oft machen, bei denen wir dann x Punkte für n Wiederholungen bekamen. Am Ende wurden dann die Punkte zusammengezählt und je mehr Punkte wir hatten, desto mehr Notenpkt. bekamen wir.

    Um einfach mal eine Vorstellung von den Anforderungen zu bekommen, kann ich dir ja mal mein Mehrkampfergebnis auflisten (da es am Tag der Leistungsabnahme dann angefangen hat, zu pis.. regnen, konnten wir zw. 3000, 2000 und 1000m wählen):
    1000m: 3:42 min
    100m: 14,7 sec
    Hochsprung: 157 cm
    Wurf (600g Speer): 34,20 m
    Das waren dann 14 pkt - allzu schwer fand ich's jetzt nicht ;)

    Ein Freund von mir ist ebenfalls der Auffassung, dass er beim Kugelstoßen nix auf die Reihe bringt - er hat dann Speerwerfen gemacht und 15pkt. bekommen (also 1+)

    Leichtathletik kann ich dir also nur empfehlen.
    __________________

    Habe auch mal gehört, dass der Schwimmkurs bei uns eine Leistungskontrolle im Liegestütze machen beinhaltet - und zwar relativ viel - war ein Grund, dass ich das gelassen hab - weil bei ~40 is da bei mir Schluss :|

    fu_mo