Verbrauch in einfahr zeit höher?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Verbrauch in einfahr zeit höher?

    hi. hab nen Neuen Kia Picanto bekommen. muss dazu sagen das ich mein führerschein ert 2wochen hab. also er soll durchschnittlich in der stadt rund 6,1-6,5L auf 100 Km verbrauchen. bei mir hat er aber rund 7,9 L verbraucht. liegt das vieleicht daran das der in Der einfahrzeit, also die ersten 1000-1500 Km des autos, mehr verbraucht. oder liegt das an mir. Schalte aber immer ziehmlich früh. und fahr oft nur kurze strecken von 15Km oder weniger. naja Hoffe mir kann einer sagen ob das normal ist das der verbrauch so Relativ hoch ist. danke schonma
  • naja was soll man dazu sagen ... erstens die angaben vom hersteller stimmen nur selten .

    zweitens wenn du ihn in der stadt fahrst verbraucht er meist mehr wie auf der autobahn ( natürlich nicht vollgaß gemeint )

    drittens ich würde das auto als mal en bisschen länger fahren da wenn du nur so kurzstrecken fahrst wird der motor nicht richtig warm und somit verrust er. z.b. ich hatte schon an nem auto der zylinderkopf unten ( das auto hatte gerde 60.000km das sah so aus als hätte der schon ca 300.000 km drauf da er nur auf kurzstrecke gefahren wurde.

    naja hatte eig nix mehr mim thema zutun ... nur so en tip :)
  • wie gesagt die angaben der hersteller sind meistens nach unten orientiert um die dinger los zu kriegen.

    kann natürlich das du noch"unerfahren" fährst.
    wenn du benzin sparen willst solltes du bei 2000 upm in den nächsten gang schalten und im stadtverkehr wirst du nur sehr schwer die herstellerangaben erreichen.
  • 7,9l?
    Hat das son eingebauten Sensor der dir den Ø anzeigt oder?
    Wieviel PS hat den der Wagen?Der Renault von meiner Mutter hat 120PS und verbraucht Ø grade 6.1l auf 100km.
    Man soll die ersten Tausend km den Motor einfahren, das stimmt schon aber ich denke eher das du noch recht unerfahren bist und den Motor nicht hörst, wann am besten geschaltet werden soll. Das kommt aber mit der Zeit.
    Am Anfang hat meine Mutter auch über 7,6l Ø verbraucht.
    [SIZE="2"]Ich überneme zur Zeit keine IP-Verteilung mehr, Anschreiben ist sinnlos.[/SIZE]
  • die herstellerangaben sind nur theoretische werte, die mit der praxis nichts zu tun haben .... sind alles nur errechnete werte...

    7,9 in der stadt ist doch noch ok .... meiner soll angeblich 7,2 liter super (kombiniert) schlucken .... tatsächlich braucht der ca. 12 liter :eek:

    vielleicht sollte ich aber auch einfach mal "normal" fahren :D
  • Das die Angaben von Hersteller nicht stimmen wissen wir glaub ich alle gut.

    Aber wie gesagt es kommt auf die Fahrweise an und auf das Auto.
    Wenn man Aggressiv fährt verbraucht man natürlich mehr als bei einer lässigen Fahrweise.

    n3o du fährst ja auch nen BMW, ist ja was anderes :D
    [SIZE="2"]Ich überneme zur Zeit keine IP-Verteilung mehr, Anschreiben ist sinnlos.[/SIZE]
  • naja. schalte immer sehr sehr früh. fahre langsam an. lass mich ausrollen. beachte das eigentlich. naja aber ich denk ma das 1,4 liter mehr verbrauch als vom werk angegegeben gut sind. danke schonma für die antworten.
  • Ja ist völlig normal da du in der Stadt eh mehr verbrauchst als die gemitteltetn angegebenen Werte.

    Wird noch bisschen! runtergehen da in der "einschleifphase" noch bisschen mehr laufwiderstände hat.

    Aber im großen und ganzen 8 Liter in der Stadt..... leb damit oder fahr fahrrad
    Uploads:
    Filme: 12
    Musik: 12345678910 usw....
  • Hallo

    es wird sich kaum was ändern, auch nach der einfahrtzeit nicht.....aber der verbrauch ist fast normal....so....als Anfänger fährst du sicher mit mehr Touren als es sein sollte..

    die Hersteller beziehen dier werte im stadtverkehr ohne ampeln.....so als hättest du alle ampeln grün...ja selbt auf der Dosenbahn sind die realen verbrauchswerte meist höher

    es saufen halt nicht alle gleich viel......

    @n30 so ein Auto könnte ich mir gar nicht leisten der heute noch 14 liter sauft......das war mit VW käfer mal so.....mein nächstes Auto fährt mit 100 % Sicherheit mit Methan gas......250 Km mit 11 euro + - max

    Gruß Franz
  • Es gibt kein einfahrzeit mehr für neue autos. Fertigungs-toleranzen heutzutage sind so klein, moderne motoren sind voll leistungsfahig von tag eins an.

    Um sprit zu sparen:

    Anfahren in 1. gang, etwas länger ziehen und direkt ins 3. schalten. Nicht zu niedertourig fahren - das mag die motor nicht.
    Wenn du beschleunigt hast, nehme dein fuss ein tacken vom pedal zurück.
    Bremse nicht immer in letzten moment - vorausschauernd fahren und schalt früh runter. Der motor geht ins sog. schub-betrieb und verbraucht nix und bremst dich ab.
  • Rommel007 schrieb:

    hilft das wirklich vom 1. in 3.?? würde bei mir problemlos klappen aber da würde ich ja den 1. ziehmlich hoch drehen lassen. dachte das verbraucht vielmehr sprit??


    Du hast deinen schein erst 2 wochen schreibste.....


    Mein gott fahr mit der Kiste der Verbrauch ist normal



    Und bei den ganzen Tricks um 0,005 ml Sprit zu sparen nimmste dafür meist auch mehr verschleiß am Fahrzeug in kauf -> mehr kosten durch Reperatur und wartung.

    z.B. die leute die jeden Gang einzelnt zurückschalten um die Bremsen zu schonen ja alles gut und schön die Bremsen halt 20 tkm mehr dafür is die kupplung die das 3 fache kostet 40 tkm ehr platt.






    Fazit: Alles Milchmädchenrechnung.... fahr mit der kiste und gut.
    Uploads:
    Filme: 12
    Musik: 12345678910 usw....
  • ja gibts aber der Verbrauch ist in Ordnung.

    15km Stadtfahrt, da wird der Motor noch nichtmal richtig warm, daran wirds liegen. Dann kommts drauf an wieviele Zusatzverbraucher du an hast (Radio, Klima, Licht etc...) Jeder einzelne Verbraucher verbraucht wieder mehr Strom und damit mehr Sprit...

    Das Einzige was du in der Einfahrzeit mehr verbrauchst ist Öl...

    cya chicken :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]