Keine IP unter Vista bekommen

  • Vista

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Keine IP unter Vista bekommen

    Hi,
    habe Vista und XP wenn ich auf meinem Rechner XP laufen hab, dann bekommt XP eine IP vom Router. Bei Vista ist das nicht der Fall. Vista sagt zwar, dass ein Netzwerk vorhanden ist, aber keine oder eingeschränkte Konektivität besteht.
    Kann mir da jemand helfen, ich habe den ALDI-PC Medion MD8820, wenn das jemand bräuchte (und Vista Home Premium)

    mfg, d0m1
  • Wichtig wäre zu wissen, ob das Problem von Anfang an besteht und was für einen LAN-Controller du hast, um eventuelle Treiberprobleme auszuschließen.

    Ansonsten etwas grundsätzliches: Hast du mal versucht bei den Eigenschaften der jeweiligen Netzwerkschnittstelle IPv6 auszuschalten und bei IPv4 "IP Adresse automatisch beziehen" auszuwählen?
    Das ist keine Signatur!
  • Zum LAN-Controller: Klicke auf das Windows-Logo und gib bei "Suche starten" einfach "Geräte-Manager" ein. Wenn du diesen geöffnet hast (du brauchst Administrator-Rechte) klickst du auf das + bei "Netzwerkadapter" und schreibst am besten einfach ab, was dort drin steht und postest es hier.
    Das ist keine Signatur!
  • Versuch gegebenenfalls auch mal ob es mit einer Festeingetragenen IP geht. Pass aber auf, dass dabei die ersten 3 Zahlenblöcke identisch mit denen des Routers sind und nur die letzte unterschiedlich:

    z.B:
    IP-Router: 192.168.1.2
    IP-PC: 192.168.1.5

    Wenn das geht, gibt es ein Problem mit DHCP.


    Bei Windows XP würde ich im Command-Fenster noch mal "ipconfig /release" und dann "ipconfig /renew" machen. Bin mir aber nicht sicher, ob das bei Vista noch geht.