Reifen Kumho Ecsta Spt Ku31

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Reifen Kumho Ecsta Spt Ku31

    Hallo,

    habe mir vor kurzem die KUMHO ECSTA SPT KU31 215/40 R17 87W gekauft.
    Die Reifen habe überall ein super Bewertung gehabt (auch von Benutzern der Reifen selbst), deshalb auch die Entscheidung zum Kauf.
    Leider sind die bei der Auswuchtung in der Montage total schlecht ausgfallen und somit kleben jetzt an 3 meiner Alu-Felgen bis zu 150g auswucht Gewichte.
    Da mußte ich mich an den Kopf greifen!!! Das sieht auch total sch*** aus!!:mad:

    Dehalb wollte ich hier eine Umfrage starten ob ihr auch mit diesen Reifen ähnliche oder ander Erfahrungen gemacht habt?

    Die Umfrag soll mir bei der Enscheidung helfen ob ich sie wieder zurück geben soll.:rot:

    Freue mich auf eure Beiträge!



    Danke

    Gruß
    peter11
  • hi könnte das auch an deinen felgen liegen ? oder vieleicht haben se die reifen auch nur einfach falsch aufgezogen ? sprich makierung fürs ventil am reifen nicht auf dem ventil ^^ den 150 g kann nicht sein
  • Jepp,

    ich kann mir auch nicht vorstellen das es am reifen liegt.
    wie alt sind denn die Felgen?
    Schon mal am Randstein hängen geblieben?
    Bzw. was für ne Wuchtmaschiene wurde denn benutzt?
    Da gibt es Himmelweite Unterschiede. Vom Vorkriegsmodell bis hin zum vollelektronischen High-Tech Teil.
  • Hi,

    also am Randstein bin ich da nicht hängengebliben, vielleicht mal ein kleiner hier und dort, nicht bewegendes. Sind aber schon 5 Jahre alt.
    Die Wuchtmaschiene sah noch zeitgemäß aus, vielleicht 4 Jahre alt (kann das aber schlecht einschätzen). Der Montagertyp meinte auch das sie vor kurzen geprüft worden war.

    Muss das mit der Markierung überprüfen, ist das ein Farbpunkt oder wie seht sie aus?

    Gruß
    peter11
  • Vielen Dank für die Hilfe.

    Also die Reifen sind schon in ihrer Laufrichtungs richtig montiert.
    Werde noch nach der Markierung suchen ob sie an der richtigen Stelle sitzen.

    Habe jetzt die Winterreifen drauf und das Flattern am Lenkrad ist auch weg, ob nie was währe.
    Also kann es nur an den Felgen oder Reifen liegen, ich glaube da schaue ich mal bei einen anderen Reifendienst vorbei.

    Sonst kann ich zu den Reifen sagen das sie eine sehr gute Bodenhaftung sowohl auf trokener wie auch nasser Strasse besitzen. Auch Top im Handling und in Kurwenfahrten bleiben sie straf in der Spur. Das ist echt ein super Reifen von KUHMO. Nur zu empfelen!!!

    Danke an alle nochmal!

    Gruß
    peter11
  • Hi,

    darf ich fragen was für Felgen du hast?

    Ich habe genau die gleichen Reifen wie du und habe kaum Gewichte drauf.
    Felgen: Rial Nogaro 8x17 (Günstig aber nicht billig).

    Ein Kantstein "mal hier mal da" reisst aber auch keine solche Unwucht in die Felge.
    Und wenn nach dem Auswuchten immernoch ein "zittern" im Lenkrad vorhanden ist, dann sind die entweder einfach unsachgerecht ausgewuchtet worden oder du solltest mal deine Achse überprüfen lassen ;)

    Auswuchten hat normalerweise auch nichts mit den Reifen zutun (jedenfalls nicht maßgeblich)

    MFG Spawn
    [COLOR="Blue"][SIZE="1"]And he said, "Take this pill..." And she did.
    And then she said, "What did you just give me?"
    "Ecstasy." he said. And then...[One Night in NYC - "The Horrist"][/SIZE][/color]
  • Hidu,
    also ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es am Reifen liegt. Bei meinem letzten Auto fuhr ich echt absolute NoName Reifen... und selbst bei diesen, waren die Gewichte recht gering, ähnlich meinen jetzigen Michelin für Winter, bzw. Conti für den Sommer.

    Tippe da auch entweder auf Felgen, oder besch... :flag: Monteur

    LG

    Saibot
  • Ich gehe mal davon aus das du diese Probleme mit deinen alten Reifen nicht hattest. Ergo>>>liegt es nicht an den Felgen!

    Zitat:"Auswuchten hat normalerweise auch nichts mit den Reifen zutun"
    @spawn: Ich denke dir ist der Begriff "Wuchten" nicht geläufig!?
    Jeder Reifen hat eine andere Rundlaufeigenschaft. Mit dem wuchten werden die negativen und positiven Eigenschaften (bestenfalls) auf null gebracht.

    Nicht jeder Reifen hat eine Markierung (farbiger Punkt) der bei der Montage in der Flucht zum Ventil stehen sollte und nicht daneben oder gegenüber. Sollte es dann beim wuchten dennoch zu hoher Unwucht kommen, sollte man zum "Matchen" (falls die Wuchtmaschine das kann) übergehen. Beim Matchen wird die optimalste Position ermittelt wie der Reifen zur Felge stehen sollte. Ist u.U. eine aufwendige arbeit, da nach jedem Matchvorgang die Luft raus muß, der Reifen von der Felge abgedrückt werden muß und dann der Reifen auf der Felge gedreht wird. 4 - 5 Wiederholungen sind keine Seltenheit.
    Was manchmal auch schon einiges bringt (falls Matchen nicht mögl. ist), den Reifen auf der Felge um 180 grad drehen (dann wäre der farbige Punkt gegenüber vom Ventil. Der Punkt ist eh nur fiktiv. Vor dem wuchten auf 5 bar damit sich der Reifen richtig "setzten" kann. Dann richtiger Luftdruck und dann wuchten!

    Was natürlich auch noch sein kann ist, das der Herr Kollege die Wuchtmaschine nicht richtig eingestellt hat (Position der Klebegewicht auf der Felge). Innen kleben ist ja klar, aber innen ist für die Maschine noch lange nicht innen. Es gibt mehrere "Innenklebepositionen" die man an der Maschine einstellen kann. Wenn an der Machine Pos. B eingestellt ist und der gute Mann Pos.A klebt kann das nicht funktionieren.
  • Hi spawn,

    ich habe de "TSW Evo Deep" sind eher mitlere Preisklasse, wie gesagt mit dem Winterreifen hab ich das Problem nicht. Klar sind da paar Kratzer aber nichts schlimmes.

    Hi Saibot1982,
    ich hoffe doch der :depp: Monteur.



    Hi michavr6,
    Danke für die Infos sind sehr hilfreich.
    Werde mir das ausdrucken und damnächst mal meinen lieblings Monteur damit konfrotieren.
    Das mit dem drehen der Reifen (Matchen) hat mir mein Vater auch erzählt, hat mal ein Monteur bei ihm auch so gemacht. Aber ich denke dazu hat der bei dem ich war wohl kein Bock gehabt.

    Danke nochmal an Alle
    GRuß
    peter11
  • Also ich glaub einfach, dass sie schlecht montiert sind. Solltest nochmal hingehen. Verlangen, dass sie den Reifen nochmal neu montieren, viele machen den Fehler das sie zu wenig Montagemittel/Reifenpaste nehmen. Dadurch spring der Reifen nicht ganz raus, wenn die ihn anfangs mit 3Bar aufplassen und beim wuchten kommt es dann dazu, dass man dann so ne Menge an Wuchtgewicht braucht.