XP PC mithilfe von Vista steuern

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • XP PC mithilfe von Vista steuern

    HI

    Ich habe hier einen Computer mit Vindows Vista Ultimate und einen mit Windows XP Home Edition. Ist es möglich den XP PC mithilfe von Vista zu steuern? Bei XP gab es ja immer das Programm NetMeeting, welches es bei vista ja leider nicht mehr gibt. Gibt es bei Vista ein ähnliches, welches auch mit XP zusammenarbeitet?
  • hatte ich auch schon gedacht, aber was muss ich dann bei Computer eingeben?
    Wenn ich da den Namen des anderen PCs eingebe erscheint anschließend ein Fenster wo ich dann Benutzername und Passwort eingeben muss, gebe ich da auch irgentetwas ein erscheint anschließend eine Meldung das keine Verbindung mit dem Remotecomputer hergestellt werden kann.

    Muss ich das erst irgentwie bei beiden PCs anktivieren?
  • Habe es jetzt teilweise mit der Remotedesktopverbindung hingekriegt.

    Wenn ich an beiden PCs das Programm starte und mich mit dem XP PC verbinde (also die IP Adresse des Vista PCs eingebe) kann ich über den XP PC den Vista Rechner steuern.

    Versuche ich aber mit dem Vista Rechner den XP Rechner zu steuern kommt immer die Fehlermeldung: Dieser Computer kann keine Verbindung mit dem Remotecomputer herstellen.

    Wenn ich mich mitdem XP PC verbinde muss ich auf Benutzer wechseln drücken und dort dann die Zugangsdaten von dem Vista PC eingeben. Gleichzeitig erscheint auch auf dem Vista PC dieses Fenster, allerding fehlt dort der Eintrag Benutzer wechseln, sondern es erscheint nur ein Fenster wo ich mein eigenes Passwort eingeben muss, daraufhin schließt sich allerding alles.

    Kann es sein das es nicht geht weil auf dem einen PC XP Home Edition drauf ist und soweit ich weiß hat Home Edition nicht die Möglichkeit seinen Desktop freizugeben?
  • Hi.

    Hast du auf dem XP PC deine Firewall-Einstellungen überprüft, vielleicht blockiert die ja was, oder die Windows Firewall blockt was.

    Um den Desktop frei zu geben, geh mal C:\Dokumente und Einstellungen\Dein Benutzername\

    Hier dann den Ordner Desktop freigeben, ob dir das allerdings was hilft, weis ich nicht.

    Mfg Lolaker
    [SIZE="4"][FONT="Comic Sans MS"][COLOR="Lime"]
    Die Band, der Mythos, die Legende - BO forever!
    [/color][/FONT][/SIZE]
  • die Firewall ist bei dem XP Rechner deaktiviert, bei dem Vista PC dagegen aktiviert, kann es ja gleich mal mit deaktivierter testen.

    Hier dann den Ordner Desktop freigeben, ob dir das allerdings was hilft, weis ich nicht.

    Hilft definitiv nichts, da ich ja nicht den Ordner freigeben möchte, sondern den gesamten PC steuern.


    Edit
    Firewalldeaktiverung hat auch nichts gebracht