Formatierungsproblem bei einer sd-Karte

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Formatierungsproblem bei einer sd-Karte

    Hallo Leute,

    schon langsam bin ich wirklich verzweifelt :confused: , denn ich habe folgendes Problem:
    Meine 2GB SD-Speicherkarte läßt sich nicht mehr formatieren und ich erhalte bei jedem Versuch die Fehlermeldung "Windows konnte die Formatierung nicht abschließen". Ich habe auch schon versucht, die integrierte Fehlerüberprüfung in Windows anzuwenden, jedoch auch ohne Erfolg. Anscheinend sind 4 Dateien auf der Karte, die sich nicht Löschen lassen.

    Ich hoffe, dass mir jemand bei meinem Problem helfen kann :(
    DANKE im Voraus
  • Hi,

    probiere es mal mit der "SD Memory Card Formatting Software" von Panasonic.
    Einfach bei google PANASONIC FORMATTER eingeben und du kommst direkt auf die Downloadseite des Programms.

    Hoffe, das hilft dir!

    Gruß Tonne.
    [FONT="Tahoma"][SIZE="2"][COLOR="Blue"]Diskutiere nie mit Idioten ! Sie ziehen dich auf ihr Niveau herunter und gewinnen dort durch ihre Erfahrung.[/color][/SIZE][/FONT]
  • Leider hat eine Formatierung mit der "SD Memory Card Formatting Software" von Panasonic auch nicht funktioniert.
    Fehlermeldung: Memory Card ist schreibgeschützt, bitte entfernen Sie den Schreibschutz.
    Die SD-Krte ist aber nicht schreibgeschützt!?

    Trotzdem vielen Dank für die Antwort.
  • Hast du eventuell die Karte in einem anderen Gerät formatiert. Es gibt manche Hersteller (z.B. bei Digicams) bie denen man die Karte nicht mehr am PC formatieren kann sobald sie von besagten Geräten beschrieben worden ist.
  • Ich kann die 4 Dateien weder ändern noch löschen. Bei der Formatierung wurden alle Daten bis auf die 4 gelöscht. Ich kann auch keine zusätzlichen Daten draufspeichern. Immer wenn ich das versuche (egal welche Formate) kommt die Fehlermeldung "... kann nicht kopiert werden: Der Pfad ist zu lang"
  • Hi,
    das die Datein nicht gelöscht wurden hat mit dem Schreibschutz zu tun.
    1 hat deine SD-Karte an der seite nen kleinen Pin der sich rauf oder runter schieben läßt ?
    Wenn ja ist das der Schreibschutz der Karte .
    Der Pin sollte oben sein damit du formatieren kannst.
    Dann haben auch Dateien auf der SD-Karte nen Schreibschutz.
    Den löst Du in den Du die Datei mit der rechten Maus anklickst auf Eigenschaften gehst und dan die Häckchen die dir angezeigt werden wegmachst.
    Nun auf Übernehmen gehen, anfragen mit ja beantworten.
  • @Maleddiven
    1. War mir duchaus bewußt, dass eine SD-Karte einen "Hardwareschreibschutz" hat und dieser ist/war immer in der "nach oben geschobenen Position".
    2. Die Dateien auf der SD-Karte haben keinen Schreibschutz - es ist zwar möglich, alle Häckchen wegzunehmen (das Übernehmen dauert ewig), aber bei neuerlicher Ansicht bleibt alles wie es ist und ich kann die Dateien nicht löschen.

    @Der_Storch
    Habe auch schon versucht mit anderen Kartenlesegeräten die SD-Karte zu formatiern -> hat aber leider nichts gebracht...
  • Ich bin mir ganz sicher, da der Schreibschutz an der Karte auch noch zusätzlich mit einem roten- und grünen Punkt gekennzeichnet ist.
    Habe das Partitionsprogramm "Partition Magic" schon versucht, aber es erkennt die SD_Karte überhaupt nicht?! In Windows scheint Sie auf, aber Partition Magic streikt...
  • Dann pfeif das Ding in den Müll! Jetzt mal im Ernst, hast den "Hardwareschreibschutz", wie du ihn nennst schon mal bewegt? Wenn nicht versuch einfach mal das ding 3-4mal hin und her zu schieben. Villeicht hat die Mechanik irgend einen Schuss. Dann könnte es evtl wieder gehen.

    Wenn nicht, zurück in den Laden und umtauschen!
  • Hmm das hört sich ganz schwer nach Hardwarefehler an!

    Kenne jetzt die Tomtoms nicht, kann man die Karte auch in dem Tomtom formatieren? Ansonste, kauf Dir ne Neue, sind zum Glück nicht mehr so teuer.