Maxtor-Festplatte

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • hallo huaba91

    ich würde das so Interpr.
    Die Vorhersage ist zu 25% genau, daß dein HDD einige Lesefehler hat. Siehe Suchwerte der HDD.
    Würde von der HDD ein Image ziehen und danach ein Reperaturversuch unternehmen.

    MfG Steinbeiser
  • Die Hdd zu klonen hab ich schon versucht. Aber mit Partition Magic ging das nicht. Er sagte immer dass zu wenig speicherpaltz frei ist, obwohl ich mehr als das doppelte hatte. Mit was für ein Programm sollte ich es machen und mit welchem reparieren?
  • hallo huaba91

    ich verwende Powerquest Drive Image v7.

    unter h**p://www.seagate.com/www/de-de/support/ gibt es Prog. und Hilfestellungen.

    siehe : h**p://www.seagate.com/ww/v/index.jsp?locale=de-DE&name=ATA_Troubleshooter&vgnextoid=1b0bd5862cece010VgnVCM100000dd04090aRCRD

    Hier gibt es eine Diagnose-CD

    h**p://support.packardbell.com/de/item/index.php?i=instr_diagcd2x&ppn=PB24M04603

    erst mal rausbekommen, wo der Hase begraben liegt :)

    Für heute gute Nacht

    MfG Steinbeiser
  • Wichtiger als der CRC-Error-Count (kann auch an nem Brüchigen SATA/IDE-Kabel liegen) ist bei der Interpretation der S.M.A.R.T-Werte einer Festplatte der
    "Reallocated Sector Count"

    Der sollte im Normalfall bei Null liegen. Ich meine hier den RAW-Wert.
    Also ein, oder zwei reallocated sectors darf man schon haben. Das kommt immer wieder vor, wenn man mal im laufenden Betrieb z.B. heftiger gegen den PC haut oder ihn sonstwie erschüttert.

    Steigen deine "Reallocated Sector Count" Roh-Werte aber deutlich an, dann kann ich nur sagen: NIX WIE RUNTER, vom sinkenden Schiff. Dann hat di HDD ein grundlegendes Problem.

    Der Prediction-Wert gibt an, dass dein Festplatte mit 25%iger Wahrscheinlichkeit demnächst ausfällt.
  • 253, Treshold 63, Worst 253

    Das schaut doch noch ganz gut aus.
    Ist ja fast noch wie im neuzustand!

    Die RAW-Wertekannst du nicht auslesen?

    Tausche mal das Kabel aus (wie alt ist es denn?), evtl. kannst du die PLatte zusätzlich an einen anderen Port stecken?
    Und beobachte eine zeitlang die RAW-Werte bei den CRC-Fehlern, das geht z.b. mit einer bootdiskette von hdat2 (googlen). Damit kannst du dann auch einen langen Festplattentest laufen lassen. Der VOrteil von RAW-Werten ist, dass sie die tatsächliche Anzahl der Fehlerereignisse direkt angeben.

    Wenn sich an den CRC-Fehlern nichts negatives ändert, kannst du die Festplatte weiterhin benutzen.

    Schreibe dir auf jeden fall aber die Firmware auf, falls es zu einem Ausfall wg. CRC-Fehlern kommt, kann es außer am Kabel auch an einer defekten Platine liegen.

    Wenn dein Platte dann kaputt ist, ists halb so schlimm, weil du dann nur die Platine gegen eine gleicher Firmware tauschen musst und alles dürfte wieder super laufen. FALLS!!! sie kaputt geht...
  • Also Kabel ist schon ausgetauscht und Port auch gewechselt. Hab leider noch ein anderes Problem. Wenn ich mit Partition Magic die Hdd kopieren will, kommt die Meldung dass nicht genügend speicher vorhanden ist, obwohl ich genügend hab. An was liegt das?
  • Du kannst die Kopie unter Partition Magic nur in einen unpartitionierten Bereich, der die gleiche Grösse wie das Quelllaufwerk hat erstellen.

    Wenn dein Ziellaufwerk keinen unpartitionierten Bereich mit der gleichen Grösse hat geht es eben nicht. (Es wird die Partition kopiert und kein Image geschrieben)
    "Der Leser dieses Postings erklärt sich damit einverstanden, den Inhalt sofort nach Beendigung des Lesens aus dem Gedächtnis zu streichen. Zuwiderhandlungen gegen die Vereinbarung werden als Raubkopieren verfolgt."™©®
  • genau wie blabla sagt.

    Es gibt zahlreiche Einschränkungen bei der HDD-Partitionierung.

    PM quittiert jedoch so wie ich das mitbekommen habe viele "natürliche" einschränkungen beim partitionieren [wie z.B. max. 4 Primary Partitions pro Platte] mit kryptischen Fehlermeldungen oder aber überhaupt nicht.

    Ich finde PM dahingehend extre,m unuserfreundlich.
    Es gibt übrigends für PM8 updates.
    das auf 8.01 hätte ich sogar da...


    Hast du mal acronis diskimage ausprobiert?