PC selber aufmotzen

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PC selber aufmotzen

    SERZN,

    hab eine kleine frage an alle pc-freaks. ich möchte meinen pc aufmotzen, so dass ich jedes pc spiel ohne probleme und bester grafik spielen kann.
    ---
    - welche grafikkarten, mainboard, CPU, arbeitsspeicher sind zurzeit preis/leistungsverhältnis gesehen am besten?
    - wo schneide ich am billigsten weg damit mein pc mal richtig aufgemotzt ist?
    - kennt ihr spezielle onlineshops um den pc mal richtig aufzumotzen?
    - soll ich lieber einen fertig-pc kaufen oder kann ich es mal versuchen einen selber zusammen zu bauen? (Meinungen)
    ---
    wichtig ist mir dabei das die preise für die hardware nicht so überteuert ist das man sie fast nicht mehr bezahlen kann.
    VIELEN DANK FÜR JEDE ANTWORT!:)
  • erstmal wär ganz interssant zu wissen was du etwa ausgeben möchtest.
    Gehe jetzt mal von 'nicht so überteuert' aus.

    - welche grafikkarten, mainboard, CPU, arbeitsspeicher sind zurzeit preis/leistungsverhältnis gesehen am besten?

    CPU: Intel Core 2 Duo E6600 (207€)
    Meinboard: GigaByte P35-DS4 (154€)
    Grafikkarte: Geforce 8800GTS mit 640MB (350€)
    Arbeitsspeicher: Kingston HyperX DIMM 2 GB DDR2-800 Kit (132€)

    - wo schneide ich am billigsten weg damit mein pc mal richtig aufgemotzt ist?

    ???

    - kennt ihr spezielle onlineshops um den pc mal richtig aufzumotzen?

    ALTERNATE. Hardware - Software - Entertainment denke ich ist nicht schlecht

    - soll ich lieber einen fertig-pc kaufen oder kann ich es mal versuchen einen selber zusammen zu bauen? (Meinungen)

    auf alle fälle einen selber zusammenbauen

    wichtig ist mir dabei das die preise für die hardware nicht so überteuert ist das man sie fast nicht mehr bezahlen kann.

    müsste eigentlich weitgehend bezahlbar sein

    so dass ich jedes pc spiel ohne probleme und bester grafik spielen kann.

    müsste eigentlich für jedes aktuelle Spiel reichen

    mfg Tobias1
  • also jedes spiel ohne probleme auf bester grafk und das beste preis/leistungsverhältnis schliessen sich gegenseitig aus. entweder gibts richtig geld aus damit du ne highend maschine hast oder machst n paar abstriche und kommts dafür dann günstiger bei weg.

    wo was am günstigsten ist, kannst hier nachgucken: Geizhals-Preisvergleich :: Deutschland
    [SIZE="1"][LEFT]Meine Groups: Anti-Apple-Gruppe | Sysprofiler | Screenshoträtsel-Rätsler[/LEFT][/SIZE]
    [RIGHT]Mein Rechner[/RIGHT]
    Save the Cheerleader, Save the World.
  • Also ich finde das SYS was Tobias1 vorgeschlagen hat ganz gut. Es hat eig mit die beste Preis/Leistung. Und du kannst Spiele relativ hoher Grafik zocken. Und du kannst das SYS gut aufrüsten, falls es denn mal nicht mehr reicht! :D (da es auch die neuen Intel Proz. unterstütz.)

    CPU: Intel Core 2 Duo E6600 (207€)<--lässt sich sogar noch übertakten dann hast noch mehr Leistung

    Me<--mit "a!" :D inboard: GigaByte P35-DS4 (154€)<--Unterstütz auch QuadCore und die Intel 45nm

    Grafikkarte: Geforce 8800GTS mit 640MB (350€)<--eig im moment das beste für den Preis

    RAM: Kingston HyperX DIMM 2 GB DDR2-800 Kit (132€)<--der geht supa hat vadder auch
    AMD 4200+ X2 @ 2,64 GHz | 2GB Kingston HyperX | XFX 8800GTS | 160GB Seagate SATAII (NCQ) | Case ist nix mehr serie, zu 90% alles selbst gebaschtelt
  • Falls du nicht ganz so viel Geld ausgeben möchtest würd ich dir empfehlen:
    8800GTS
    2GB PC800 MDT (reicht locker aus)
    Gigabyte DS3 oder Asus P5B
    C2D E6600

    und kaufen würd ich bei Hardwareversand.de oder guck auf Geihals.at/Deutschland.