Silent Hill

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Silent Hill

    Hi! :hy:

    Also, ich hab mir den Film heute auf DVD geleistet. Jetzt seh ich mir denn an und versteh irgendwie nur Bahnhof.

    Hat der Film etwas mit dem Spiel zu tun (bin selbst kein Konsolero und war es auch noch nie ;) )?

    Und kann mich jmd. bitte, wenn auch in Kurzfassung über die Zusammenhänge aufklären?

    Ach ja und der Schluss, bedeutet das sie sind tot? Ach Gott, ich steh grad so aufm Schlauch! :(


    Wäre dankbar für aufklärende Worte! :D


    Greetz euer Jim ;)
  • Der Film hat im grossen und ganze wenig mit den Spielen zu tun. Den die diversen Kreaturen und Charaktere sind auf mehrere Spiele verteilt.

    Zusammenhänge:

    Das Adoptivkind ist das leibliche Kind des Kindes von der Hexe. Silent Hill ist in der Realen-Welt eine Geisterstadt aber das Kind der Hexe hat mit Ihrer bossheit und Rachegelüste ein Mantel des Bösen über die Stadt gelegt. Das wird als Zwischenwelt dargestellt. Das Kind das verbrennt (violet gekleidet) ist eigendlich "die Exekutive" von der Mutter des Adoptivkindes. Der Piramidenmann ist der "Gesanter" "der Exekutiven". Die Adoptivmutter spielt in diesem Film die Rolle "der Retterin" oder "Helferin". Sie wir nur benutzt um die Tochter zurück zu holen und in die Kirche einzudringen.

    Die beiden sind am Ende nicht tot. Oder besser gesagt sie sind zu dritte. Die Hexe sagt im Film: Nur das böse öffnet und schliesst die Pforte. Böse = die Exekutive. Es wird vermutet das die Exekutive im Adoptivkind steckt und die Pforte nicht komplet geöffnet hat. Mann kann auch sagen das der Mantel des Bösen sich ausgedehnt hat.

    Ich habe bewusst diese komplizierte schreibweise gewählt um keinen den SPass an diesem sehr guten Film zu verderben.
    Lerne leben, leben lernt!
  • Ich machs mal kurz und einfach^^

    Soweit wie ich das verstanden habe, sind die Polizistin und die andere Frau tot, aber eben, wie scho n gesagt, in dieser Silent Hill, Zwischenwelt gefangen...
  • Achso, deswegen hatte das Mädchen zum Schluss auch so komisch in die Augen des lila gekleideten Mädchen geguckt? Sie ist also in sie eingedrungen?

    Danke schonmal für die netten Antworten, wär noch etwas mehr Licht ins dunkel bringen kann, fühle sich nicht daran gehindert^^

    Zum Schluss zum Beispiel, diese komischen Frauenkörper, wo sie zum Schluss die Taschenlampe in die Mitte stellt, sind das die Krankenschwestern oder verbrannte Frauen?
  • Der Film is echt hamer,hab ihn am anfang auch net verstanden...obwohl ich die games gezockt hab.....Teil 1 spielt son bißchen vom film...Musst mal zoggen,Grafik is zwar schon älter aber trozdem echt geil
  • Jim Panse schrieb:

    Hi! :hy:

    Also, ich hab mir den Film heute auf DVD geleistet. Jetzt seh ich mir denn an und versteh irgendwie nur Bahnhof.

    Hat der Film etwas mit dem Spiel zu tun (bin selbst kein Konsolero und war es auch noch nie ;) )?

    Und kann mich jmd. bitte, wenn auch in Kurzfassung über die Zusammenhänge aufklären?

    Ach ja und der Schluss, bedeutet das sie sind tot? Ach Gott, ich steh grad so aufm Schlauch! :(


    Wäre dankbar für aufklärende Worte! :D


    Greetz euer Jim ;)


    1,das sind verschiedene Dimensionen. Es gibt 3 bei Silent Hill. Die "normale" in der der Mann rum läuft, die Zwischen dimension (zwischen "normal" und "Hölle") und eben die Hölle. Wie das kam? Eine Frage die nie beantwotet wurde

    2,Meine Interpretation ist diese: Die Frau und das Kind sterben bei dem Autounfall, die Polizistin bei dem Motorradunfall. Also sind die 3 schon fast von Anfang an in der Welt der Toten unterwegs... Auf dem Weg zur Hölle der sie ja dann am Schluss doch entkommen. 2 zumindest
  • Hmm ok, ihr habt etwas Licht ins Dunkel gebracht!

    Aber ich versteh immernoch nicht ganz den Zusammenhang zwischen Spiel und Film.

    Ich hab irgendwo gelesen, dass der Mann sich eigentlich auf die Suche nach dem Kind macht und nicht die Frau, stimmt das?
  • also ich finde den film voll geil. man muss das spiel dazu eig net gespielt haben. wär nur n bissl hilfreich zum verstehen ;) diese rose, die adoptivmutter von der kleinen die verschwindet findet irgendwann heraus, dass die leibliche mutter gehänselt wurde und irgendwann verbrannt wurde, was sie aber überlebte. der teufel hat dann mit ihr nen pakt geschlossen, dass sie alle dafür büsen lassen wird. sie haben dann das, wie sie es sagen, das gute aus ihr rausgekehert und dies in diese kleine gesteckt.