Drucker "Canon BJ-30" druckt nicht?

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Drucker "Canon BJ-30" druckt nicht?

    Hallo!
    hab nen laptop und mir dazu nen Canon BJ-30 gekauft. und natürlich nochn USB parallel printercable, dass ich ihn an den usb steckplatz anschließen kann.

    nur ist das problem, dass er einfach nicht drucken will:confused:

    kA warum. ging schon von anfang an nicht...

    hab den drucker ausgepackt, usb kabel ran und an laptop gesteckt. er wird zwar in der systemeinstellung unter drucker angezeigt, geht aber trotzdem nix.
    Hab win xp home: somit müsst doch eig plug & play gehen.

    Bitte helft mir!
    Mfg
    Ozz
    .:-- Bück dich Fee, Wunsch ist Wunsch --:.
  • Hi Ozzman,
    hast du die Treiber für Kabel und Drucker installiert? Was bringt er für ne Fehlermeldung? Wird der Druckauftrag in der Druckerwarteschlange angezeigt?

    Das mit dem Plug & Play ist so ne Sache, sollte eher Plug & Pray heissen...
  • also beim drucker war denk ich nix dabei und beim kabel war ne cd dabei, aber da is nur für win 98 n treiber drauf und den kann ich net installieren...

    der druck wird in der warteschlange angezeigt, aber da steht dann bei status: Fehler - wird gedruckt

    aber es tut sich nix...

    was auch komisch ist: wenn man doch n plug & play gerät anschließt öffnet sich in der taskleiste normalerweise n fenster, wo das gerät angezeigt wird und da steht dann: gerät so uns so wurde mit dem pc verbunden.

    das kommt aber auch nicht...:confused:
    .:-- Bück dich Fee, Wunsch ist Wunsch --:.
  • Damit dieser drucker läuft muss der entsprechende printmonitor installiert sein.
    -->BJ Language MonitorSprachüberwachung für Canon Bubble-Jet-Drucker -->(Verified) Microsoft Windows Publisher c:\windows\system32\cnbjmon.dll
    Ih hab keinen canondrucker, dennoch läuft der printmonitor.
    vielleicht hast du dein os zu gut 'optimiert'
  • holydroller schrieb:

    Sieh doch mal in die Druckereigenschaften bei Anschlüsse, ob da der richtige Anschluß (das USB-Kabel) ausgewählt ist. Und sieh mal im Gerätemanager, ob das Kabel ordnungsgemäß eingetragen ist.
    Was ich hier lese ist einfach mal nur piiiiieps. Weder das eine noch das andere klingt sinnvoll.
    wenn man doch n plug & play gerät anschließt
    Was sagt Dir das ???
  • ich weiss, das klingt jetzt sehr banal, aber manchmal sind es eben gerade diese dinge:

    wenn du vorher schon einen drucker installiert hattest und einen neuen hinzugefügt hast, kann der - selbst wenn alle treiber vorhanden sind und er in der systemsteuerung angezeigt wird - nicht drucken, wenn er nicht als standarddrucker/aktiver drucker eingestellt ist bzw. du ihn nicht ausgewählt hast.

    vielleicht klappts ja dann. viel glück.

    gruss clk5