Welchen Anbieter könnt ihr mir empfehlen?

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Welchen Anbieter könnt ihr mir empfehlen?

    Hi Leute!

    Ich wohne in nem kleinen Dorf am Rande Berlins! (Schönfließ!Kennt das jemand?)

    Hab leider nur Sky-Dsl weil hier angeblich keine erforderlichen Leitungen und Ports frei sind :(

    Was gibts für Alternativen?
    Kennt jemand das Angebot von O2 (Umts-DSL?) oder andere gute Angebote?

    Will endlich schnelles und gutes DSL und nicht pseudo DSL (is total langsam,wenn viele Leute surfen - also fast immer!:( und ich hab nur downloadraten von höchstens 150Kb/s mit Beschleuniger!ohne nur 75Kb/s!)

    Bitte gebt mir Tips!
    Worauf muss ich achten?
    Welche Anbieter bieten welche verschiedenen Angebote an?

    Ich hoffe auf sehr sehr viel Postings!!!

    Danke an alle!
  • Also ich kann T-Com empfehlen, dort hat man wohl endlich gemerkt das ihnen die Kunden weg laufen und Maßnahmen ergriffen.

    Worauf du achten solltest?
    Als erstes ob der Anbieter eigene Netze zur Verfügung hat und auch bei dir. Sollte bei der Telekom der Fall sein, viele andere sind nur Reseller. Soll heißen die mieten die Leitung der T-Com, dadurch kann eine Umstellung mit unter schon sehr lange dauern. Ein Kumpel saß nach seinem Umzug für 6 Monate ohne Internet da.
    Ansonsten kann es interessant sein was für Vorlieben du hast, ob du ISDN hast/brauchst usw. Dann gibt es verschiedene Angebote, bei vielen die günstig erscheinen kommt auch noch die DSL Grundgebühr von 17€ hinzu.
    Auch ein bestehender Mobilvertrag kann hilfreich sein, beispielsweise bekomme ich mit meinen Relax 50 Vertrag bei der T-Com Rabatte.


    Was der Zugang allgemein angeht wurden die Netze ja schon in den letzten Jahren sehr gut ausgebaut, man muss schon wirklich sehr weit ab vom Schuss wohnen um keines zu bekommen. Das kannst du bei deinen Provider auf der HP i.d.R überprüfen. Ansonsten schau mal bei Alice auf der HP nach, dort gibst du deine Daten ein und die sagen dir was du bekommen kannst.


    Hoffe geholfen zu haben ;)
  • bei ihnen ist leider kein dsl möglich!
    ich glaub ich wohn am A.d.W.!!!:(
    hatte vorhin n anruf,wollte jemand DSL verkaufen!Ich war erst happy,aber nachdem die dame meine adresse eingegeben hatte,war sie total erstaunt!
    ich wohne in dem 2. von nur noch 2!!!orten in deutschland wo es keine DSL Leitung gibt!

    was nun?

    hat jemand erfahrung mit UMTS-DSL von O2?
    Hilfe!!
  • Hey,

    Erfahrungen nicht direkt allerdings ist das o2 umts dsl im Vergleich zu deiner Sky Geschichte wesentlich schneller.

    Mobile Datenübertragung mit Geschwindigkeiten von bis zu 384 Kbit/s (UMTS) und 3,6 Mbit/s (7,2 Ready)

    Du musst dir dann halt nur noch diese Karte holen und gucken das du nen guten billigen Flatrate vertrag findest !
    so far...
  • Hey Icemann,

    ich habe O2 Umts. Als Pack zum Handyvertrag. Ist nicht das DSL angebot. Ich glaube die können DSL auch nor dort anbieten wo auch Telekom DSL ist.

    Und UMTS kann ich nur empfehlen. Allerdings wird es wohl nicht schneller sein als 75 kbs. Ich habe maximal 85 gehabt. Vorteil gegenüber Sky ist aber sicherlich der Preis und die Bundesweite Nutzung. 25 Euro für 5000 Mb. Habe es schon während der Autofahrt für ebay genutzt und war zufrieden. Im Urlaub an der Ostsee. In ländlichen GEbieten hast du auch empfang (vorteil zu Eplus) weil das Roaming von d1 Greift und die haben als einzige EDGE (das schnelle GPRS) in Deutschland.

    Umts an sich ist gut. Allerdings habe ich bei BAse und Eplus viel negatives gelesen. O2 klappt vorzüglich + Roaming D1. D1 selber ist glaube auch wieder im Rennen auch wenn das Paket etwas teuerer ist. Am schnellste baut zur Zeit vodafone aus im UMTS mit HSDPA und HSUPA(?), allerdings nur normalen GPRS (kein EDGE).

    D.h. Verfügbarkeitssuchen benutzen und danach entscheiden
    -^-^-^-^-^-^-^-^-^-^-^-^-^-^-^-^
    Wenn keiner mehr an Wunder glaubt, dann wird's auch kein's mehr geben!
  • simon1234 schrieb:

    ich habe O2 Umts. Als Pack zum Handyvertrag. Ist nicht das DSL angebot. Ich glaube die können DSL auch nor dort anbieten wo auch Telekom DSL ist.

    Und UMTS kann ich nur empfehlen. Allerdings wird es wohl nicht schneller sein als 75 kbs. Ich habe maximal 85 gehabt.


    Hey,

    nein das o2 DSL ist natuerlich nur da verfuegbar wo es auch das Telekom DSL gibt, da die ja keine eigenen Leitungen haben.

    Du hast aber trotzdem immernoch die Moeglichkeit dir diese Karte zu holen, die du entweder direkt in den Laptop stecken kannst oder auch an den PC anschliessen kannst. Mit dieser Karte kannst du dann UMTS am PC nutzen und ich denke auch das die Geschwindigkeit etwas hoeher als bei SkyDSL liegen muesste !


    MfG
    so far...
  • d@vidoff schrieb:


    Du hast aber trotzdem immernoch die Moeglichkeit dir diese Karte zu holen, die du entweder direkt in den Laptop stecken kannst oder auch an den PC anschliessen kannst.


    Habe dabei von sehr vielen Problemen gehört. Und das Handy als Modem finde ich eh geiler. Zum einen weil ich dann keine zusätzliche Hardware kaufen muss und damit z.B. bei der Vertragsverlängerung oder Neuabschluss gleich eins mit umts und hsdpa nehmen kann. (oder bei ebay das motorola v3xx schon für 140 - damit nicht nur eine Laptop Karte, sondern gleich Modernes Handy)

    und zum andern muss ich nur ein Gerät mithaben. Größter Vorteil. Man kann das Handy am Laptop angeschlossen haben,dh. über usb-Kabel, es gleichzeitig laden und gleichzeitig surfen und telefonieren. Das finde ich cool. Über Bluetooth ist es bei mir langsamer. Vor allem ping zeiten.
    -^-^-^-^-^-^-^-^-^-^-^-^-^-^-^-^
    Wenn keiner mehr an Wunder glaubt, dann wird's auch kein's mehr geben!
  • also als wir damals unseren Vertrag mit der Telekom abgeschlossen haben, gab es ständig nur Probleme! Wann ist es endlich verfügbar und dann tausendmal einen Termin Verschiebung und mindestens 10 stunden in deren Service-Hotline und wir sind zu keinem Ergebniss gelangt und nach 3 Monaten hat es dann doch irgendwie durch unsere Beschwerde geklappt...


    mfg
  • Ich habe bereits Erfahrungen mir Alice (damals noch Hansenet) und Arcor. Ich muss sagen, dass die Telekom teurer ist als die Konkurenz - aufgrund von KnowHow werde ich bei dem rosariesen bleiben. Zumindest auf dem Lande lebend muss man sich auf einen technisch erfahrenen Anbieter verlassen können. Alle anderen (Versatel, Arcor usw) sind Kaufleute, die Leitungen mieten und wenns techn. Probleme gibt werden Telekom Techniker hingeschickt.

    Also, ich zahle gerne mehr für eine stabilere Leitungen

    master_q
  • Ich hab bis jetzt immer gute Erfahrungen mit AOL gemacht. Aber T-Com ist ja
    jetzt auch mit den Preisen runtergegangen weil viele Kunden abgesprungen sind. Also bei AOL hab ich jedenfalls mehr Speed als ich bezahle. :D

    Gruß
    [SIZE="2"][COLOR="SlateGray"]"Sir, we're completely surrounded!" -- "Excellent, this means we can attack in any direction."[/color][/SIZE]
    [COLOR="Silver"] |Key-Blog || Meine PS3 || Mein System | [/color]
  • "heul" bin usn urlaub zurück und wollte mich schon freuen,da ich post von t-com hatte und dann haben sie nochmal alles gepüft und gemeint es ist bei uns leider bis auf weiteres kein DSL möglich!!!ich wohne hirnur n tinwurfvon Berlin entfert und dann sowas?

    danke T-Com fü den schnellen Ausbau eurer leitungen,warum nicht hier???
  • hey du bist nicht der Einzigste dem es auch so geht! Alle Leute die ich so kenne haben mittlerweile schon seit einem halben Jahr, teilweise auch schon 2 Jahre DSL bis zu 16000, nur in meinem kleinen Kaff wurde natürlich noch nichts ausgebaut. Einfach abwarten, mehr können wir ja auch nicht tun und wenn's dann endlich soweit ist, dann ist die Freude umso größer;)

    mfg
  • T-com würde ich an deiner Stelle nicht machen kostet viel zu viel ich würde mal lieber mal bei 1&1 einen Verfügbarkeitscheck machen gibts auf der Homepage ;) und falls es geht würd ich da auch machen ich finde es ist auch sehr billig ;)

    Gruß GeForce
  • Ich empfehle die T-Com ebenfalls nicht da die bei einigen meiner Kumpels schon Probleme bereitet haben.

    Bin auch bei 1&1 und wie schon gesagt erst mal einen Verfügbarkeitscheck auf der Page machen, oder gleich anrufen und fragen.

    Bin da schon seit ca. 3 Jahren und hatte bis jetzt nie Probleme. Und der Service von T-Com ist auch nicht wirklich "besser".

    Aber jeder hat da wohl seine eigenen Erfahrungen ;) Deswegen ist es auch nicht so leicht den richtigen Provider zu finden ^^
  • weist du ob bei euch da umts netz ausgebaut ist? wenn ja hab ich nen heißen tip für dich! ich nutze seit kurzem die erste richtige umts flat! moobicent!nutzt das netzt von vadafone, nur ohne zeit und volumenbegrenzung. funzt 1a! der clou: du kannst es in ganz deutschland nutzen!