Mainboard - CPU - RAM - ev. Graka

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mainboard - CPU - RAM - ev. Graka

    Hallo

    Da mein System schon etwas veraltet ist wollte ich etwas aufrüsten gg.
    Also jetziges System ist:
    Athlon64 3700+
    Abit Av8
    Ati Radeon 9800 Pro
    250 GB SATA
    2x 512 MDT DDR DC

    Da ich bei einem AMD System bleiben will hab ich mal ein paar Komponenten rausgesucht.
    Vielleicht könnt ihr mir ja sagen wie die so sind. Obs besseres für das Geld gibt und wie die zusammenpassen.

    Mainboard: Da hätte ich an das Asus M2N32 SLI Deluxe Wireless Edition gedacht weils schon nen 590er SLI chipsatz drauf hat.
    ALTERNATE. Hardware - Software - Entertainment

    CPU: AMD Athlon 64 X2 6000
    Ich hab mir gedacht ich nimm gleich den 6000er weil der 5800 kostet auch nur 20 € weniger
    ALTERNATE. Hardware - Software - Entertainment

    RAM: Da will ich jetzt noch nicht so viel rein tun weil mein Budget nicht wirklich riesig ist und der Autoführerschein auch ansteht gg. Deshalb würde ich hier erstmal nur einen 1GB Kingston HyperX DDR2-800 Riegel kaufen.
    ALTERNATE. Hardware - Software - Entertainment

    Grafikkarte will ich mir auch eine kaufen. Da hätte ich an die GeForce 8800 GTS mit 320 MB gedacht. Aber die würde ich mir erst etwas später kaufen dann. Dann eventuell gleich 2 damit ich sie im SLI Modus betreiben kann.
    Jetzt will ich erstmal eine billiggrafikkarte. Sie sollte nicht mehr als 50€ kosten. Muss auch nicht wirklich performance aufweisen. Sollte ne Nvidia sein. Könnt ihr mir eine empfehlen die ein gutes Preisleistungsverhältnis hat?

    Könnt ihr mir bitte sagen ob die Komponenten gut zusammenpassen und ob das Preisleistungsverhältnis stimmt?

    mfg
  • SLI lohnt sich nur, wenn du dir immer das Neueste kaufst.
    Eine zweite Graka später nachzurüsten ist relativ sinnlos, da du dir dann ja wieder nur alte Technologie kaufst. Sowohl was die GPU angeht, als auch was die Funktionen des Chips angeht.

    Abgesehen davon wird die 320MB Version der GTS zukünftig immer mehr Probleme in Spielen haben - hat sie ja jetzt schon zum Teil - und mit SLI verdoppelt sich der Ram auch nicht. Am besten du holst dir einfach eine 640er und ein Board ohne SLI.
    Gegen SLI spricht auch der doppelt so hohe Stromverbrauch, was zusätzliche Kosten mit sich bringt und ein größeres NT erfordert, sowie dass bessere Belüftung benötigt und eben mehr Hitze erzeugt wird.

    Noch gar nicht erwähnt seien die Unsynchronitäten von SLI. Das heißt, dass die Frames teils nicht unmittelbar aufeinander folgen, sondern mit z.B. 20ms - 50ms - 20ms - 50ms Abständen, was vor allem derzeit bei G80 SLI vorkommt und afaik erst gelöst werden muss. So kommt es zur Situation, dass du zwar 30FPS hast, es sich aber so wie 20FPS einer single-Karte anfühlt.
    Hier nachzulesen.

    Beim Ram kannst du ebenfalls bedenklos preiswerten Aeneon nehmen. Die 25€, die du dir da einsparst, kannst du sicher irgendwann besser investieren - dir steht das Geld ja nicht zum Hals.
  • Später ist immer relativ - verläßt der PC oder die Komponente das Werk ist diese schon veraltet.
    Es lohnt sich nicht eine Top CPU mit einer lahmen GK zu bundeln.
    Nimm doch dann lieber eine 4800er oder 5200er - eine bessere GK und bei den jetzigen Ram Preisen gleich 2GB - dieser bringt erhebliche Geschwindigkeitsvorteile.
    Eine CPU ist schneller gewechselt und verkauft als jede Graka mit deutlich geringeren Preisnachteilen. :D

    Bei der Graka kannst du ruhig zur 320MB Variante greifen - Auflösungen von 1600 X 1200 bei "höchster Auflösung" und 16X AF (? ) wird selten und meist fast nicht bezahlbar von TFTs unterstützt. 19" haben 12880X1024 bzw. BW´s 1440X960 - und diese packt eine 8800GTS mit 320MB problemlos. Spiele die diesen PC auslasten gibts zur Zeit extrem wenige - Ich habe einen 5200+ auf einer ASUS M2N-E mit 2 GB MDT Ram - einer MSI 8800GTS OC 320MB - X-FI Music - einer 320GB Samsung und ... als Luxus 2 Raptors 74GB im Raid.
    Lost Planet 1280X1024 höchster Auflösung volle AF ... problemlos spielbar und kann nebenher noch zappen. :)
  • Mit AMD CPUs hab ich zur Zeit leider wenig Erfahrung. Ich würde dir einen Core2Duo empfehlen, wo wir wieder bei leidigen Thema AMD vs. Intel wären!

    Von SLI und Crossfire halte ich persönlich nicht viel. Entweder kauft man sich sofort 2 gleiche GraKas (weil man zu viel Geld hat) oder gibt sich mit einer zufrieden, das Nachrüsten bringt es glaube ich nicht!
    Wobei man sich dann wieder den teueren SLI-Chipsatz des Mainboards sparen kann.
    Aber die 8800GTS halte ich für eine gute Wahl.


    Und beim Ram kann ich nur ferby beipflichten: 2GB!!! Und ob es dann wirklich DDR2-800 sein muss, ist auch noch die Frage. Aber die Preise sind zur Zeitso günstig, dass man sich das gönnen sollte!

    Wie viel Geld möchtest du denn ausgeben?
    Und möchtest du den Rechner später übertakten?
    [COLOR="Orange"][SIZE="2"]Ich bin halt so!
    Und mein Danköööö an alle Upper![/SIZE][/color]
  • Naja ich werde meinen PC ja nicht jedes Jahr total aufrüsten. Deshalb wollt ich eigentlich SLI. Jetzt erstmal 1 Graka und in einem Jahr oda so wenn sie viel billiger ist noch die 2. dazu. Natürlich gibts dann schon wieder neue Grakas mit Shader 5 wahrscheinlich ^^ aber die Spieleentwicklung wird nicht so schnell voran gehen denke ich. Höchstens Shader 4 und das wird ja von der Karte unterstützt. Und DirectX11 wird auch nicht innerhalb eines Jahres eingeführt werden gg.

    Dann sollte ich mir aber lieber den Athlon 64 X2 5600 holen oder? Damit der RAM mit voller Leistung arbeiten kann. Ich weiß das ich in diesen Grenzbereichen kaum Leistungsunterschied bemerken werde aber trotzdem würde ich gerne wissen was mehr Leistung bringt. 2x 2,8 Ghz und 800 Mhz RAMtakt oder 2x 3 Ghz und ~720 Mhz Takt?

    Mehr als 500€ will ich jetzt mal nicht ausgeben wegen Führerschein.
    Ich will das ding immer so nachrüsten. Deshalb will ich auch gleich ein ordentliches Mainboard. Denn der PCI-e Standard wird auch nicht so schnell verschwinden denk ich.

    Nein will den Rechner nicht übertakten.
  • Deshalb wollt ich eigentlich SLI. Jetzt erstmal 1 Graka und in einem Jahr oda so wenn sie viel billiger ist noch die 2. dazu. Natürlich gibts dann schon wieder neue Grakas mit Shader 5 wahrscheinlich ^^


    Ne das siehst du falsch. SLI hat viel mehr Nachteile. Lies dir mal den oben von mir verlinkten Thread durch.
    SLI mit zwei Mid-Range Grafikkarten macht auch wenig Sinn. Du würdest dir ja heute auch keine zwei 8600gts für SLI kaufen. Und genau das ist die 8800gts 320 in einem Jahr: Mid-Range.


    aber die Spieleentwicklung wird nicht so schnell voran gehen denke ich. Höchstens Shader 4 und das wird ja von der Karte unterstützt. Und DirectX11 wird auch nicht innerhalb eines Jahres eingeführt werden gg.


    Bei DX10.1 sollte es schneller gehen, als bei DX10.
    Eher würde ich mir aber um die Größe des Rams Sorgen machen.

    Dann sollte ich mir aber lieber den Athlon 64 X2 5600 holen oder? Damit der RAM mit voller Leistung arbeiten kann. Ich weiß das ich in diesen Grenzbereichen kaum Leistungsunterschied bemerken werde aber trotzdem würde ich gerne wissen was mehr Leistung bringt. 2x 2,8 Ghz und 800 Mhz RAMtakt oder 2x 3 Ghz und ~720 Mhz Takt?


    Würde dir auch zum 5600+ und preiswerterem Ram, sowie einer 8800gts 640MB raten.


    Deshalb will ich auch gleich ein ordentliches Mainboard.


    Ordentliche Boards gibt´s auch preiswerter. Das ist nur eine stromschluckende, heiße Fehlinvestition.

    Nimm besser dieses: Gigabyte GA-MA69G-S3H, 690G (dual PC2-6400U DDR2) Preisvergleich @ Geizhals-Preisvergleich :: EU

    Oder warum fragst du, wenn du es eh besser weißt..
    ist nicht böse gemeint ;)


    Denn der PCI-e Standard wird auch nicht so schnell verschwinden denk ich.


    Bald soll PCIe 2.0 kommen, welches aber abwärtskompatibel ist.
  • Kauf dir einen intel core 2 dou prozessor mit 2048 arbeitsspeicher der neuen n vfia grafikkarte 200 GB speicher und Dvd Brenn laufwerk mit Wlan das is n super system hab meins auch so aufgebaut und bin vollab zufriden damit
  • Ich hab mir den Thread durchgelesen. Das Problem tritt allerdings nur auf wenn eine eine Framerate von 30 oder weniger erreicht wird. Und dann auch nur bei Spielen bei denen eine Framratebegrenzung nicht vorhanden ist. Auch ist dies nur einstellungsbedingt. Also wenn man die beiden Grafikkarten am gleichen Frame arbeiten lässt tritt das Problem nicht auf. Außerdem ist laut einem Test mit 2 grafikkarten im sli modus trotzdem weniger Ruckeln vorhanden als nur mit einer bei den selben Einstellungen.
    Naja ich muss mir das ganze noch überlegen. Wahrscheinlich werd ich auch noch warten bis ich mehr flocken zusammen hab und dann gleich alles kaufen.

    Und dann werd ich auch gleich 2 GB RAM verbaun um dann mal auf 4GB aufzurüsten.

    Werd mir das Board mal anschaun danke.

    Mir fällt grad auf dass das Aufrüsten nicht mal mehr spaß macht gg. Wenn ich bedenke das ich vor 2 Jahren für meinen Athlon64 3700+ 360€ und für meine Radeon 9800Pro 260€ gezahlt hab und sich der Wert bis heute auf 50 und 30€ reduziert hat dann ist das schon ein relativ großer Wertverlust. Da kommt einem schon der Umstieg auf eine Konsole in den Sinn sofern man nicht mehr vor hat als zu gamen gg.

    Naja Danke nochmals für eure Tips.

    @Markus93-Eder:
    Was isn das für ein Dvd Brenn laufwerk das n system so super macht?


    mfg
  • ja wenn du aufrüstest den musst du das schon jedes jahr bzw. jedes 1,5 jahre sonst haste zu hohe wert verluste so bekommt man immer noch was für die hardware und den macht das aufrüsten auch spass aber nach 2 jahren und mehr kannste es vergessen den bekommst nix mehr für das was du hast

    außerdem wird pc gaming immer besser als konsolen gaming sein :D
    [SIZE=2]Bevorzugte : Framer [/SIZE],
  • :D

    Das Problem tritt allerdings nur auf wenn eine eine Framerate von 30 oder weniger erreicht wird.


    SLI ist ja für Fälle da, in denen eine single-Karte in 20FPS Regionen kommen würde.

    Und dann auch nur bei Spielen bei denen eine Framratebegrenzung nicht vorhanden ist.


    Das hatte ich noch nicht gelesen.

    Auch ist dies nur einstellungsbedingt. Also wenn man die beiden Grafikkarten am gleichen Frame arbeiten lässt tritt das Problem nicht auf.


    Praktisch wird SLI nur noch im AFR Modus verwendet, bei dem das Problem auftritt, da nur bei diesem eine allgemeine Kompatibilität zu allen Programmen bei gleichzeitig hoher FPS-Steigerung möglich ist.
  • Warten schadet eh nie....

    Ich persönlich freue mich schon auf die nächste Generation.
    Habe selbst noch nen P3 1000 und der reicht noch locker (nicht zum zocken oder ältere Spiele)
    Der Rest hat mir einfach zuviel Strom verbraucht....

    Wenn es also nicht das Neueste sein muss, sollte man warten, denn verlieren tut man dabei nichts und verpassen schon gar nicht :D