Batterien nach einem Foto sofort leer

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Batterien nach einem Foto sofort leer

    Hallo,
    ich habe folgendes Problem.
    Besitze eine Fuji Finepix S6500FD mit 4x Sanyo Ni-MH Akkus 2500mAh.
    Beim ersten Mal konnte ich ca. 350 Bilder damit schießen.

    Doch seitdem ich die Akkus einmal aufgeladen habe erscheint nachdem ich 1-3 Fotos gemacht habe sofort das 'Batterie leer' Symbol und die Kamera geht aus.

    Habe die Akkus schonmal komplett entladen, aber kein Unterschied.

    Woran kann das liegen?

    An der Kamera/den Akkus oder dem Aufladegerät?
    Die Akkus waren teuer :(

    Danke für eure Hilfe.
    Gruß
    [SIZE=1][1,4GB][/SIZE][SIZE=1]2 Pr0nZ
    Stealth[800 MB][/SIZE][SIZE=1]2 DVDRiPs [1,5 GB][/SIZE]
    [SIZE=1]7 Zwerge [800 MB][/SIZE][SIZE=1]Alien 3[4,3 GB][/SIZE][SIZE=1]SinCity[2,1 GB][/SIZE][SIZE=1]PornMix[2,1 GB][/SIZE][SIZE=1] Passes[001MB][/SIZE] [SIZE=1]Stronghold.2 [250MB][/SIZE] [SIZE=1]The Game[110MB][/SIZE]
    [SIZE=1]
    Gesamtupload: 15 GB[/SIZE]
  • Versuch mal andere Akkus/Batterien um ein Kameradefekt auszuschließen.

    Wenn die Digicam ok ist guck Dir mal die Sanyo Eneloop an, das Beste was es an Akkus gibt. Ich hatte mit nomalen Sanyos auch Probleme mit der Haltbarkeit, das war nicht so doll, die Eneloop sind deutlich besser.

    Kann es auch sein das Dein Ladegerät defekt ist? Gar nicht geladen oder Akkus gebraten? Wenn der Ladestrom nicht abschaltet und die Akkus überladen werden kann das auch tödlich enden...
  • Hallo

    für was ist die Kamera gemacht....bzw was steht in der beschreibung ?

    6 Volt oder 4,8 volt....

    normale batterien haben alle 1,5 volt.....zu 99,9 % aller Akkus haben aber nur 1,2 volt...x 4 = 4,8 volt....... 4 x 1,5 = 6 Volt

    bei meiner funktioniert das nicht mal mit den 1,5 volt Akkus ....Accucell + extra lader..alles bei conrad gekauft..war auch nicht billig...die haben zwar nur 1800 mA....und sind für die Kamera auch nicht geeignet...jaja..hinterher ..hätt ich mir sparen können...mit den 1,5 volt Akkus mache ich höchtens 50 bilder...mit normalen 1,5 Batterien 200-300 bilder mit guten batterien auch 500-600 bilder...Obwohl ich bei conrad im schoop extra gefragt habe und denen erklärt habe dass die 1,2 volt Akkus nicht gehen bei meiner HP kamera....ich sehe schon mann muss sich um alles selbst kümmern....zudem verstehe ich nicht warum die nicht gehen....ich vermute mal die haben nur 500 mA und nicht 1800 mA ansonnsten ist das nicht möglich.....ganz billige leistungsschwache haben wohl kaum mehr als 2000 mA und wenn ich damit 300 bilder machen kann und mit den 1800 mA nur max 50 ist doch was faul...

    da es bei dir beim ersten mal recht gut funktioniert hat, vermute ich mal dass deine Kamera auch mit 4,8 volt noch gut läuft...

    ich würde mal grob die spannung bei den Batterien einzeln messen, sagt zwar nicht viel aus....denoch vermute ich mal du hast eine mit 0,6 volt.....die ist dann überladen worden....jede Akku zelle muss zwischen 0,7 und 1,25 volt im leerlauf haben

    du hast schon ein automatisches Ladegerät ? bzw das richtige lädegerät benutzt...nicht etwa eins das nicht von alleine abstellt.....und nur so einfach 3--4--5--6 stunden laufen lassen...das geht nicht....

    Gruß Franz
  • Habe mir zum testen neue Sony Akkus gekauft, die laut beschreibung der Kamera genau richtig sind. (2500 Ni-MH)

    Habe sie aus der Verpackung genommen und eingesetzt. (sind sie dann schon voll geladen?)

    Nach 15 Bildern war Schluss, das selbe Spiel :(
    Ist die Kamera defekt?
    Habe ein Ladegerät was von Rot auf Grün wechselt wenn die Batterien fertig sind.
    Gruß
    [SIZE=1][1,4GB][/SIZE][SIZE=1]2 Pr0nZ
    Stealth[800 MB][/SIZE][SIZE=1]2 DVDRiPs [1,5 GB][/SIZE]
    [SIZE=1]7 Zwerge [800 MB][/SIZE][SIZE=1]Alien 3[4,3 GB][/SIZE][SIZE=1]SinCity[2,1 GB][/SIZE][SIZE=1]PornMix[2,1 GB][/SIZE][SIZE=1] Passes[001MB][/SIZE] [SIZE=1]Stronghold.2 [250MB][/SIZE] [SIZE=1]The Game[110MB][/SIZE]
    [SIZE=1]
    Gesamtupload: 15 GB[/SIZE]
  • Wenn du die akkus aus der verpackung genommen hast sind sie bestimmt nicht voll geladen. Akkus erreichen erst nach einigen ladezyklen ihre volle kapazität.
    Falls du noch ein anderes aufladegerät haben solltest würde ich an deiner stelle die akkus einmal da aufladen. Kann natürlich sein das das aufladegerät eine macke hat.
  • Bei mit Akkus betriebenen Digitalkameras ist wichtig, dass jeder Akku gleichmäßig geladen ist. Schon ein geringer Ladezustandsunterschied kann zu Fehlfunktionen an der Kamera bis zum Ausfall führen. Ich nehme an, dass Dein Ladegerät eine Einzelschachtkontrolle hat (jede Akkuzelle wird einzeln überwacht). So ein Ladegerät ist zwar nicht billig, doch damit ist gewährleistet, dass die Akkus immer gleich voll sind. Der Spannungsunterschied zwischen 1,2 und 1,5 Volt zwischen Akkus und Batterien ist nur dann relevant, wenn der Hersteller einen Betrieb mit 1,2 V-Akkus definitiv ausschließt, doch das kommt heute nur ganz selten vor. Auf Grund Deiner Beschreibung schließe ich eher auf einen Defekt der Kamera. Selbst die beschriebenen Akkus mit geringer Leistung müssten jedenfalls mehr als nur einige Bilder zu Stande bringen. Ich habe als Zweitkamera eine Fuji FinePix S 5500 und bringe normalerweise aus einer Akkuladung zwischen 200 und 500 Bilder zusammen (je nach Blitzeinsatz).
    Grüße
    Muvimaker
  • Hallo

    ich wiederhole es nochmals.....kann die Kamera mit 4,8 Volt betrieben werden ?

    oder nur mit 6 Volt.....wieso wurde diese frage nicht beantwortet...???

    ich habe selbst eine kamera und habe mir extra die wiederaufladbaren 1,5 Volt batterien + speziellen Lader geholt....leider gehn beide nicht....weder die 1,2 volt noch die 1,5 volt....Akku Batterien

    hier schreiben dass es irelevant ist ob die batterien 1,2 oder 1,5 volt haben finde ich etwas übertrieben.......klar wenn die kamera mit 4,8 volt auch funktioniert dann ist es wurst...ansonnsten sind es 1,2 Volt Spannungsdifferenz

    wir haben in der Familie 4 Kameras, alle 4 haben diese Probleme mit den Akkus, bzw funktionieren nicht

    meine funktioniert nur mit 3 volt und mit 2,4 Volt läuft die einfach nicht(auch wenn die Batterien noch zu 90 % voll sind).....max 15 bilder dann ist schluss.....mit den 1,5 volt Akku auch nur 50 Bilder.....mit guten 1,5 Batterien locker 500 Bilder


    Gruß Franz
  • Ich schließe mich franzl-2 an,

    erst mal muss klar sein ob die Kamera wirklich für Betrieb mit 4,8 V spezifiziert ist. Ich hab auch ne Olympus gehabt, die mit NiMH 10 Fotos gemacht hat dann war Schluss. Mit Alkaline-Batterien 300 Fotos, kein Problem. Außerdem sind Nicds extrem, NiMH Akkus auch kälteempfindlich, dann sinkt die Kapazität empfindlich.

    Zum Laden: Ich hab so ein Gerät, da sehe ich auf einem LCD für jede Zelle getrennt, was sie beim Laden macht. Da passiert es bisweilen, dass Zellenkontakte leicht verschmutz sind und die wird dann nicht geladen. Wenn man dann die vier zusammen in das Gerät steckt, ist klar was passiert: Die nicht geladene gibt ruckzuck auf, Spannung sinkt auf 3,6,- 4 Volt und das wars. Schlimmer: Die entladene Zelle wird "rückwärts geladen" - damit irreparabel beschädigt. Also bitte nicht nur die Spannung jeder einzelnen Zelle nach dem Laden messen, das sagt gar nichts, sondern einen Lastwiderstand (vielleicht 10 Ohm, 10 Watt) dran und dann messen.
    Kann gut sein, dass eine der Zellen schon defekt ist und die Spannung schnell zusammenbricht. Ersetzen, immer mit der gleichen Sorte, gleiche Kapazität.
    Weitermachen.
    Oder Batterien verwenden.
    Besten Gruß, McJupp