Versicherung

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Versicherung

    Hey Leutz!
    Hätt da mal ne frage...
    ...was zahl ich so an versicherung für nen Fiat Punto Bj.95/96?
    Hatte bis jetzt noch kein auto und würde mir gerne eins zulegen.
    könntet ihr mir da behilflich sein?
    Brauch ich da Teilkasko oder reicht da Haftpflicht?

    mfg shorty05
  • das kommt drauf an wie lange du deinen füherschein hast
    normalerweise steigst du mit 230% ein (ne nach auto ca 200€ monatlich), das kann natürlich keiner bezahlen, deswegen mache viele versicherungen es so, wenn die eltern bei der versicherung sind, dann lassen sie nen anfänger mit ca 100% einsteigen, günstiger ist es meistens den wagen über die eltern anzumelden.
  • ahja ok....
    ....führerschein hab ich jetzt en jahr
    will mir vermutlich en opel corsa b oder en fiat fiesta zulegen weiß es aber noch nicht genau.
    vill könnt ihr mir da ja auch noch en typ geben.
    weil ich weiß nciht so twingo oder so find ich eben bisschen komisch....
    ...find so was eher für frauen geeignet.
    was seit ihr denn am anfang für autos gefahrn
  • Angefangen hab ich mit nem Micra... dann einen Fiat Tipo (nie wieder Fiat), anschliessend 2 Opel Astras (sehr zufrieden mit gewesen) und nun fahr ich einen Audi A6 Quattro 4.2 Avant.
    Würd mir zwar freiwillig kein kleines Auto mehr kaufen, aber als Anfänger wohl die bessere Wahl!!!
    Ausserdem würde ich mir an deiner Stelle schon ein sehr weit verbreitetes Auto zulegen. Denn grad am Anfang kanns ja schon mal zu dem ein oder andren Kontakt Blech-Blech kommen. Und dann sind Ersatzteile für einen Corsa B sicherlich leichter und billiger zu bekommen als für einen Lancia Y. Nebenbei schont es extrem den Geldbeutel sich keine Exoten anzuschaffen. Opel ist in meinen Augen eine gute Wahl, auch Ford ist nicht schlecht. Bei VW stört mich eigentlich nur der höhere Preis den man für den Namen VW zahlt. Die Japaner sind auch nicht zu unterschätzen, allerdings tauschen die im Alter häufig die vordersten mit den hintersten Plätzen in der Pannenstatistik! Es gibt jedes Jahr eine neue Ausgabe von ADAC oder Auto Motor Sport oder so... Bin mir grad nicht ganz sicher. Das ist dann eine dicke Zeitung mit mehreren Seiten Tests, Empfehlungen und Kostenaufstellungen zu jedem einzelnen gängigen Gebrauchtwagenmodell auf dem Markt! -Lohnt sich SEHR!!!
    MfG