Rapidshare sicher?

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • also SFT ist hier nicht gestattet, wird sich wahrscheinlich auch keiner zu äussern .. nur soviel es sind ja nur Zugänge zu Pubs, also Anonymus => Ob das so sicher ist kannst du dir nun selber überlegen!

    Rapidshare.com ist dann sicher, wenn du die Filenamen umbenennst und mit guten PWs versiehst, aber generell werden die schon loggen, nur wissen tut das glaub ich keiner so genau!
    zur Zeit wenig aktiv!
    [SIZE="1"][COLOR="RoyalBlue"]gesucht werden: Upper (ab 6Mbit), Scanner (Mssql/PMA/Mysql), Coder (C++/VB)[/color]
    [/SIZE]
  • XtreamAlone schrieb:


    Rapidshare.com ist dann sicher, wenn du die Filenamen umbenennst und mit guten PWs versiehst, aber generell werden die schon loggen, nur wissen tut das glaub ich keiner so genau!


    Laut Rapidshare werden die IPs nicht mit der tatsächlich Download-Datei in Zusammenhang gebracht, Nur beim upload ist das so. Beim Runterladen kann dir also garantiert nichts passieren.
    Beim Upload auf die Tipps vom Vorgänger (unauffällige Namen + sicheres passwort) hören und dann gibt es da auch keine Probleme.
    Frisches Gemüse schmeckt am besten, wenn man es vor dem Verzehr durch ein saftiges Steak ersetzt!
  • Die Betreiber von rapidshare.com sind übrigens in der Schweiz!
    Nach deutschem Recht hat niemand die Pflicht, IPs zu loggen. Als Betreiber würde ich das auch gar nicht, denn da würd ich Kunden verlieren :)