Brauche Hilfe zum Thema - Externe Festplatten - !

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Brauche Hilfe zum Thema - Externe Festplatten - !

    Hallo Leute, bei mir geht es darum, dass ich auf meinem PC ne normale 180GB Festplatte habe, aber langsam merke dass wenn ich so weitermache, sie bald überfüllt sein wird...
    Ich habe mir jetzt überlegt:
    1. meine Warez auf DVD's brennen (sehr viel Arbeit, Laufzeit nach paar Jahren kaputt, viel Platz bzw. Unordnung)
    2. meine interne Festplatte aufrüsten (kenne mich da net so gut aus aber ich glaube nicht dass es das bringen würde, da meine ja schon 180GB groß ist)
    3. eine externe Festplatte kaufen... und darum gehts:

    wie mache ich das jetzt, sagen wir ich kaufe mir ne 500 GB Festplatte... packe es aus, schließe sie an den Strom und an den PC über USB 2.0 an und dann... wie geht es dann weiter?
    ->Erscheint dann ein neues Laufwerk, auf den ich dann meine Daten legen kann?
    -> Kann ich mir das so vorstellen, wie wenn ich Zugriff auf mein "C Laufwerk" nehme? also dort sind dann meine Daten abgespeichert und ich kann ganz entspannt darauf zugreifen ohne weitere Arbeit?
    -> Wie schicke ich Daten auf das Laufwerk? Einfach per Drag and Drop in das neue Laufwerk schieben?
    -> Kann ich die externe Festplatte nach belieben an und austecken, also wenn ich mir z.B. einen Film angucken will, der auf der Externen gespeichert ist kann ich das Teil einfach an den USB einstecken und dann den Film angucken?
    -> wie ist das, kann ich alles über die Festplatte angucken, anhören oder muss ich da zuerst auf meine alte Festplatte rüberziehen
    -> Kann man Spiele über die Festplatte spielen
    -> Ist das also wie eine interne Festplatte, mit dem Vorteil dass man sie transpotieren kann?

    Also um es kurzufassen, wäre super nett, wenn mir wer darauf ein paar Antworten geben könnte, interressiert bestimmt nicht nur mich. ;)

    Liebe Grüße, und danke für eure Antworten schonmal !

    p.S.: mit der SuFu habe ich 111 Seiten zu ext. Festplatten gefunden, und habe wirklich nicht die Zeit da alles zu durchsuchen
    Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben!
  • ->Erscheint dann ein neues Laufwerk, auf den ich dann meine Daten legen kann?
    -> Kann ich mir das so vorstellen, wie wenn ich Zugriff auf mein "C Laufwerk" nehme? also dort sind dann meine Daten abgespeichert und ich kann ganz entspannt darauf zugreifen ohne weitere Arbeit?
    -> Wie schicke ich Daten auf das Laufwerk? Einfach per Drag and Drop in das neue Laufwerk schieben?
    -> Kann ich die externe Festplatte nach belieben an und austecken, also wenn ich mir z.B. einen Film angucken will, der auf der Externen gespeichert ist kann ich das Teil einfach an den USB einstecken und dann den Film angucken?
    -> wie ist das, kann ich alles über die Festplatte angucken, anhören oder muss ich da zuerst auf meine alte Festplatte rüberziehen
    -> Kann man Spiele über die Festplatte spielen
    -> Ist das also wie eine interne Festplatte, mit dem Vorteil dass man sie transpotieren kann?

    ja zu allem. :)
  • und das wars, muss ich da sonst nichts mehr beachten?
    das hört sich ja schon fast zu einfach an...
    ich stecke das teil also an und dann kann ich gleich mit dem rüberziehen beginnen?
    --> wie ist das eigentlich mit der lautstärke, hitze und stromverbrauch?
    -> wäre es effizienter eine interne aufzurüsten, damit die oben genannten sachen geringer bleiben oder ist da kein unterschied merkbar?
    Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben!
  • ich stecke das teil also an und dann kann ich gleich mit dem rüberziehen beginnen?

    meistens schon, manchmal muss man sie halt nur vorher noch ins richtige Format formatieren. Ansonsten ist es eigentlich genauso als wenn du einen USB Stick nutzt oder halt eine interne Platte.

    --> wie ist das eigentlich mit der lautstärke, hitze und stromverbrauch?

    das ist bei jeder unterschiedlich, die billigen werden meist sehr laut und auch sehr warm, musst hal nen bisschen auf qualität achten.

    -> wäre es effizienter eine interne aufzurüsten, damit die oben genannten sachen geringer bleiben oder ist da kein unterschied merkbar?

    der Vorteil an den internen ist halt das sie deutlich schneller sind und der Vorteilen an externen du kannst sie überall hin mitnehmen. Musst du entscheiden was dir wichtiger ist.
  • Hallo,
    du hast geschrieben das Du deine Warez von der internen auf eine Externe Platte auslagern willst. Es gibt mittlerweile auch externe Festplatten die ihre Daten verschlüsseln (Hardware Verschlüsselung), Lacie ist so ein Anbieter. Der Zugriff erfolgt dann über den Fingerabdruck per Sensor.
    Das ganze bringt dann natürlich nichts wenn die Daten auf der internen Festplatte nicht verschlüsselt sind.
    Ich habe seit 4 Woche eine externe 500 GB Festplatte mit 128 bit Hardware Verschlüsselung (Lacie) und bin damit zufrieden.
    Gruß
    ha-kr
  • @ ha-kr:
    Mich würde mal die Geschwindigkeit bei diesem System, also mit Verschlüsselung interessieren. Grundsätzlich die Bitte an alle: Wie hoch ist bei euren externen HD's die Übertragungsgeschwindigkeit, also ihr schiebt etwas von der internen auf die externe HD?

    Matze
  • infoDE schrieb:

    Wie hoch ist bei euren externen HD's die Übertragungsgeschwindigkeit, also ihr schiebt etwas von der internen auf die externe HD?


    So eine "Umfrage" wäre nicht repräsentativ, da selbst bei identen Harddisc-Modellen und externen Gehäusen/Controllern es auch entscheidend vom Mainboard abhängt, wie schnell die Daten fließen.
  • Wäre schön wenn man so etwas mit dazu schreiben könnte, soll aber auch nur ein grober Überblick (für mich sein). OK, man kann aber auch fragen wie ist die von euch gemessene Schreibgeschwindigkeit der externen HD?