USB an DVD-Player

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • USB an DVD-Player

    hallo zusammen. ih habe mir den xoro 2200 gekauft, welcher einen usb-anschluss hat. übers kartenlesegerät kann ich auch filme gucken, über meine externe festplatte leider nicht. ist es richtig, dass diese dafür in FAT32 formatiert sein muss?
    wenn ja: wie kann ich einen teil der festplatte in fat32 formatieren, ohne den rest der festplatte
    1. zu löschen
    2. "unverwendbar" zu machen
    ?
    geht das überhaupt?

    danke im voraus, trashmonkey
    life is what happens to you while you´re busy making other plans.
  • Hi,

    du kannst einen Teil der Festplatte aufteilen (Partition auch genannt), diese kannst du dann Fat32 formatieren. Aber auch dabei geht meistens der Rest der Festplatte flöten, gibt einige Programme, die das so machen, aber mit Datenverlust würde ich immer rechnen und deswegen vorher ein Backup machen.

    Inwiefern du jetzt aber auf die Festplatte zugreifen kannst, weiss ich nicht. Und ob überhaupt FAT32-Fomatiert sein muss, kann ich auch nicht sagen.

    Gruß

    BadBoy!
    Gruß
    Baddy
  • Trashmonkey schrieb:

    hallo zusammen. ih habe mir den xoro 2200 gekauft, welcher einen usb-anschluss hat. übers kartenlesegerät kann ich auch filme gucken, über meine externe festplatte leider nicht. ist es richtig, dass diese dafür in FAT32 formatiert sein muss?
    wenn ja: wie kann ich einen teil der festplatte in fat32 formatieren, ohne den rest der festplatte
    1. zu löschen
    2. "unverwendbar" zu machen
    ?
    geht das überhaupt?

    danke im voraus, trashmonkey



    am besten Teil die Platte mit Norton Partion Magic 8 auf, damit sollte es auch keine Probleme geben einen Teil der Platte zu Formatieren ;)