neuer PC

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • hallo

    ich lasse mir ein neues system zusammenbauen und wollte fragen was ihr davon haltet. mein alter pc wird langsam aber sicher in die knie gezwungen für games und videobearbeitungen etc.

    aktuelles system

    DELL XPS
    - intel P4 HT 3.2GHz
    - 1.5GB DDR2 RAM
    - ATI X800XT
    - DELL mainboard - no coment :)

    neues system

    - thermaltake shark case
    - intel core 2 duo E6750 2.66GHz mit arctic cooling freezer 7 pro cooler
    - asus P5B deluxe i965 board
    - kingston 2x1GB 800MHz DDR2
    - asus N8800GTS 640MB

    preis sei mal dahingestellt. ich rede jetzt nur von den komponenten!



    ps. kann ich die neue CPU auf ca. 3.2GHz übertakten ohne grosse bedenken?
  • Sieht gut aus. Für Videobearbeitung würde ich über 4 GB Ram nachdenken. Außerdem bin ich ein Verfechter von der GTX Variante gegenüber der GTS. Aber das ist natürlich ne Preisfrage.

    Das mit dem Übertakten ist so ne Sache. Theoretisch lassen sich die Core2Duo recht gut übertakten. Aber pauschale Aussagen sind schwierig, weil das von Prozessor zu Prozessor unterschiedlich ist.
  • hallo betos!

    danke für deine schnelle antwort!

    ja GTX habe ich vor später mal zu holen oder so aber ich denke dass ich mit einer GTS (640MB!!) nächstens sehr gut bedient bin und auch spiele (kommende wie crysis) auf sehr hohen bzw auf maixmal einstellungen bei 1280x1024 spielen kann mit einer framerate die nicht ins ruckeln gelangt.

    das mit den RAM ist noch in abklärung. ich mache auch nicht riesige bearbeitungen oder so aber im moment dauert es schon arg lange wenn ich mit meinem aktuellen DELL ein video rendere. und mit dem neuen system dürfte das schon viel ausmachen denke ich.
    ---
    hallo jackass

    naja das mit dem OCen war nur ein blitzgedanke und dachte mir dass ich das mal frage. ich denke der prozessor ist ohnehin schon sehr gut. ob ich den nun übertakte oder nicht. von prozi cooler habe ich leider keine ahnung wie du warscheinlich gesehen hast - nach deinem komentar.

    es war halt wie gesagt ein blitzgedanke und heisst nicht dass ich unbedingt den prozessor übertakten will bzw werde.
  • Also für Video-Bearbeitung würde ich mehr als 2gb kaufen wenn du sagst dass es schon lange dauert. Von dem her: >3GB
    Bei dem Prozzi würde ich auch ne GTX nehmen und wenn du noch OC'en willst sowieso. Wenn du jetzt aber eine GTS kaufst und später wenn du übertaktet hast dann noch ne GTX zahlst du einfach viel mehr!!!

    Edit: Ach ja und ein TT-Gehäuse würde ich nicht nehmen! Ich habe selber eines und bin nicht wirklich zufrieden es wackelt zum beispiel... :mad:
    Habe jetzt aber gerade kein anderes das ich dir empfehlen kann ausser das Coolermaster Staker kostet halt sehr viel.

    MfG the_coder
  • hallo

    gut, dann sagen wir mal dass ich den pc so lasse und für die nächste zeit einen sehr guten pc habe den ich dann problemlos aufrüsten kann richtig? ohne zu overcocken etc. einfach so stehen lasse wie er ist.

    das mit GTS auf GTX etc. ist mir schon klar... entweder ganz oder gar nicht aber ich denke halt dass ich mit dem neuen system im gegensatz zu meinem aktuellen begeistert sein werde - vorallem was spiele angeht.

    sehe ich das richtig?
  • huhu

    also wie gesagt, mit der grafikkarte mache ich mir keine gedanken! ich spiele auf einem 19" monitor bei 1280x1024 und denke ich werde da völlig zufrieden sein! wenn ich auf höheren auflösungen spielen würde und dazu noch 16:10 format kommt da schon eher eine GTX in frage aber für meine auflösung denke ich dass ich mir der 8800GTS 640MB sehr gut fahre bei kommenden spielen auf maximalen einstellungen. da isses mir dann auch egal ob ich bei einem spiel 60 oder 100FPS habe, hauptsache es läuft flüssig