CPU oder Mainboard kaputt?

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • CPU oder Mainboard kaputt?

    Hey FSB!

    Seit n paar wochen läuft mein PC nicht mehr ganz rund.
    Als ich mich dann n Tag länger damit beschäftgt habe, ist mir aufgefallen, dass
    mein CPU nicht mehr richtig getaktet war.
    Eig. 2800+ nun ist er auf 2200+ getaktet.
    Taktfrequenz ist glaub ich 133*12,5 ... bin mir aber nicht 100% sicher.

    Hab ihn heute komplett auseinander gebaut gereinigt neue Wärmeleitpaste auf den CPU gemacht. alles!^^
    aber .. er läuft immer noch nicht richtig.
    Getaktet is er über Jumper wenn ich auf Manuel umstelle und taktfrequenz höher stelle auf 166 mhz dann meckert er..


    Gut.. dann hatte ich vorn paar wochen noch WinXP drauf.
    Wir haben lan gemacht.
    16er switch, bei dem wir uns nicht ganz sicher waren, ob er heile ist... da er einaml einen kurzschluss hatte (Lüfterkabel gegens Metall gekommen).
    Habe auf der Lan den OnBoard lan anschluss benutzt
    hab dann bluescreens bekommen.
    Als wir dann aber den switch getauscht hatten komischer weiße nicht mehr.
    Daraus haben wir dann geschlossen das der Switch kaputt ist...
    daher überlege ich das das mein Mainboard geschrottet hat, ist das möglich?^^

    Bin nicht so das genie in sachen hardware..
    habe mir jetzt Linux Ubuntu installiert.
    Jetzt läuft er sogar mit kaputter hardware einigermaßen.

    Leider hab ich nicht das geld mir einen Komplett neuen PC zu kaufen...
    Will das kaputte teil einfach nur auswechseln.

    Mein Computer:

    CPU: AMD Athlon XP 2800+
    Mobo: ASRock k7s8x
    Arbeitsspeicher: 2x 512MB DDR-Ram 333
    DVD laufwerk von Samsung
    80 Gb festplatte -.-
    Tagan netzteil 480 watt

    denk mal das reicht

    wenn ihr noch was braucht schreibt es!
    Hoffe ihr könnt mir helfen

    Mfg eXe
  • Hallo,mal ein CLEAR CMOS machen und alle Jumper auf default setzen und dann nochmals versuchen.Ist der RAM okay(ich hoffe doch kein NoName;) ) und stimmen die Spannungen vom Netzteil?

    Gruß,der Graubär.
  • master-of-the schrieb:

    hmmm das kommt mir irgendwie bekannt vor^^
    Bei mir war damals allerdings mein verdammter CPU-Kühler am Ar*** - das war RICHTIG ********, bis ich endlich bemerkt habe, was los is, also schraub mal deine Kiste auf und schau, ob dein Lüfter sich noch dreht!
    Sollten mir 12 Posts innerhalb von paar Minuten davon schon 3 gelöschte Gedanken machen wenn man sowas ließt. Gleich als Hinweis, lesen, lesen, lesen und zwar richtig.
    Hab ihn heute komplett auseinander gebaut gereinigt neue Wärmeleitpaste auf den CPU gemacht. alles!^^
    Ich denke man wird es schon merken, wenn der Lüfter sich ned mehr dreht.
  • Graubär schrieb:

    Hallo,mal ein CLEAR CMOS machen und alle Jumper auf default setzen und dann nochmals versuchen.Ist der RAM okay(ich hoffe doch kein NoName;) ) und stimmen die Spannungen vom Netzteil?

    Gruß,der Graubär.


    "CLEAR CMOS" -? ^^ wie geht das?^^
    tut mir leid ^^

    ram ist no name .. nochmal sorry -..^^

    spannungen vom netzteil stimmen.

    __

    @hals und tester

    wenn ich auf manuell umstelle auf 166 kommt das :

    Quellcode

    1. The host frequenz is not working on you system
    2. Press F2 to bla
    3. Or Bios will load default settings


    das steht dann da..
    sekunden laufen runter und wenn ich nichts mache .. dann stellt er eben wieder um auf jumper...
    und im bios steht dann aber 133 Mhz ...
    der Jumper allerdings steht auf 166..
    komische angelegenheit