Rapidshare 1 Klick Webhosting

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Rapidshare 1 Klick Webhosting

    Hi, ich hab mal ne Frage.

    Nun, Rapidshare ist ja eigentlich legal, es sei denn man ladet geschützte Dateien runter. Es ist zwa illegal, aber auch strafbar?

    Ich meine, ist ein Fall bekannt, wo jemand nur dateien von 1 Click Hostern geladen hat und trotzdem erwischt worden ist???

    Wie gefährlich ist das DL bei Rapidshare oder 1 klick hostern allgemein?
    Würde mich über eine Antwort sehr freuen.

    MfG, Tobi-DS
  • Du darfst nicht illegale Dateien, Musik oder Filme runterladen und in Rapidshare speichern verteilen darfst Sie auch nicht. Darfst dich halt nicht erwischen lassen sonst bist dran. Das weiss man doch!!!
  • @abassin und lisbeth

    lest ihr euch eigentlich auch die threads durch in denen ihr postet?

    was der themenstarter hier wissen will, ist ob schon jemand beim rs dlen erwischt worden ist (mir ist kein fall bekannt)

    es ist auf jedenfall strafbar, urheberrechtlich geschützte werke zu verteilen, und herunterzuladen, jedoch bräuchte man die ip logs von rapidshare, damit man gegen die dler vorgehen könnte, und die wird man rs nicht abluchsen können, bevor man ihnen nicht sicher nachweisen kann, dass sie bewusst leute schützen, die urheberrechtlich geschützte werke verteilen und herunterladen... dann könnte man wohl die ip logs von rs verlangen können, aber das auch nur mit richterlichem beschluss
  • Nun, Rapidshare ist ja eigentlich legal, es sei denn man ladet geschützte Dateien runter. Es ist zwa illegal, aber auch strafbar?

    Das ist sein 1. Satz den habe ich jetzt kopiert da frägt er ob es auch strafbar ist und nun ist die diskusion für mich zu ende mit dir wenn du nicht lesen kannst kann ich auch nichts dafür ich habe ihm geantwortet und damit ist gut ich habe gesagt das es strafbar ist!!
  • Oh man jungs ey....habt ihr wieder eure Tage?!

    @Topic

    Darüber gab*s doch langsam schon genug Threads...:rolleyes:

    Einfach datei "umbenennen" (Fluch der Karibik 3.rar --> Omas tolle geburtstagsfeier.rar)

    Ein langes Passwort davor (bsp. *##Ä*+#28937483*#äÄ'+3#4#*"§3)

    Gut is -.-

    Dann sollten die IP Logs auch nix mehr helfen

    mfg
    № ±»»»»» (¯`o,.- Hell-Powered -.,o´¯) ««««««±
  • Danke SusHa, einer der mich versteht...

    Ist Rapidshare nicht in ein anderes Land gezogen um Probleme mit Gemag zu beseitigen???

    Dann gibt es doch so gesehen keine anderen größeren "Gegner" oder?

    Ich hoffe ich versteht was ich meine !?

    MfG, Tobi-DS

    EDIT:
    @ Jesus: Man kannja nicht bestimmen wie die Datei heißt die man runterlädt...
    Das ist ein Tipp für Upper, aber nicht für Leecher. Ich verlange keine Tipps, weil es keine geben wird, sondern hab nur eine Frage gestellt....

    Die Antwort passt irgendwie nicht ganz zur Frage nebenbei erwähnt O.o
  • Klar, weil ihr alle nur am rumheulen seit, dass das DOWNLOADEN ja so gefährlich sei...
    Benutzt doch mal die Suche, es gibt hier 100000threads über Rapidshare...
    Es tut mir leid, aber wenn ihr Angst habt dann ladet doch einfach nicht die Datei runter....

    ich hasse es nur, wenn man seinen Verstand nicht benutzt und immer die Allgemeinheit damit überflutet :D

    Wirklich, Google und die Suche sind deine Lebensretter....
    Aber wem sag ich das... :rolleyes:

    mfg
    № ±»»»»» (¯`o,.- Hell-Powered -.,o´¯) ««««««±
  • rapidshare ist nicht "umgezogen".. es gibt rs.com und rs.de

    rs.de war vor rs.com da, und hat seinen sitz in deutschland
    rs.com wurde erst später populär.. so gegen september2006 und hatte von anfang an seinen sitz in der schweiz

    und: nein, dass das unternehmen in der schweiz sitzt, schützt die auch nicht vor dem gesetz... die gema ist ja schliesslich auch nicht nur in deutschland tätig...

    und solange p2p und torrents weiter schön sharen, bleibt rapidshare der stille dritte im bunde, von dem man zwar weiss, aber (noch) zu wenig unternehmen kann
  • Damit dieser 1.000ste thread dazu auch vollständiger wird ;)
    RS.com -> Schweiz = aussereuropäisches Ausland
    Bis dato gibt es noch keine klaren Regelungen diesbezgl. zwischen der EU und dem Schwitzerländle ;)

    Das Downloaden selbst ist zwar rechtlich gesehen bei geschütztem Inhalt auch illegal
    - aber mal als Ergänzung zu Jesus ;) -
    wenn der Dateiinhalt nicht zu erkennen/nachzuvollziehen ist,
    nützt der IP-Log gar nichts...
    gefährlicher, weil definitiv nachweisbar,
    ist dann eher der Besitz auf der eigenen Platte ... entpackt ;)

    Deshalb...tunlichst auch HDD-Inhalte crypten und/oder Offline aufbewahren