Wie gefällt euch eure Schule (Ja das ist ernst ...)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie gefällt euch eure Schule (Ja das ist ernst ...)

    So weil mir greade extrem langweilig ist , und greade Ferien sind, mal ne ganz tolles Topic :

    Wie gefällt/gefiel euch eure Schule ?

    Also so von Klima her , irgenweilche "Nachmittagsbeschäftigungnen" von Seiten der Schule , Beziehungen zu Mitschülern, Lehrer ... ect. .

    Bitte noch mit angeben, wann und welche Form der Schule .


    @me:

    östliche Improvisationskultur (==alles kaputt), kaum AG´s / Förderung ,
    demotivierte Lehrer, alles Leute von den umliegenden Dörfern "zusammengewürfelt"

    Ja, das war auf der Realschule alles ein bisschen anders (besser ) , als auf nem Gymi .

    /schmecky5
  • Hey,

    bin momentan in NRW auf nem Gymnasium (Dusseldorf) !

    Bin ebenfalls von der Realschule aufs Gymmi gegangen !
    Ist ansich nicht schlecht, dass Niveau ist gut und ermoeglicht es den meisten mitzuhalten ! Zusatzveranstaltungen gibt es auch wie z.B Kurse in Business Englisch oder verschiedene SportAGs !

    Naja die Mitschueler sind aus meiner Sicht in Ordnung aber ich denke, dass kommt immer auf einen selbst an !

    MfG
    so far...
  • war bis vor kurzem aufm wilhelm-von-siemens gymnasium in berlin.
    neues gymmi, relativ gute rechner, 19 zoll flatscreens :D, alles sauber, größtenteils gute lehrer, ausnahmen gibs wohl immer.
    mitschüler sind meist nette leute, bloß bisschen viele kinder bzw. überhaupt sehr viele schüler da und wenn man nicht gerade sek 2 ist, dann gibs zum hofpausenende immer gedränge an den eingängen (gut, dass ich erst zur 12. klasse dahin gewechselt bin^^).
    zu nachmittagsbeschäftigungen kann ich nich viel sagen, war nur mal kurz inna schach-ag, die ich und n kumpel wiederbelebt haben.
    ansonsten weiß ich noch von ner volleyball- und gitarren-ag, wo die leute zufrieden waren.

    zusammengefasst: war zufrieden.
    User helfen Usern: die FSB-Tutoren! (zum Chat) (zur Gruppe)
  • Also meine Schule ist ein Gymnasium, Klusemann ist der Name, was die meisten nicht kennen werden!

    Also die Schule hat im Allgemeinen in der Oberstufe 3 verschiede Zweige zwischen denen man wählen kann und diese wären NAWI (mehr Physik, Biologie und Chemie), Europa (2 Fremdsprachen statt der üblichen) und Kreativzweig (Zweig für Clowns und die, die es gerne werden wollen).
    Ich habe den NAWI-Zweig gewählt, was sich in Nachhinein als total Fehler herausgestellt hat, weil kein anderer Zweig so viele Schüler aufnimmt und dann so wenige die Matura schaffen.

    Das Verhältnis zu meinen Lehrern ist nicht gerade gut, besonders die Lehrer die in den speziellen NAWI-Fächern unterrichten, sind von den meisten gehasst bzw. gefürchtet.

    Im Endeffekt sind die Zweige für den Ar***, einzig der Kreativ-Zweig hat eine wirklich niedrige Rate der Sitzenbleiber!
  • Hallo

    Aus gesundheitlichen Gründen :( mache ich zur Zeit im Bfw ( Dortmund ) eine Umschulung als BKF. Die Hauptmaßnahme geht zwei Jahre. Man kann dort im Internat übernachten und für die Freizeitgestaltung ist dementsprechend auch gesorgt worden. Als Rehabilitand wird man dort gut versorgt in jeglicher Hinsicht. Die Lehrer bemühen sich sehr den Unterricht locker und informationsreich zu gestalten.
    Etliche Kurse werden noch zusätzlich angeboten wie zum Beispiel: E-Learning per Computer, auch von Zuhause aus. Man kann sein Mathe, Deutsch und so weiter auffrischen. Eine tolle Sache finde ich :D .
    Wie in jeder Schule gibt es auch nette Mitschüler und weniger nette.


    Gruß Honnymoon
  • Zeit/Schulform: noch 10. Klasse - Gymnasium
    Lehrer: Die Lehrer sind kompetent, aber irgendwie hat jeder von ihnen eine Macke. Zum Beispiel die Kunst-Lehrerin: Wenn man sie etwas fragt, bezieht sich ihrer Antwort nicht auf die Frage.
    Schulgelände: ist groß
    Klassenräume: Schimmel unter den Deckenplatten ( Kunst/Deutsch-Lehrerin: "Riecht ihr das auch??")
    AGs: große Anzahl
  • Ich besuche eine Berufschule. Von den Lehrern her gesehen ist sie wirklich schwach. Viele wissen überhaupt nicht mit uns aufgweckten Schülern umzugehen. Zudem ist die Luft beschissen weil keine Fenster geöffnet werden können...naja im großen und ganzen find ich sie nicht überwältigend!!
  • Ich besuche diese HTL:



    Gebäude: hässlicher Betonbunker im "kommunistischen Stil" :D
    Lehrer: die meisten (sehr) kompetent, einige weniger...
    Das Motto der Schule lautet: wo Zukunft Gegenwart ist, allerdings schon wenn man reinkommt irgndwelche Werbeplakate, auf den zb. draufsteht "Teilnahemschluss : xx.xx.2003", leider ist das auch in den meisten Gegenständen so, das eher "Vergangenheit Gegenwart ist"

    Mein Fazit: die Ausbildung ist gut, wenn auch nicht am neusten Stand, könnte aber besser sein, das liegt aber fast allein daran, dass die zur Verfügung stehenden Finanzen nicht reichen...
  • Also ich hab nicht wirklich was gegen die Schule aber meine Schule geht mal gar nicht :D

    Es gibt komische regeln bei uns....zB muss man seine Flasche beschrifften, sonst gibts eine Klassenbucheintragung. Den Unterricht mancher Lehrer finde ich auch nicht in Ordnung :(
    Eigendlich gar nicht so schlecht wenn man sich daran gewähnt hat, könnte ich aber 3 Jahre zurück gehn, hätte ich mich anders entschieden ;)