Wlan / lan

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • So neuerdings steht der router, direkt unter meinem zimmer im büro, meine WLAN verbindung war immer Hervorragend, doch immer hatte ich bei zocken alle 20 sek. ausetzter.

    So nun habe ich ein 30 Meter lankabel gekauft und nahc unten gelegt und siehe da, läuft bestens!

    So nun meinte mein meister aber, man kann durch die stahldecke kein loch bohren ?!?!

    So, also muss eine alternative her, ich hab mich mal nach diesen adaptern für die steckdose umgeshen, hat jemand von euch damit erfahrungen gemacht, sind die stabil??
  • Das läuft schon Stabil aber nur wenn es der gleiche Stromkreis ist, es ist ja oft der Fall das jedes Zimmer eigen abgesichert ist und somit seinen eigenen Stromkreislauft hat.


    Dann das mit den Loch bohren, es geht schon du musst nur Glück haben das du nicht direkt auf sor eine Stahlstrebe bohrst.

    greez maNu
  • Ja diese Steckdosen teile sind eigendlich stabil. Es soll umsetzter geben ... d.h. dann geht es auch denn anfangs und endpunkt in unterschiedlichen striomkreisen sind ... aber keine ahnung was die kosten.

    EIGENDLICH sollte eine Stahlbeton decke zu Überwinden sein. ich würde prinzipell erstmal versuchen an den Antennen zu arbeiten.

    Die ausbreitung bei stabantennen geht eigendlich eher in Horizontaler richtung => wird es besser wenn man die Antennen um 90° dreht ?