Streaming Performance Probleme

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Habe einen Root Server wo OpenSuse 10.2 + alle Patches + Darwin Streaming Server laeuft.
    Die Streams werden alle ueber RTSP gestreamt nicht ueber http.

    Das Problem was sich ergibt wenn der Server schon ein paar user hat konkret 5 faengt er an Pakete zu droppen ueber 40 %.
    Der streamt leaked bis zum erbrechen.

    Der Server ist mit 100 Mbit Full duplex ans Inet angeschlossen und ist non blocked auf dem switch eingestellt.

    Die Bandbreite ist nicht das Problem.
    Die Cpu last ist auch ertraeglich mit 7 %.

    Hat jemand eine idee oder Performance tricks fuer den TCP IP Stack des 2.6
    Linux Kernel oder des Darwin servers.

    Jede hilfe ist willkommmen

    MfG

    xTesterx

    Habe das Problem nach tagen and der Config hinbekommen wenn jemand gleiche Probleme hat einfach bei mir melden schicke gerne meine streamingserver.xml.
    Hint : Das Problem liegt in den tcp buffer und and den komischen window pre
    charge timings.
    Mit ein bischen Mathe kenntnissen biegt man das wieder zurecht.

    //edit: Hier gibt es eine Editierfunktion!!!
    Keine Doppelposts bitte! Bitte RULES lesen!
    mfg...
    Imperator