Komplett neuer PC, absolut keine Ahnung

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Komplett neuer PC, absolut keine Ahnung

    So, hab mir mal nach langer Überlegerei gedacht, ich leg mir nen komplett neuen PC zu und der alte kommt zum Altmüll...

    Ich denk das is die beste Entscheidung, der is für heutige Ansprüche fürn Arsch:
    freesoft-board.to/f300/spiele-…are-benoetigt-186713.html

    Leider hab ich gar keine Ahnung von gar nix, also ich will net innen Laden rennen und mir irgendwas andrehen lassen.

    Was ich will: En bissel zocken (Counter Strike, en Tennis-Spiel, mehr net), en bissel was dran arbeiten... Also so en Allround-Teil

    Als Betriebssystem will ich XP behalten :)

    Sollte nicht über 800€ liegen. Was kann ich mir den da anschauen?
  • Hallo erst mal Fubbes

    Du willst einen alround Pc der also nicht mehr als 800€ kosten soll.

    Als mainboard empiehle ich dir das Gigabyte p35-DS3P model ~130€

    CPU Intel core duo E6600 4mb L2 cache ~190 €

    Graka Geforce 8800 GTS 320 mb ~250 €

    Ram 2 gig ram MDT 667mhz ~65 €

    Festplatte Hitachi CinemaStar 7K160 160GB (HCS721616PLAT80) 45€
    ----------------------------------------
    so das wichtigste macht schon mal ~680 €

    es bleiben dir dann noch 120 €
    den rest dann noch einteilen in netzteil ,gehäuse und laufwerke.
    .: ich versuche nicht zu spammen , ich versuche sinnvolle beiträge zu schreiben :.
  • @Abteilungton

    und außerdem kann er seine laufwerke und festplatten doch übernehm

    oder denkste die bremsen sein system :löl:[/QUOTE]

    ach glaubst du wirklich das die hd 2900 xt gut ist ?!
    das was chip postet ist zwar glaubwürdig aber nicht sehr genau
    Bedenkt man AF/AA dann ist die ati karte höchsten 10% besser als die 8800 gts. Nun bench von games beweisen aber das die 8800 gts um einiges besser liegt als die rv600.

    Quellen pcgh, computerbase, usw
    .: ich versuche nicht zu spammen , ich versuche sinnvolle beiträge zu schreiben :.
  • Hi

    also kannst du (Fubbes) nicht noch Festplatte und/oder DVD-Laufwerk/Brenner aus deinem alten PC übernehmen? Dann könntest du entweder ein wenig Geld einsparen oder bessere Komponenten kaufen... vllt. noch ne gute Soundkarte (z.B. Creative X-Fi Xtreme Musik) ;)

    Bei meiner Zusammenstellung hab ich jetzt mal den Fall für "alles neu" behandelt. (Shop ist hardwareversand.de)
    - CPU: Intel Core2Duo E6750 (Tray) - 163,55€
    DualCore reicht hier, da muss es kein QuadCore sein
    - CPU-Kühler: Aerocool X-Fire - 24,56€
    im Konfigurator leider nur wenige verfügbar, würde dir eher zum Scythe Mine raten
    - Mainboard: GigaByte GA-P35-DS3 - 86,48€
    gutes, stabiles Mainboard, auch für OC zu haben, falls das evtl. mal ein Thema werden soll
    - Speicher: MDT DDR2-800 2GB Kit - 70,38€
    guter, stabiler und trotzdem sehr günstiger RAM
    - Grafikkarte: EVGA GeForece 8800GTS 320MB - 258,02€
    320MB Variante wird reichen, da du ja eh nicht so viel spielst und dann auch nicht die allerneuesten Sachen (deiner Beschreibung nach)
    - Netzteil: BeQuiet! StraigtPower 500W - 66,29€
    Reicht für das System sehr gut, ist schön leise und hat ne gute Effizienz
    - Gehäuse: Thermaltake Matrix schwarz - 43,99€
    Hab einfach mal ein günstiges Gehäuse genommen, was auch noch relativ gut ist, hat 2x120mm Lüfter eingebaut
    - Festplatte: Samsung HD321KJ 320GB SATAII - 59,44€
    Samsung HDDs sind leise, werden nicht zu heiß und diese hat nen gutes Preis/GB-Verhältnis
    - DVD-Brenner: Samsung SH-S183L schwarz - 35,12 €
    -------------------------------------------------------
    macht insgesamt: 807,83€

    Dafür hast du dann nen kompletten PC... wenn du das Ding nicht selbst zusammenschrauben willst/kannst und auch niemanden zur Hand hast, der dir das mal eben macht, kannst du dir das Teil bei hardwareversand.de auch für 10€ zusammenbauen lassen ;)

    Abteilungton schrieb:

    was soll er mit ram der 667 mhz hat ?????????

    Was spricht denn prinzipiell dagegen? :confused:

    MfG Nulli
  • Nullchecka schrieb:

    Hi

    also kannst du (Fubbes) nicht noch Festplatte und/oder DVD-Laufwerk/Brenner aus deinem alten PC übernehmen?


    Ja, das DVD-Laufwerk und den Brenner kann ich übernehmen, der Brenner ist noch so gut wie neu.

    Aber ich brauch dringend neue Festplatte, hab nen Speicher von 50 GB :D
  • also da er ja überhaupt kein plan davon hat würd ich ihm raten einen komplett pc zu kaufen! denn sonst kommst er ja nur durcheinander:D sry....aber geh einfach mal auf ONE Computer. Bei one finden Sie One PC's, One Notebooks, One Hardware, One Software, one Core 2, one Athlon 64, one celeron, one sempron, There can only be ONE. The one and only, One System, One Computer, One Life, one future, one world, one shop, o da kannst du dir auch einen pc zusammenstellen also auf deine bedürfnisse anpasse und preislich sind sie dort auch eigentlich recht in ordnung.


    mfg
  • Fubbes, hab mal deine Konfiguration angeschaut.

    Meine ist nicht viel anders. Allerdings hab ich ne deutlich stärkere Grafikkarte. Hab ne GF 4 ti. ( Die MX hat etwa Leistung einer GF 2 Karte )
    Auch hab ich doppelten RAM.

    Fazit: CounterStrike läuft da auch ohne murren. Man kann sogar noch halbwegs moderne Spiele laufen lassen. Beispielsweise lief FlatOut2 flüssig.

    Zum arbeiten reicht so ein PC auch vollkommen aus. ( Office )
    Grafikbearbeitung geht auch, aber Videoschnitt würde ich bei nem AMD abraten.

    Zu den Empfehlungen für den PC:
    Also was man dir da anbietet ist ein moderner Gamer PC.
    Für CS wirst du so viel Leistung nie brauchen.

    Hat aber den Vorteil, wenn du willst, kannst auch problemlos das spielen, was du willst.