kahnbeinbruch

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • kahnbeinbruch

    Ich hab mir vor 2 wochen das kahnbein gebrochen.
    Vor 1,5 wochen hatte ich ne OP und hab mir ne kleine Schraube einsetzen lassen.
    Gestern auf dem Fussballplatz, als ich gucken war, kam n Ball schnell zu mir angeflogen und ich bin zur seite gesprungen, damit ich den ball nich gegen die gipsschiene bekomme.Der ball hat mich auch nicht getroffen aber das hüpfen hat irgendwie weh getan. Seitdem hab ich so´n komisches gefühl, da wo die narbe sein müsste. Es fühlt sich auch teilweise wie ne schraube aus dem baumarkt an, wobei die spitze nach aussen piekst.
    Meine Frage: Ist das normal oder muss ich mir sorgen machen?
  • also wenn du dir nicht sicher bist: --> ab zum doc!

    - ich hatte erst gedacht was du wohl mit nem kahnbeinbruch in der hand beim hüpfen gemacht hast ;)
    - aber den knochen gibts mit der gleichen bezeichnung ja auch im fuss :D

    - aus eigener erfahrung kann ich sagen, dass man fremdkörper wie schrauben oder klammern auch wenn sie sehr klein sind und die ach-so-intelligenten-doktoren behaupten man könne da nix von spüren sehr wohl spüren kann!
    - ich hatte nach nem kreuzbandriss ne kohlenfaserplastik mit zwei klammern im bein - nach einigen wochen schmerzten mich beide klammern - "kann garnicht sein" laut der ärzte " die "sitzen an nervig minimal versorgten stellen und können daher garnicht schmerzen"

    nachdem ich denen die stellen milimetergenau zeigen konnte und die klammern genau an den stellen sassen, mussten sie einlenken und haben mir die klammern entfernt - von da an --> schmerzfrei (zumindest was die klammern anging)

    was ich damit sagen will: vertrau auf dein gefühl! - wenn es dir scheint, als hätte sich durch das hüpfen mit der schraube was verändert, lass es untersuchen bevor da irgendwas schief zusammenwächst!

    greetz

    janus
    --=== wanna receive a smile? - give a smile! ===--
    oooo
    wanna see my BL?
  • args, ich hab grad auch ein kahnbeinbruch...aber in der hand...

    und nix mit op...-.-
    12 wochen gips darf ich jetzt tragen....


    und dir würd ich auf jeden fall raten, zum arzt zu gehn, sicher ist sicher!


    oha, ich seh grad, der thread is schon was älter...
    nja, egal...

    warum konntest du denn operiert werden? mir haben die erzählt, dass ne op nicht möglich wär...
  • Was ist ein Kahnbein?
    Das Handgelenk ist ein recht kompliziert aufgebautes Gelenk. Es besteht neben vielen Bandverbindungen aus 8 Handwurzelknochen. Einer der wichtigsten Handwurzelknochen ist das Kahnbein. Es liegt an der Daumenseite der Handwurzel.

    Google hilft, aber da vielleicht einiges das nicht wissen, haben wir es jetzt hier.