CPU kühler auf 775 sockel

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • CPU kühler auf 775 sockel

    guudn,

    ich habe gestern einen golden orb II cpu kühler aufm flohmarkt erworben, leider hatte dieser keine befestigungsmaterialien dabei.

    bei diesem wird wohl ne art adapter benötigt um diesen überhaupt installieren zu können.

    ich habe im internet nach dem zubehör geschaut aber nichts gefunden, wäre super wenn mir jemmand weiter helfen könnte.

    vielleicht hat ja jemmand den besagten kühler und hat ihn auf das k8 mainboard gepackt und braucht das andere zeugs nicht.



    vielen dank im vorraus,

    dreadek
    ---
    hmm vielleicht kann man sich da selbst was zusammen basteln ^^
  • Meistens hat jeder Kühler seine eigene befestigung, d.h. du bräuchtest die von einem anderen golden orb II Kühler. Kannst dir also entweder irgendwo einen besorgen (vielleicht hat je jemand noch einen, den er ned braucht, evtl. eBay) oder du bastelst dir eine eigene Befestigung.
  • Naja, selber basteln würde ich da lieber nicht...... ich hab nen artic cooling 7 drauf und der ist echt gut und günstig...... schade, das bei deinem kauf wohl nicht alles dabei war. geh doch auf dem nächsten flohmarkt mal rum und schau nach, ob der verkäufer wieder da ist.... bei uns sitzen da immer die selben....

    cu


    graver
  • hab mittlerweile die teile zusammen und er sitzt auch schon auf meiner cpu leider kühlt er nicht richtig oder irgendwas stimmt nicht.

    ich erreiche temp. bei last bis zu 81°C mit nem P4 3,4 GHz

    aber jeder sagt was anderes, die einen meine, dass meine CPU blad in flamen aufgehen wird und die anderen, dass es für ein P4 relativ normal ist.

    ich habe sowenig wärmepaste wie möglich benutzt, aber ich verstehe nicht, warum der Orb so schlecht bei mir kühlt.

    was ich mir überlegt habe, dass evtl. mein gehäuse zu klein ist, aber ich weiss nicht.
  • hi

    ich könnt mir vorstellen, dass der Luftstrom blockiert wird (z.B. durch Kabel).
    Die Luft geht vorne unten am Gehäuse rein (meistens) und läuft dann über dir GraKa zur CPU und am Netzteil wieder raus.
    Bind mal alle Kabel zusammen und "verstau" sie so, dass sie nicht den luftstrom behindern.

    sonst nochmal alle andern Lüfter reinigen und gucken ob sie richtig laufen.

    MfG
    Niemand
  • ncsonline schrieb:

    Dein PC hat MEHRERE Steckplatze für Grafikkarten? Wie geil ist das denn? :D


    Naja, so ne pci-e karte geht schon in nen pci slot *hämmer*, ich würd erst mal das gehäuse auflassen und dann mal testen, ob die temperatur immer noch so hoch ist (81 grad ist echt am limit - ich hab bei meinem dual core max. 55 grad). Hast du die lüfterkontrolle im bios auf auto gestellt? und die max. temp würde ich mal auf 65 grad stellen, läuft der lüfter hoch beim starten? kann so vieles sein...!!

    cu

    graver
  • ncsonline schrieb:

    Dein PC hat MEHRERE Steckplatze für Grafikkarten? Wie geil ist das denn? :D


    lool

    das hab ich mir heute morgen auch überlegt als ich wach war ^^

    nunja ich hab den alten kühler druff gepackt der derb laut ist, aber er kommt damit auch bei last nicht über +70°C

    :(
    ---
    der orb hatte nur ein 3-pin stecker somit keine regelung über das MB, ich habe aber 1700 umdrehungen standart gehabt.

    alles lief eigentlich so wie es sollte, nur das die kühlleistung eben nicht aufgebracht wurde.