Micheal Moore's Rede

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Micheal Moore's Rede

    Was haltet ihr von Micheal Moore's Rede bei der Oskarverleihung?

    Ich fand die echt mal krass, der Mann traut sich was!:)

    Hier mal die Rede:
    "Whoa. On behalf of our producers Kathleen Glynn and Michael Donovan from Canada, I'd like to thank the Academy for
    this. I have invited my fellow documentary nominees on the stage with us, and we would like to — they're here in
    solidarity with me because we like nonfiction. We like nonfiction and we live in fictitious times. We live in
    the time where we have fictitious election results that elects a fictitious president. We live in a time where we
    have a man sending us to war for fictitious reasons. Whether it's the fictition of duct tape or fictition of orange
    alerts we are against this war, Mr. Bush. Shame on you, Mr. Bush, shame on you. And any time you got the Pope and
    the Dixie Chicks against you, your time is up. Thank you very much."

    *gg*

    [edit]Sorry für den direkten DL-Link, aber warum hast du den nicht rauseditiert?? Außerdem find ich die Strafe ziemlich hart!:([/edit]
  • Tag zusammen :)

    kurz und knapp: tolle Aktion, Respekt!!!

    länger und ausführlicher:
    Hochachtung! Schön mit anzusehen, dass es immernoch Stars gibt, die sich der Androhung von Konsequenzen widersetzen und sich öffentlich als Kriegsgegner bekennen - noch besser, sich gleich direkt an den Verantwortlichen, Herrn Bush, zu wenden.

    In meinen Augen einfach nur peinlich, den eigenen Stars zu drohen, sollten sich diese denn am Beispiel Moores orientieren.

    Ich hoffe, andere Prominente nehmen sich ein Beispiel daran und lassen sich nicht von außen beeinflussen...

    @dreamweber: super Aktion :rolleyes:

    ...schönen Abend noch,


    gisi
  • *respekt*

    viele denken so, aber trauen es sich nicht auszusprechen. Aber meine Meinung: Ehrlich währt am längsten!

    @ Dreamweber: Sorry aber die Aktion war überflüssig
    :o


    Schönen Abend noch

    Logi
    Werbung für andere Seiten sind hier nicht erlaubt!

    mfg coschi
  • jo man muss dazu sagen, das sich moore spätenstens mit dieser aktion auf die schwarze liste gesetzt hat die anscheinend exestieren soll über us-stars, die keine aufträge mehr bekommen sollen... ich selbst jedoch denke, das er populärer denn je ist und dann soll er halt in europa seine filme machen ;)
  • hier ist nicht euere meinung über die verwarnung gefragt
    denn die is 100% ok passt das einem nicht kann er mir das gerne per pn mitteilen :D
    wir haben uns schon was dabei gedacht sowas zu verbieten

    sodele dann sollte das klar sein
    und der nächste der das hier nochmal breit treten will bekommt gleich eine mit :D

    mug ;)
    Neulinge * Forenregeln * F.A.Q. * Lexikon
    Suchfunktion * IRC * User helfen User

    The price of freedom is eternal vigilance!
  • Re: Micheal Moore's Rede

    Original geschrieben von Copacabana

    [edit]Sorry für den direkten DL-Link, aber warum hast du den nicht rauseditiert?? Außerdem find ich die Strafe ziemlich hart!:([/edit]


    leutz leutz.

    wenn du genau geguckt hättest wäre dir aufgefallen das ich den link editiert habe.

    auf die page linken ist ok aber bei deinen link öffnete sich sofort der download und das darf nicht sein.

    also augen auf im boardverkehr bevor man postet oder wie wild editiert :cool:

    mfg

    ps.

    Ihr könnt nun gerne weiter über die rede diskutieren :D