welches Format für uploads?

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • welches Format für uploads?

    hallo,

    wie der titel ja schon sagt wollte ich wissen, in welchem format ich moviez am besten uppen soll?

    .avi(xvid(divx) oder .divx oder ratDVD oder ein ganz anderes format?

    sagt mir einfach mal eure meinung

    PS: die komplette DVDs werde ich werde ich wohl nicht uppen, da bei dsl 2000 mir das einfach zu lange dauert

    schon einmal dank für eure hilfen

    lg
    Der_Kaiser
  • Gutes Komprimieren ist eine Wissenschaft für sich.
    Es hängt davon ab für welche "Zielgruppe" deine Movies gedacht sind.
    Wenn es "alte" Röhrenfernseher sein sollen, kannst du einen 90-minüter schon als MVCD (MPEG 2)auf 800MB oder Xvid (MPEG 4) auf 700MB runterkomprimieren(bei Originalauflösung im 4:3-Format, schwarze Balken oben u. unten). Wunder dich jetzt nicht wegen 800MB(da ja "nur" 700MB auf eine CD-ROM passen). Es passen tatsächlich 800MB drauf, jedoch werden die restlichen 100MB zur Fehlerkorrektur verwendet und deshalb nicht explizit aufgeführt. Bei dem MPEG-Format MVCD wird als SVCD in DVD-Auflösung gerendert. Dabei wird die Fehlerkorrektur automatisch miteinbezogen, also darf der Film auch 800MB haben. Wenn du dann anschließend brennen willst, solltest du bei Nero das Template "SVCD" nehmen.
    Allerdings muss man "standardgemäße SVCD erzeugen" wegklicken. Dann gehen auf die CD auch 800MB drauf.
    Wenn es Flachbildschirme sein sollen, würde ich schon mindestens 2GB pro 90 Minuten veranschlagen. Egal, welches Format.
  • Nehme diesen Thread her, weil ich zu diesen zwei Dateien, DivX und XviD eine frage habe !
    Welche der beiden Dateien, bieten bessere Bild und Ton Qualität an, weil in der hier meistens bei den Filme, die datei XviD angeboten wird ??

    gruss spyro