Jugendwahn

  • Fußball

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • hi und hallo.

    hab mich grad auf den sportseitenbißchen umgesehen und einen beitrag über den in australien lebenden neunjährigen engländer gelesen, der anscheinend einen vertrag bei manu jetzt hat, weil sein opapa ein vid an die geschickt hat. rumms dacht ich mir :D

    aber bald darauf hab ich gesehen dass auch die bayern einen 13 jährigen aus peru "angeboten" bekommen haben. Pierre Larrauri Corroy, youtube wird helfen...
    beide spieler sind natürlich allererste sahne, was man da in youtube sieht. aber ob die dann wirklich das talent haben das ihnen nachgesagt wird. finde es schon etwas komisch wie mit den kindern das gehandhabt wird.
    aber leider müssen die clubs bereits in jungen jahren die spieler zu sich lotsen, da es sonst ja die anderen machen würden.

    bin mal gespannt ob wir von denen nochmal was hören :)

    mfg
  • naja,der engländer is ne absolute granate,was der mit 9 schon an spielwitz,übersicht und können aufweisen kann,is schon enorm.Und umso früher man die spieler holt,umso mehr chancen hast du,dass sie ihr talent "halten" ein spieler der mit 9 schon in der fußballakademie von manu kickt wird sich sicher besser entwickeln als n 9jähriger mit gleichem talent der bei irgenteinem dorverein fußball spielt.
    Natürlich muss man aber auch auf die kinder achten,sie nicht zuu stark fordern und ihnen auch ihre kindheit lassen
  • WEiß jemand den Namen von dem Engländer?
    Würde ihn gerne mal sehen.

    Mh einerseits habt ihr recht das frühe Förderung Sinn macht, allerdings kann in der Pubertät mit dem Körper ( und natürlich mit dem Charakter) soviel passieren..

    Naja müssen sie selber wissen:)