Der langweiligste Job in Deutschland

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Armes Deutschland - nicht weil der Typ den langweiligsten Job hat, nein. Sondern weil es eine bemannte Schranke für eine Sackgasse ist, die mit 3 Schichten besetzt ist. FÜR EINE SACKGASSE. Es gibt Landstraßen mit unbeschrankten Bahnübergängen, die haben nicht mal Signallichter. Und für eine Sackgasse machen die so einen Aufwand? Einfach unglaublich. Fehlt nur noch, dass Benzin günstiger wird wie Milch und Brot zum Luxusartikel verkommt. Dann wander ich hier aus ... Sachen gibt's, die gibt's nur hier und kann es nirgendwo anders geben

    :löl:
    "Ich habe ein einfaches Rezept, um fit zu bleiben - Ich laufe jeden Tag Amok."
    [SIZE="1"]Hildegard Knef (1925-2002), dt. Schauspielerin, Chansonsängerin und Autorin [/SIZE]
  • ist das ******** geil, ich krieg nen Lachflash. ^^
    Warum er nicht gleich die Schranken unten lässt und wenn ein Auto kommt die hochmacht? ^^
    "Heute ist Dienstag müssen wir Singalmittel prüfen. Fangen wir mit dem SignalHorn an!" Trööööööööööööööööt "und?" xD geilgeilgeil...

    und das schlimme ist ja der darf ja nichtmal Fernseh guggen, da er abgelenkt wird und ein Signal verpassen könnte, und die Folgen könnt ihr euch ja denken. xD nicht nur wenn er kontrolliert wird, er dann seinen Job verliert, sondern es könnte auch ein fataler Crash mit dem Verkehr geben. ^^
    War eigentlich jemand im Häuschen bei der Schichtablösung? Habe ja nur ein Auto runterfahrensehen oder haben die das nicht gezeigt?

    PS. Langweiliger Job aber viel darüber zu reden. xD Werde da wohl mal vorbeiguggen. ^^
  • ich find nur so göttlich hab mir das heute morgen gleich nochmal reingezogen... ^^ Musst du mal so dreißt sein, wenn die Schranken unten sind einfach an der Seite vorbeilaufen. xD und noch eins ist mir aufgefallen: langweiligster Job nichts los aber Axelschweiß haben. *gröööööööööööööl* ^^
  • also das denen da langweilig ist, glaub ich auch, aber vlt. ist dass dort nur so, weil die DB in ihrer Modernisierungsphase (automatische Schranken und so), es nicht für nötig gehalten hat, diesen Aussenposten auch zu modernisieren, und die 3 Leute die da arbeiten haben evtl. noch diese Uralt-Beamten-Status und müssen von der DB beschäftigt werden, also warum net da an so einen Posten (man erfährt ja nichts über die Hintergründe) ...

    lustig ist es auf alle Fälle und man könnte stundenlang diskutieren, aber solange keiner was über die Hintergründe weis, ist es eh alles nur spekulativ :P
    [SIZE="1"]Für den vernünftigen Mann gibt es nur zwei Arten von Weibern, die eine heiratet man, die andere: 20 Euro und dann raus![/SIZE]
  • Wie krank ist das denn bitte, dafür machen die son Aufwand?
    Kein Wunder das der DB das Geld fehlt, und dann noch 3 Schichten da ist Nachts ja immer viel Verkehr :D

    Die Familie in dem Haus daneben hat wahrscheinlich nicht mal ein Auto und das Durchschnittsalter beträgt 80+ :D
    [SIZE="2"]Ich überneme zur Zeit keine IP-Verteilung mehr, Anschreiben ist sinnlos.[/SIZE]
  • Ich bin neidisch... Was könnt man da nicht alles machen.... Programmieren und sich nebenbei noch 'n Arsch verdienen....
    Am besten sich n Motor an die Kurbeldinger hängen und dann immer nur blöd 'n Knöpfchen drücken. Geiler job... Ich meine der fährt'n normales Auto, so schlecht kann die Bezahlung dann auch nicht sein.
    Einfach geil. Ist ja fast so geil, wie "StuhlDauerTester" XD
  • ... in seinem Alter als angestellter Beamter bei der Bahn wahrscheinlich so um die 2000-2500€ Brutto vielleicht.
    "Ich habe ein einfaches Rezept, um fit zu bleiben - Ich laufe jeden Tag Amok."
    [SIZE="1"]Hildegard Knef (1925-2002), dt. Schauspielerin, Chansonsängerin und Autorin [/SIZE]