Programmieren in C - Weg von der Dos-Box?

  • geschlossen
  • C

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Programmieren in C - Weg von der Dos-Box?

    Hallo zusammen ...

    Ich hab mir in den letzten Tagen und Wochen ein wenig C angeeignet, bzw. hab im Studium schon ein wenig Erfahrung damit gemacht. (Dennoch würde ich mein können als recht primitiv beschreiben ;) )

    Die Programme die ich damit machen kann laufen aber immer nur in diesen doofen Dos-Fenstern. Nun würde ich gerne Progs schreiben, die wie normale Windowsprogramme aussehen. Also mit Buttons und ner grafischen Oberfläche usw. ...

    Alles was ich bis jetzt zu gefunden habe sah sehr kompliziert aus...
    Vllt. kann mir jemand nen guten Rat geben wie ich sowas machen kann bzw. kennt nen gutes Tutorial, was auch für nen Anfänger wie mich geeignet ist!

    Danke :cool:
  • Visual Studio

    Hallo,

    die Antwort auf Deine Frage heisst wohl Visual Studio Express für C++. Gibt's kostenlos auf allen möglichen Kanälen, (Bücher, Download, etc.) und enthält auch ein paar Beispiele.

    Ist aber eigentlich für C++, sollte aber nicht weiter stören. Es gibt natürlich ein paar Änderungen, aber nicht in der Syntax.

    Im Regelfall wird man aber für eine Windows-Oberfläche sowieso eher C++, C#, Visual Basic oder Java benutzen, C ist eher Maschinennah, also im Embedded-Bereich.

    Hast Du was spezielles vor zu programmieren?
  • Also erstmal Danke für die Ratschläge!
    Etwas bestimmtes habe ich nicht direkt vor zu programmieren. Aber es ist absehbar, dass ich in Zukunft, auch im Studium, immer mal wieder kleine (vllt auch größere) Sachen programmieren muss...

    Und ich empfinde es einfach als deutlich angenehmer wenn die Progs kleine Buttons und Eingabefelder haben, als wenn man das alles über so ne doofe Box laufen lassen muss ;)

    Werd mir dann mal das WinAPI-Tutorial anschaun und ggf. über Visual Studio nachdenken...
  • Wenn Du kleinere studentische Projekte immer mal wieder programmieren musst, dann schau dir mal Delphi an, damit kannst du viel einfacher GUIs programmieren als mit c++.

    Ansonsten schau dir mal DevC++ an, ist Freeware und erfüllt auch seinen Zweck.

    cya chicken :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]