einen günstigen Webhost Anbieter

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • einen günstigen Webhost Anbieter

    Hi!

    Ich bin es satt für meine Scripts etc... immer Werbungsverseuchte Free-Hosting Webservern zu verwenden...

    Kennt einer von euch einen Anbieter, der

    50MB Webspace
    eigene PHP Scripts und eine Sql-Datenbank anbietet?

    Und das alles für ~5€?

    Das wäre super, denn ich möchte keine 10€ und mehr zahlen...
  • levanzo.de bietet das - is aber der letzte scheiss und wirklich net empfehlenswert.

    Ich bin bei hostpower.de - damit bin ihc mehr als zufrieden und für das würdste da glaub cih auch nur 3-6€ bezahlen.

    netbiest.de ist auch recht günstig aber auch dort sind rehct häufig Serverausfälle.

    netbeat.de bietet das was du willst für genau 5€ an.

    all-inkl.com - da bekommste für 4€ sogar noch 3Domains aber mit Transfervolumen!

    Greetz
  • Vielen Dank!!! :)

    Naja die 7,49€ bei artfiles sind mir dann im Jahr gesehen schon etwas zu teuer...ich bin Schüler und ich möchte ja erstmal nur coden und auch ein eigenes Board aufmachen, da ich mcih vielleicht eine Crew aufmachen will...und auch ein Developer Board will ich aufmachen...aber der Haken sind natürlich die Besucher, und das hat bestimmt beim FSB auch lange gedauert und deswegen will ich nicht gleich soviel zahlen...

    Hat jemand mit Netbeat Erfahrungen gemacht?

    Lustiges bei Netbeat:
    AGB:

    ...oder Traffic-Volumen verursacht werden, die das dreifache des Durchschnitts von 1000 vergleichbaren Webhostingkunden benötigen. Im letzteren Fall ist der Auftragnehmer berechtigt Überbuchungen / Trafficbegrenzungen durchzuführen und eine Berechnung des Traffic in der Größenordnung von EUR 0,0046 / Gbyte an den Auftragnehmer vorzunehmen. Bei Konkurs, Firmenauflösung, Zahlungsausfall trotz mehrfacher Anmahnung und Nichterreichbarkeit können Endkunden des Resellers direkt angerufen und betreut werden.


    und im FAQ

    Wieviel Traffic kann ich im Monat verbrauchen?
    Grundsätzlich unterliegen unsere Server keiner Bandbreitenbegrenzung, eine Überbuchung ist ausgeschlossen. Sollte der Verbrauch jedoch wesentlich über dem Durchschnitt liegen, verweisen wir auf die AGB, gemäß welchen der Kunde zwischen trafficbegrenztem Server oder einer Zusatzberechnung von nur EUR 0,0046 / MByte.


    ...und es zählt ja eigentlich das, was in den AGBs steht!!! :D
    Man sind die dann billig!! Naja Tippfehler in Verträgen können ganz schon kostspielig werden :D

    und noch etwas... kann man es überhaupt umgehen, dass angezeigt wird, dass einem die Domain gehört...denn wir alle wissen ja genau wo Holger wohnt...
  • Ja das Starto Packet für 4,99€ gibt's zur Zeit für 2,49€... :)

    ...aber das hat keine PHP-Unterstützung und auch keine Sql-Datenbank :(



    Hat einer Erfahrungen mit all-inkl.com oder netbeat.de gemacht?

  • Fassen wir mal zusammen:

    levanzo.de
    bietet das - is aber der letzte scheiss und wirklich net empfehlenswert.
    => scheidet raus :mad:



    hostpower.de
    damit bin ihc mehr als zufrieden und für das würdste da glaub cih auch nur 3-6€ bezahlen.

    Da hat man nur 1GB Transer inklusive=> scheidet raus :mad:



    netbiest.de
    ist auch recht günstig aber auch dort sind rehct häufig Serverausfälle.
    => scheidet raus :mad:



    netbeat.de
    bietet das was du willst für genau 5€ an.

    hatte heute einen derben Serverausfall, ich kam nicht mal auf deren Hauptseite=> scheidet raus :mad:


    all-inkl.com -
    da bekommste für 4€ sogar noch 3Domains aber mit Transfervolumen!

    Anmeldegebühr kostet 15€...=>dieses Angebot muss ich dann wohl nehmen mir bleibt ja sonst nichts überig :D

    Oder kennt irgendjemand noch nen anderen günstigen Anbieter?
  • Original geschrieben von n3o
    Ist hosteurope.com kostenlos???


    hat jemand gesagt das sei kostenlos :confused::p:confused:

    bei hosteurope.de ist der service via telefon und email ist kostenlos und supervorbildlich, die helfen bei jedem problem.

    der webspace kostet normal, angebots übersicht gibts hier (webpack L hab ich)

    j;)ne
  • Original geschrieben von jone


    warum sollen die lahm sein? der service ist ausgezeichnet... kostenlos und rund um die uhr ;) und das der server lahm ist hab ich noch nicht bemerkt.

    jone


    Es dauert komischerweise bei der Startseite ziemlich lange, bis sie aufgebaut war und das macht schon mal gar keinen guten EIndruck, da das die schnellst Zeit von dem ganzen Unternehmen sein sollte...
  • deswegen muss der hoster ja nicht lahm sein, du weißt ja nicht wie viel leudz aufeinmal drauf waren, als du sie besucht hast... und zudem ist auf der startseite gleich heftig viel info drauf.

    mein webpack wird die tage freigeschaltet, dann kannst ja mal testen wie schnel oder lahm er ist ;)

    jone