website auflösung festlegen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • website auflösung festlegen

    hi @ll
    ich habe mir ein einfaches shopsystem zugelegt welches für den anfang kostenlos istund durch ein kostenpflichtiges mit mehr optionen ersetzt wird sobald das geschäft eingeschlagen hat..

    nun meine frage:
    das shopsystem arbeitet mit einer auflösung von 1024 x 768.wenn also jemand mit einer anderen auflösung surft doppelt sich die grafik, welches dann weniger schön aussieht.

    hat jemand ein script welches ich da einfügen kann, das die auflösung auf 1024 x 768 festlegt und wenn jemand mit einer anderen auflösung die seite ansurft der shop immer in der mitte bleibt und dann eben einen farbigen hintergrund bekommt.

    ich danke euch schonmal für eure hilfe
  • Hi,
    poste doch einfach mal einen Link zur Demo oder zu deinem Shop. Denn einfach <if(auflösung = 1024_768)> gibt es nicht. Da musst du dann die Pixel-Angaben, die dort gemacht wurden in %e umwandeln.
    Oder halt per JavaScript erst viele variabeln setzen und die Werte, wie die Auflösung halt ist zuweisen.

    Gruß


    edit: bin bis Montag wech
  • Er muss das Script doch nur innerhalb einer Tabelle kreieren oO

    Halt mit width="1024"

    Oder wenn das Shopsystem sowieso mit ner Tabelle arbeitet da einfach die Breite reinschreiben..vielleicht auch ganz elegant in der css datei :P

    "height" gibt es nicht mehr in den Tabellen, bzw wird es nicht mehr interpretiert, aber die höhe würde ich in nem Shop auch nicht statisch machen..
    [SIZE=1][/SIZE]
  • auch wenn ich dein problem leider noch nicht ganz verstanden habe, aber die auflösung des monitors kannst du mit javascript auslesen (screen.width, screen.height).

    für die groesse des browserfenster verwendest du im fall von netscape innerWidth bzw. innerHeight, bzw. bei internet explorer z.b. clientWidth usw.
    hier ist natürlich auch zu berücksichtigen, ob der quirks oder der standardkonforme modus läuft

    ein fertiges beispiel das dies alles berücksichtigt, findest du etwa hier:
    Viewport - Properties

    ich an deiner stelle würde aber versuchen, das problem ohne javascript zu lösen - leider gibt es viel zu viele webseiten, die die auflösung bzw. fenstergroesse ausschließlich mit javascript auslesen und so denen, die kein javascript aktiviert haben, den (ordnungsgemaessen) zugang zu ihrem webangebot verwehren.

    sehr guten lesestoff bietet dir dazu natürlich auch selfhtml! :)
  • Ich persönlich finde den Weg der automatischen Browseranpassung nicht besonders glücklich. Mich nervt es wenn eine Seite die Kontrolle über mein Browserfenster übernimmt...
  • Nein das meine ich nicht..nicht das Fenster wird verkleinert oder vergrößert, der Inhalt bleibt nur gleich.

    Du packst also einen kleinen Kasten in einen größeren Kasten, der kleine is der Inhalt, der große dein Fenster.

    Sein Problem ist, dass wenn man den großen Kasten langzieht, der kleine Kasten mitwächst.

    Wenn man dem kleinen Kasten aber sagt "Du bist 100 cm groß und bleibst so!!" kann man den großen kasten ziehen wie man will aber der kleine Kasten bleibt in seiner Größe :)
    [SIZE=1][/SIZE]
  • Ich bin mir nicht sicher wie sich Div-Container verhalten wenn etwas breiter ist als die angegebene Größe aber generell gibt es da sicher Befehle die das hinkgriegen.

    Blöd ist nur, dass gerade CSS von allen Browsern anders interpretiert wird, keine Ahnung ob es da zu größeren problemen kommen kann oO

    Ich will auch ehrlich gesagt gar nichts mehr dazu sagen..der Themenstarter hat sich seit bald 2 Wochen nicht mehr gemeldet..
    [SIZE=1][/SIZE]