Interpretation

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Interpretation

    Hallo Leute!
    Erstelle dieses Thema wegen eines wichtigen Anliegens, dass mir schon seit einigen Tagen am Herzen liegt. Vor ein paar Tagen las ich in einer N/A einer Freundin die Textzeile:
    " Vom Wolkendach fällt Federfleisch auf meine Kindheit mit Gekreisch "

    Der Text entstammt dem Lied "Mein Teil" von Rammstein, was im Großen und Ganzen eigentlich kein sehr gelungenes Stück ist.
    Mich würde die eigentliche Bedeutung des Satzes interessieren. Bitte lasst eure Interpretation unabhängig vom Rest des Liedtextes.
    Mit freundlichen Grüßen,
    nMs_fr4gg3r
    [COLOR="DimGray"][FONT="Century Gothic"]No one can make it go away.[/FONT][/color]
  • Hallo,
    Ich denke dieser Satz bringt Wehmut zum Vorschein. Der Autor versucht auf die Schmerzen der Vergangenheit sowie das Verletzen der Unschuld einzugehen und sie metaphorisch auszumalen. Von einer höheren Instanz (Federfleisch->Vogel; Wolkendach->Himmel) ist sowohl im Literarischen als auch im Bildlichen das Kind oder der Verfasser selber angegriffen und verletzt worden. Ein Indiz dafür findet sich in den Metaphern bzw. Metonymen (Ersetzung des Begriffs, durch ein naheliegenden Ausdruck).