Treuetest der Freundin, was tun?

  • Diskussion

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Treuetest der Freundin, was tun?

    Hallo zusammen

    Bin mir ziemlich sicher, dass meine Freundin derzeit einen Treuetest mit mir macht. Bin seit zwei Jahren mit meiner Freundin zusammen, wohnen sogar seit einigen Monaten zusammen, bloss gab es in letzter Zeit einige Schwierigkeiten. Sie ist 19 ich 20, ist also keine Pausenhofliebe wo man mal eben alles hinwirft. Jedoch kriselt es seit einiger Zeit eben recht heftig. Ich gab ihr zu diesem Misstrauen absolut keinen Grund, habe meinen Kontakt zu Frauen ohnehin so gut wie komplett eingeschränkt. Also wirklich bloss Vermutungen ihrerseits.

    Wie würdet ihr reagieren, angesichts dessen, dass es keine drei Wochen alte Beziehung ist?
  • Naja also wenn es ne Vermutung ihrerseits ist würde ich einfach mal mit ihr darüber redn. ihr klar machen dass es in deinem leben keine andere gibt und auch nicht geben wird.
    naja aber dabei solltest du auch bischen aufpassen. wenn du etz mit blumen oder irgendwas großem dastehst (weißt schonw as ich mein) zimmer mit kerzen etc. oder sooo
    dann kommt sie vllt auf die idee dass du echt was ausgefressn hast und dich dafür entschuldign willst.
    ich würd einfach ein normales gespräch vorschlagn ^^
    wenn du dich des traust :) ich kenn fraun bei denen würd ich des nich machn. die streitn alles ab und letztendlich bist du dann der arsch... deswegen hats damals mit uns auch nicht funktioniert :D:D
    aber des packst du schon.
    gruß
  • Naja, reden ohnehin. Bloss muss ich das wohl herausprovozieren, mich schriftlich absichern ("Ja, komm, das ist doch jetzt bloss eine ausrede von dir", wenn ich ihr das bloss sage, dass ich es schon geahnt habe). Nur frag ich mich, ob eine Beziehung nach sowas nicht sowieso schon am Ende ist. Im Gegenteil, sie hat mich über längere Zeit hinweg belogen (nichts dramatisches, aber eben gelogen), ich hätte also allen Grund für so einen Test. Ich verstehe deshalb nicht, wieso _sie_ jetzt testen möchte, ob ich auch wirklich nichts machen würde.
    Ich gehe davon aus, dass es über eine mir unbekannte Kollegin von ihr läuft und nur überprüft werden soll, ob ich da überhaupt drauf eingehe.
    Wir standen schon kurz vor einer Trennung, dachten es würde wieder bergaufgehen und nun sowas...
  • Ich will ehrlich zu dir sein
    würd meine freundin mich einem treue test unterziehen
    dann würd ich sie direkt "abschiessen"
    das wäre für ein zeichen das sie mir nicht vertraut
    und eine beziehung in der man dem anderen nicht vertraut is eh so gut wie "tot"
    es gibt zwar kein 100%iges vertrauen
    aber ein gewisses maas is notwendig
    sonst kann es ganz schnell zur hölle werden
  • Naja Treuetest sind ehh schwachsinn aber die frage ist doch wie du aus der situation wieder rauskommst ohne dass die beziehung zu bruch geht oder??
    sonst erledigt sich des problem ja ganz schnell ^^
  • Warte mal ab. Zeit ist die beste Medizin. Beobachte die ganze Situation und rede in einem richtigen augenblick über diese Sache mit ihr. Wenn sie dich nicht ausreden lässt, dann lass du sie mal ganz aussprechen, wenn sie auch 3 Stunden lang spricht lass sie ausreden und anschliesend rede du.
  • Also wenn sie einen Treuetest mit dir durchzieht, dann hat sie selbigen doch schon verloren.

    Andererseits wäre es jetzt interessant zu wissen, wie dieser Treuetest aussieht. Hat sie eine gutaussehende Bekannte auf dich angesetzt, oder sowas?
    Wenn ja, wäre es ja sehr einfach, ihr zu stecken, dass du was gemerkt hast, über eben jene Person die auf dich angesetzt ist.

    Wenn sie dir nur ein bisschen nachschnüffelt würde ich das noch nicht als richtigen Treuetest bezeichnen, doof ist das allerdings auch. Mit ihr drüber reden musst du irgendwann so oder so. Wie und wann weiß ich nicht, aber vielleicht hilft es, wenn du genauer schilderst wie du das mit dem Treuetest eigentlich meinst.
    [SIZE=2]Wer Rechtschreibfehler findet, schicke sie bitte ein. Es wird ein Finderlohn von 10% gewährt.[/SIZE]
  • Danke schonmal für eure Antworten.

    Derzeit läufts nur per SMS, eine mir unbekannte Nummer, schreibt immer wieder dubiose Dinge, die ich wiederum mit meiner Freundin in Verbindung bringen kann. Diese Person findet mich gut aussehend, kommt von einem alten Kollegen, zu dem ich keinen Kontakt mehr habe auf mich und hat mich im Internet schon gesehen. Möchte sich nach 2-3 SMSen schon mit mir dieses Wochenende treffen (sie hat gestern Nacht geschrieben). Also recht eigenartig. Meine Freundin ist derzeit für eine Woche bei ihren Eltern, deswegen krieg ich da nichts von ihr mit was sie so macht.

    Ich bin der Meinung, bei dem Treffen wäre dann meine Freundin oder die Kollegin von ihr dort und würden mich "hochgehen lassen", körperlich austesten, wie weit ich gehe, würde sie es wahrscheinlich nicht. Hab aber eigentlich nicht so die Lust so ein riesen Theater drum zu machen und denke den Scheinkontakt zu ihrer Kollegin abzubrechen und sie Morgen, wenn sie wiederkommt mit dem Namen der Anderen anzusprechen, sowas in der Art... Bloss: kann so eine Beziehung noch bestehen bei so viel Misstrauen?! Wie gesagt, für das Misstrauen gibt's noch nicht mal Gründe, ausser böse Vermutungen ihrerseits. Würde niemals fremdgehen, vorher die Beziehung beenden. Dachte auch immer, das wäre nach zwei Jahren auch bei ihr so ein ganz klein Wenig durchgekommen...
  • Klingt wirklich Banane alles. Ich würde auf die SMS überhaupt nicht mehr reagieren, geschweige denn zu diesem Treffen gehen. Ruf doch deine Freundin an und schildere ihr das alles ganz genau. Mit der Wahrheit fährst du da jetzt echt am besten. Und dann wie meine Vorredner schon sagten: von Angesicht zu Angesicht so bald als möglich reden, reden, reden --> und zwar auf den Punkt ohne um den heißen Brei. Soll heißen: entweder wir raffen uns jetzt beide auf, arbeiten an der Beziehung oder es ist vorbei. Solche Spielchen wie Treuetests usw. bringen nur noch mehr Streit. Klarheit muss her!
  • Blur schrieb:

    und sie Morgen, wenn sie wiederkommt mit dem Namen der Anderen anzusprechen, sowas in der Art...




    jung, mach das nich!!!
    sowas endet böse....

    nja, triff dich mit der unbekannten, zeig stärke, erzähls deiner freundin aber trotzdem!
    dann sieht sie, dass du ehrlich bist, und dass du treu ihr gegenüber bist....

    wenns allerdings wirklich nur ne bekannte aus alten zeiten ist, ist das n scheiss vorschlag....;)
  • also ich würde -erstmal- gar nichts machen.
    auf keinen fall auf diese sms antworten.

    ich würde auch sie nicht auf irgendwas ansprechen. früher oder spater kommt's sowieso raus wenn sie dahinterstecken sollte.

    aber mal was anderes: liegt dir überhaupt was an dieser beziehung?
    jetzt wo sie weg ist müßtest du doch merken ob sie dir fehlt, oder ob du auch mit einer anderen glücklich werden könntest.
  • Also ich als frau würde dir sagen Treff sie NICHT!!!!!
    denn wenn die mit deiner Freundin abgesprochen ist oder sie das sogar selbst ist, dann wird sier extrem sauer sein und vll schluss machen....

    Das gleiche Prob kenn ich von ner guten Freundin von mir, sie glaubt auch das ihr Freund nicht ganz "rein" ist....
    mit Grund, mehr oder weniger, ich glaub das zwar nicht von ihm, aber sie hat eben einiges mitbekommen und ich denke eher das es ein Missverständnis ist ^^'

    Ich würde sie vll mal fragen warum sie glaub das du ihr fremd gehst.... darauf muss sie die ja eine Antwort geben und dann könnt ihr das in ruhe klären, vor allem wenn es ein Missverständnis ist ^^
  • Das ist keine plötzliche Angst von ihr, die hat sie schon sehr lange, vielleicht sogar seit wir zusammen sind. Sie hat ein sehr schlechtes Selbstbewusstsein, findet sich zu dick (1.74m und 56kg würden jetzt wahrscheinlich nicht wirklich viele als "dick" bezeichnen :rolleyes: ), hat auch viele Angebote von anderen Männern und sieht auch wirklich sehr gut aus, bloss sieht sie selbst das überhaupt nicht so... und das ist keine falsche Bescheidenheit. Da helfen alle Komplimente nichts von mir. Sie findet sich dumm, hässlich, dick, und überhaupt muss ich quasi ein schlechtes Gewissen haben, dass ich überhaupt sowas wie sie ausgesucht habe. Obwohl sie weiss, wieviele Männer ihr auf der Strasse nachsehen, wie oft sie angemacht wird, von anderen gesagt bekommt, sie habe eine gute Figur. Da muss ich ihr ja nicht fremd gehen, wenn sie körperlich so anziehend ist. Wenn das nur bei ihr mal ankommen würde, ich rede da gegen Granit.
  • Mhm... vll liegt es auch darann weil sie selbst was "ausgefressen" hat, denn ich glaube nicht das das mit den Treuetest schon ewig ist oder?

    Und ich könnte mir schon vorstellen, das sie glaub wenn sie das getan hat dann hast du es sicher auch... (wenn sie fremd gegangen ist!!!!)

    oder aber du hast guten kontakt zu Frauen und am besten noch welche die sie hübscher finden als sich selbst, deswegen sag ich ja frag sie einfach mal wie sie darauf kommt ^.~
  • die wahrscheinlichkeit ist ziemlich groß das sie austesten will wie attraktiv sie auf die männerwelt wirkt. besonders wenn sie wie du sagst kein großes selbstwertgefühl hat.

    ob sie das allerdings schon getan hat weiß ich natürlich nicht, ich an deiner stelle würde in ruhe mit ihr reden wenn sie wieder da ist und bis dahin alles bleiben lassen wie's grad ist.
  • Ehrlich gesagt würde ich sie sofort abschießen.
    Ich kenne das aus eigener Erfahrung - sie war immer grundlos eiferüchtig und hat mich kontrolliert, wo es nur ging. Ich hab´ne Weile abgewartet, aber da änderte sich gar nichts, sie brauchte immer die Bestätitung, dass sie die einzige ist und blablabal...also heute würde ich sie sofort abschießen
    es gibt nur zwei möglichkeiten
    Entweder man hat Vertrauen oder sie hat kein Vertrauen. Wenn sie Dir nicht glaubt, dann hat meines Erachtens die ganze Beziehung keinen Sinn.


    Gruß Yimmi

    ....vielleicht will sie auch nur von sich ablenken, weil sie vielleicht "mist" gebaut hat, könnte ja auch sein
  • Entweder sie hat was ausgefressen(wie viele schon gesagt haben) oda sie will dich einfach testen, ob du immer treu warst und bist. wenn dir diese frau immer noch sms schreibt, schreibt ihr EINmal zurück, dass du schon ne Freundin hast und das sie dich in Ruhe lassen soll.

    Ansonsten würd ich auch fragen, wie sie darauf kommt, dass du untreu bist.
  • Das beste was natürlich hilft, ist schon, dass du sie drauf ansprechen solltest, und ihr seid ja nicht seit 2 Wochen zusammen, sondern schon länger, und somit wird sie das auch verkraften, wenn du ihr sagst, wie sehr dich das bedrückt, und/oder dass du die Vermutung eben hast, dass sie mit dir einen Treuetest macht...

    Aber Eifersucht ist ja nix schlimmer, es sei denn sie ist zu stark...
    [size="1"]
    ڜڛڛڜڛڛڛ Upps/Blacky/Userpage ڜڜڛڛڜڛڛ [/size]
  • Ja, das wäre mir auch am liebsten, ihr zu sagen, was das soll. Nur ist das Problem, dass sie sich dadurch ja schlecht stellt bei mir, eine Trennung riskiert, darum habe ich bedenken, dass sie auch wirklich dazu stehen wrüde.

    "Hast Du einen Treuetest mit mir gemacht"
    "Nö"
    "Okay"

    Mal etwas überspitzt gesagt. Deswegen die ganze Geschichte, dass ich zurückgeschrieben hab, dass ich herausprovozieren _muss_, dass sie auf mich zukommt. War bei der letzten Sache leider auch schon so, dass ich sie zur Rede gestellt hab und sie alles abstritt. Erst als sie merkte, dass ich mehr weiss, als sie anfangs dachte, gab sie zu, dass sie mich über längere Zeit angelogen hat. War dann auch der Grund für die Beinahe-Trennung. Doch weiss ich halt nicht, wie sie diesmal reagieren würde. Hab ja keine handfesten Beweise, sondern nur einige starke Hinweise.
    Irgendwie komisch, wenn man den Partner, mit dem man zusammen wohnt, überführen muss, aus Angst er könnte Lügen...
  • Hallo,
    eigentlich antworte ich ja nie auf solche Themen sondern lese nur mit. Aber heut sag ich mal was meine Überlegungen dazu sind.
    Du sagst ihr seit 19 und 20 also noch recht jung,wohnt seit geraumer Zeit zusammen. Da könnte schon der Hase im Pfeffer liegen. Ich vermute das ihr, euer zusammen leben nicht gefällt und sie unzufrieden ist. Meiner Meinung nach ist der Test wenn es denn einer ist, nur mittel zum Zweck. Soll heißen das sie gern Schluß machen würde, weiß aber nicht wie und hofft darauf das du den test nicht bestehst. Sie wird es so drehen wie sie es braucht, eine richtige Chance hast du nicht wirklich egal was du machst. Und noch eins, eine Frau weiß das sie hübsch ist, wenn sie es denn ist. Auch wenn sie immer sagen das es nicht so wäre, das ist nur Geschwätz.
    Und noch eins, eine Frau die Lügt der würde ich nicht mehr trauen können, das weitere zusammen leben ist ja dann fast unmöglich. Also ich möchte mich nicht immer fragen ob sie grad die Wahrheit spricht.
    Vielleicht irre ich mich und es ist alles anders, laß uns wissen was rauskommt.

    gruß Guido,
  • Guido schrieb:

    Meiner Meinung nach ist der Test wenn es denn einer ist, nur mittel zum Zweck. Soll heißen das sie gern Schluß machen würde, weiß aber nicht wie und hofft darauf das du den test nicht bestehst. Sie wird es so drehen wie sie es braucht, eine richtige Chance hast du nicht wirklich egal was du machst.


    Hört sich plausiebel an. Aber wer kann Frauen 100%ig verstehen? Naja aba wenns wirklich so is, haste wirklich schon verloren. Egal was du machst

    //Edit by Noir: Bitte unterlasse die Komplettzitate//
  • Vielleicht ist meine Denkweise ja verkehrt: aber wo ist das Problem?
    Schreib' Deiner unbekannter SMS-Schreiberin, dass Du nicht mehr mit Ihr SMS schreiben willst, weil Du eine Freundin hast und Ihr treu bist. Wenn Deine Freundin das ganze angezettelt hat bist Du fein raus. Wenn Deine Freundin da nichts mit zu tun hat: was soll's - oder wolltest Du ansonsten nebenher noch 'ne kleine Affäre einfädeln?