sie will zeit... ich kann nicht mehr ;(

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • sie will zeit... ich kann nicht mehr ;(

    hi leute, sorry wird ein langer text, er wird mir aber helfen, hoffe ich ...

    also ich bin seit dem 1.12.2005 mit meiner freundin zusammen gewsen, also fast 2 jahre.sie ist 25, ich 21.wir haben uns in einer disco kennen gelernt, alle rieten mir eigentlich von ihr ab (sogar leute die ich garnicht kannte sprachen mich an) weil sie eine ziemliche schlampe sei, habe auch selber mitgekriegt das sie eigentlich jeden abend mit einem andren nach hause gegangen ist, und diese leute beim nächsten mal nichtmal gegrüsst hat...

    sie hat mich 2 mal betrogen, ich habe es ihr verziehen.

    wir haben in der zeit viel gestritten uns fiese dinge an den kopf geworfen, aber als wir am nächsten tag miteinander geredet haben, war eigentlich immer alles wieder in ordnung.

    sie hat einen 5 jährigen sohn, der bei ihren eltern aufwächst (das kind ist wohl auf einen anderen seitensprung bei einem ihrer exfreunde zurückzuführen) allerdings will oder wollte sie darüber nicht sprechen.


    ich wohnte eigentlich vom ersten tag an bei ihr, hatte nach nem monat einen wohnungsschlüssel und alles war eigentlich gut.

    ok soweit die tatsachen.

    letzten sonntag wollte ich bei meinen eltern schlafen da sie montags arbeiten musste und ich mit meiner mutter zum kajaken gehen wollte. sie sagte kein problem sie fahre mit einer freundin auf ein sommerfest.
    wir telefonierten abends, ich sagte ihr das ich bei ihr schlafen werde, sie sagte sie komme um ca halb 12 nach hause, sagte mir das sie mich lieben würde und das gespräch war beendet.

    ich warte und warte es ist mittlerweile halb 12 gewesen da hab ich sie angerufen und sms geschrieben, sie ging nicht an ihr handy und mailte nicht zurück.
    ich rief ihre freundin an wo sie sei? "weiss ich nicht ich muss schlafen"

    hin und her, ich fuhr zu ihrer freundin diese wiederrum sagte mir das sie bei einem andren typen ist.
    ich lies ca 300x bei ihr klingeln.
    1x ging sie versehentlich hin (hosentasche?) und ich höhre sie und ihn lachen.
    dann rief ich wieder an, sie weinte am telefon und sagte mir ich seih ein a-loch. ohne grund ohne was.

    ich began mein zeug zu packen, gegen 2 uhr kam sie nach hause, sturz betrunken und warf mich raus....

    am nächsten abend trafen wir uns dann um zu reden, in einer bar, die bar wo wir unser erstes gemeinsames "date" hatten (kafeetrinken und so).

    wir einigten uns darauf das wirs nochmal versuchen, aber mit ganzem herzen.

    sie sagte mir was ich ändern sollte (mehr haushalt mal blumen mitbringen usw)
    ich sagte was sie ändern soll (mehr liebe weniger zicken öfter sex usw)

    ich tat diese woche mein bestes, ich hab ihr blumen mitgebracht ich habe den kompletten haushalt gemacht (hab ja noch urlaub)
    sie hingegen war total abweisend zu mir, wir hatten in einer woche genau 1x sex (der war dafür aber ausnahmsweise mal wieder wirklich wirklich gut *gg*)
    eigenltich war es wieder richtig schön mit ihr, bis auf die tatsache das sie total kalt zu mir war.ich sprach sie drauf an was das soll, sie sagte das wir keine chance haben und das es eh nichtsmehr wird aber sie will es versuchen.
    ich war wirklich total lieb zu ihr.

    dann beschloss sie das sie freitag mit der besagten freundin weggehen will ob ich mitkomme seih ihr egal, (ich bin sehr sehr sehr eifersüchtig, natürlich gehe ich mit auch wenn ich weggehen inzwischen hasse)

    wir tranken etwas bei ihrer freundin, dann gingen wir in eine münchner grossraum disco, ich traf einen alten bekannten, sie tanze (wie eine schlampe ^^) erzählte mir im rausch sie hätte mal als gogo gearbeitet (was völliger bullshit ist) und tanze auch genauso. als ich mit ihr tanzen wollte sagte sie "das ist mein abend wir haben später zeit" und wies mich ab, auch als ich sie küssen wollte, drückte sie mich weg.

    sie wurde dann von nem kerl angemacht ich kam von hinten nahm sie in den arm und setze meinene "MEINS!!!!!!" blick auf. er ging.
    dann musste ich mir von ihr sagen lassen das sie sich alleine wehren kann und sie mich nicht brauche für sowas....

    irgendwann verschwand sie ...
    gut klar bin ich sauer aber was soll man machen, ich blieb da wo wir waren, trank 2 bier mit dem bekannten und genoss die musik.

    irgendwann gingen wir sie suchen., fanden sie im aussenbereich der disco heulend auf dem boden sitzen mit ihrer freundin.

    ich ging hin fragte was los ist, sie redete nicht mit mir und liess sich nicht wirklich trösten, also fragte ich ihre fruendin was los ist, sie sagte nur das meine freundin meinte ich würde ihren sohn nicht aktzeptieren und das ich keine kinder will.
    totaler humbuk ich kenn ihn ja nichtmal.... und habe auch nie was schlechtes gesagt.
    nur das ich noch keine kinder will. (klar ich bin in der ausbildung, und wenn ich ein kind mache will ich mich auch darum kümmern, und es mir leisten können dem kind das beste zu bieten was es bekommen kann)

    naja also fragte ich sie wieder, diesmal antwortete sie mir das ich ihr ihren schlüssel geben sollte es seih entgültig vorbei blabla....

    sie ging...

    ich auch...

    allerdings in 2 verschiedenen taxis...


    zwischendurch heulte ich mir die augen aus und konnte kaum schlafen ohne sie.


    nachts bekam ich 2 sms;

    1 : GAME OVER ! hohl morgen deinen ganzen scheiss kram ab !
    2 : eine frage : warum ? keine ahnung hohl morgen gegen spät nachmittag dein zeug ab! danke
    3: HASS! VERACHTUNG ! TRAUER!


    eben rief ich sie an, das gespräch dauerte ca 30 minuten, das meiste war aber heulen meinerseits....

    sie sagte sie will nichtmehr mit mir zusammen sein, und auch nicht darüber reden. die brauche zeit, auf die frage ob wir wieder zusammen kommen sagte sie nur das sie das nicht weiss ich soll mein zeug hohlen.

    ich sagte ihr das ich sie heute nicht sehen kann, weil ich sonst noch mehr heulen muss.
    ok morgen abend also hohle ich mein zeug (muss montag wieder arbeiten und meine arbeitsklamoten sind auch bei ihr)
    sie sagte am telefon das es schwer ist für uns beide und das sie mich liebt...



    so ihr werdet nun sagen vergiss die alte scheiss drauf blabla...

    das was alle eben sagen, und ich weiss ihr hättet recht nur ich kann das nicht, ich liebe diese frau mehr als mich selbst, ich würde für sie töten.
    ich würde alles dafür tun, das wir zusammen sind.


    was soll ich nur tun?
    gebt mir tipps, wie soll ich mich verhalten ?
    was kann ich tun damit wir uns wieder in die arme nehmen können ?

    helft mir bitte, ich will ohne DIESE frau nicht leben....


    danke fürs lesen, geholfen hat es nicht, aber wenigstens hab ich 20 minuten rummgebracht, die ich ohne sie verbringne muss...


    bitte helf mir bitte...

    ich würde alles tun, ich würde mich komplett ändern wenn es sein müsste wirklich ALLES !

    bitte... ich kann ncihtmehr

    danke fürs lesen, grüsse,
    hate2k
  • hate2k schrieb:




    das was alle eben sagen, und ich weiss ihr hättet recht nur ich kann das nicht, ich liebe diese frau mehr als mich selbst, ich würde für sie töten.
    ich würde alles dafür tun, das wir zusammen sind.


    was soll ich nur tun?
    gebt mir tipps, wie soll ich mich verhalten ?
    was kann ich tun damit wir uns wieder in die arme nehmen können ?

    helft mir bitte, ich will ohne DIESE frau nicht leben....


    also ich habe deine story mit entsetzen gelesen, wenn das kein fake ist tust du mir wirklich leid.
    für sie töten? mann überleg mal was du sagst. das ist keine frau wert, keine.
    merkst du nicht das sie nicht mit dir zusammen sein will?
    du willst sie nicht aufgeben. das wäre allerdings die einzige möglichkeit damit du in ruhe leben kannst. solange du bei ihr bist wirst du keine ruhe haben.

    eure beziehung ist keine beziehung und wenn du dich nicht gern selbst quälst läßt du's einfach mit ihr.
    wenn du weiter an ihr hängen bleibst wirst du dich weiter zum affen machen müssen und weiter gedemütigt werden. dann ist dir leider nicht zu helfen...
    trotzdem alles gute.
  • danke [email protected]@rion das mit dem töten war nur so dahin gesagt du weisst hoffentlich wie ichs meine.


    ein fake ist das nicht, sonst würde ich nicht hier sitzen wie ein idiot und ihr bild anstarren, auch denke ich das ich zu lange dabei bin, um mir so eine geschichte auszudenken....


    ich weiss das was du sagst ist das einzig richtige doch ich kann nicht ich kann nicht aufhöhren sie zu lieben, an sie zu denken.

    die zeit die wir zusammen verbracht haben war so schön, sie ist der mittelpunkt meines lebens, das was du schreibst ist sicher richtig, doch leider garnicht das was ich höhren will ,(

    und was du meintest zwecks verstehen, nein ich verstehe es nicht, ich verstehe nicht, wie sowas passieren kann, ich verstehe nicht wieso wir uns über alles lieben und das auf einmal kaputt geht, ich verstehe die welt nicht, ich verstehe nicht warum sie 2 jahre ZWEI jahre wegwerfen will, für nichts...

    ich kann es nicht verstehen und ich will es nicht verstehen ;(
  • ok, also ich hatte sowas ähnliches auch schon 2 oder 3 mal.
    damit meine ich das ich dachte ohne "sie" geht's nicht weiter. hab mich einmal richtig reingesteigert, und das ist wirklich gefährlich. ich habe auch gedacht das ich sie zurückgewinnen muss, egal um welchen preis.
    weißt du was daraus geworden ist?
    einmal waren wir noch ein paar tage wieder zusammen, dann kam der nächste streit.
    letzendlich sind alle diese beziehungen auseinandergegangen, war im nachhinein gesehen auch das beste.
    es kommt immer wieder die nächste, und wie es bei euch bisher gelaufen ist kann es mit einer anderen eigentlich nur besser laufen.
  • da hast du warscheinlich recht, aber ein tag, ein tag hat 24 stunden, 24 stunden die ich mit ihr zusammen sein könnte....
    früher war ein tag ein tag...
    was würde ich jetzt dafür geben nur eine minute mit ihr zusammen sein zu können...
    ich dachte immer sowas würde mir nie passieren, ich habe hier gelesen und dachte man was haben die leutefür probleme, das was du hast merkst du erst wenn es dir fehlt...

    sie fehlt mir ;(
  • Harter Tobac...

    Nicht leicht was du da durch machst...
    hatte so eine ähnliche Situation in meinem Leben...
    dachte auch ich kann nicht ohne diese Frau, habe es mehrfach versucht...

    es hieß immer "ich liebe dich", auch von Ihrer Seite her...
    bin jedesmal Enttäuscht wurden und war immer wieder zu tiefst am Boden zerstört...
    habe auch versucht ein guter Freund (Bekannter) zu sein um in ihrer Nähe zusein...es tat jedesmal weh...ohne Ende Schmerzen.

    Als Lösungsansatz kann ich daher nur [email protected]@rion zustimmen.

    Vergiss Sie, mach dich nicht kaputt!!! In ein paar WOchen ist wieder alles ok...du bist noch jung und andere Mütter haben auch schöne Töchter.

    Ich habe in meinem Fall, sie dann ziehen lassen...habe sie mehrere Jahre nicht gesehen. Und jetzt sind wir sehr gute Freunde und haben eine bessere Beziehung zueinander als früher. Wenn man ns manchmal sieht, könnte man denken wir sind zusammen.

    Wünsch dir alles Gute
    und Kopf hoch

    So Long
    o.dean
  • o.dean schrieb:





    Ich habe in meinem Fall, sie dann ziehen lassen...habe sie mehrere Jahre nicht gesehen. Und jetzt sind wir sehr gute Freunde und haben eine bessere Beziehung zueinander als früher.


    das meine ich damit, man muß manchmal nachgeben. einmal habe ich sie "bekriegt" weil sie nicht mehr wollte. es brachte nichts, und wenn ich sie heute zufällig sehe schauen wir uns nicht an.

    das willst du bestimmt nicht.

    wenn du morgen abend zu ihr gehst kannst du ganz vorsichtig versuchen mit ihr zu reden.
    wenn du aber merkst das sie nicht will würde ich lieber ne weile ruhe geben und (falls du es dann immer noch willst) in ein paar tagen nochmal versuchen.
  • Eben das sehe ich auch so du darfst dich jetzt nicht zu sehr selbst bemitleiden den das leben geht weiter es gibt 100% ein nächstes mal und dan wirds du glücklich sein und überlege dir genau wenn du jetzt wieder mit ihr zusammenkommen würdest meinst du dan das sie glücklich wäre? und wenn sie nicht glücklich ist kannst du dan glücklich sein???

    mfg
  • [email protected]@rion schrieb:


    wenn du morgen abend zu ihr gehst kannst du ganz vorsichtig versuchen mit ihr zu reden.
    wenn du aber merkst das sie nicht will würde ich lieber ne weile ruhe geben und (falls du es dann immer noch willst) in ein paar tagen nochmal versuchen.


    Reden ist SILBER, aber manchmal ist Schweigen doch Gold

    Du kannst es versuchen, aber so wie du die Situation beschreibst...lass sie in Ruhe...
    Frauen haben in dieser Beziehung sowieso eine komische Logik.

    DeineZehe schrieb:


    wenn sie nicht glücklich ist kannst du dan glücklich sein???

    Ich glaub nicht...du machst dich noch kaputter wie du schon bist.

    Lenk Dich ab...gib Ihr Zeit...
    Im Leben kommt eh alles anders als erwartet...
    Wenn Sie das ernst meint das sie dich liebt...kommt Sie zurück, von allein.
  • ok danke euch erstmal für die vielen tipps, vielen dank, ich finde es toll das jemand da ist der einem zuhöhrt, und seine meinung dazu äussert, danke euch allen...



    hab grade mit meiner besten freundin telefoniert (kennen uns schon ewig, und sie kann meine "ex" nicht abhaben)
    sie sagt ich soll auf sie pfeifen also das was ihr mir auch sagt nur ich kann nicht, naja wenigstens bin ich jetz shcon etwas besser drauf...

    sie hat eine theorie aufgestellt, die garnicht so dumm zu sein scheint...

    was wäre, wenn sie schwanger ist ???
    mal im ernst ?
    hormone = stimmungsschwankungen totale idiotie usw...
    sie hat zugenommen !
    und sie redet wirres zeug von ihrem sohn (das stand eigentl. nie zur diskussion, sie weiss das ich keine kinder will, bzw noch nicht, vielleicht in 10 jahren who knows...)
    meint ihr das das sein könnte ?
    jetzt habe ich zu meinem schlechten gewissen, und der trauer auch noch angst...


    AAHHHH was soll ich machen ?! ;)

    danke euch !
  • Meinst du???

    Ich glaub nicht...auch wenn die Hormone schwanken, redet man nicht wirr.
    Das würde nur die Stimmungschwankungen erklären...
    Und ich kenne keine Frau, die in diesem Zustand ihren Kerl in die Wüste schickt...

    Und machen kannst du sowieso gar nix...kannst sie nur darauf ansprechen...
    und wenn es so ist müsst ihr zu zweit ne Lösung suchen.

    Aber Kopf hoch!!!
  • Moin....

    So wie du die Situation schilderst... kann ich Dir nur sagen, dass diese Frau nur mit Dir spielt.... und das weil du es zu lässt....
    Sie ist schon mehrmals Fremdgegangen und sie wird es wieder tun, dort wird sie sich immer eher arraganten Macho A**** sich suchen, weil sie das nicht von dir bekommt. Du scheinst für sie wohl einfach zu Lieb zu sein. (Leider stehen nicht alle Frauen auf Männer die versuchen alle Wünsche von den Augen abzulesen)
    Und da sie dich schon mehrmals betrogen hat, und meiner Meinung nach auch weiterhin tun wird, kann ich Dir versichern, dass diese Frau Dich nicht wirklich Lieben kann...
    Es tut mir wirklich Leid. Aber auch wenn Sie wieder angekrochen kommt (und das wird Sie, da Sie ja mit Dir spielt.....) lass Dich dann nicht einlullen.... Das wird Sie allerdings nochmehr anspornen Dich rumzukriegen.....
    Lass es.....

    Wenn Sie dich liebt... dann wäre sie offen und ehrlich zu ihr .... und sie würde Dir nicht immer so Weh tun. Sie wird Dich sonst zugrunderichten
  • Hallo

    Leider ist dieses keine Beziehung mehr für mich.
    Wer zweimal oder mehrmals fremd geht, der wird es immer wieder machen.
    Bin auch der Meinung, dass sie nur mit dir spielt.
    Das hat nichts mehr mit Liebe zu tun.
    Du gehst zugrunde, beende diese Beziehung.
    Auch wenn es noch so hart erscheint, aber es ist das Beste für Dich.
    Lass den Kopf nicht hängen, es gibt noch andere, ehrliche Mädels auf der Welt :) .

    Gruß Honnymoon
  • Das hört sich alles ziemlich übel an.

    Und es erinnert mich an etwas.
    kennst du das Lied Self Esteem von The Offspring?
    YouTube Video
    Text

    Das wird dir jetzt nicht helfen, aber helfen wird dir wahrscheinlich nichts.
    Das einzige mal, als ich abhängig von einer Frau war, es war allerdings nicht ganz so extrem, gings mir danach einige Monate nicht besonders gut. Mittlerweile hab ich das durch, aber eins ist sicher, du musst sie los werden und hoffen, dass du sie so schnell wie möglich aus deinem Kopf bekommst.

    Wenn sie wie du vermutest schwanger ist, hast du allerdings ein Problem, vor allem solltest du aber dann alles daran setzen einen Vaterschaftstest zu bekommen.

    Nunja, ich wünsche dir viel Erfolg beim vergessen, sie ist es alles nicht wert.

    Gruß
    Martin
    [SIZE=2]Wer Rechtschreibfehler findet, schicke sie bitte ein. Es wird ein Finderlohn von 10% gewährt.[/SIZE]
  • Weißt Du warum sie Dir fremd gegangen ist?

    Ich kann es Dir sagen, aber letztlich mußt Du Dir die Frage selber stellen.
    Du hast sie führen lassen. Das ist die Aufgabe des Mannes. Hört sich altmodisch an, aber so ist es nunmal. Selbst wenn Du einer Frau alles gibst was sie sich wünscht wird sie sich über Dich beschweren und Dich nicht respektieren.

    Du hast ihr nie die Grenzen gezeigt.... die Quittung ist hart....

    Davon ab scheint sie ein niedriges Selbstbewußtsein zu haben. Sie braucht Bestätigung und die holt sie sich indem sie mit vielen Kerlen ins Bett springt.

    Kann mich den anderen nur anschliessen vergiß sie.... wenn Du glaubst es ist die einzige, dann schlaf mit 10 anderen Frauen. Das wird ein Umdenken bewirken.

    Änder Dich... aber nicht so wie sie es will, sondern wie es gut ist für Dich. Arbeite an der Eifersucht. Das bringt nix. Geh raus. Habe Spaß. Lerne neue Leute kennen.

    Viel Erfolg...

    Dr. Testmaster ;)
  • Testmaster schrieb:

    Weißt Du warum sie Dir fremd gegangen ist?

    Du hast sie führen lassen. Das ist die Aufgabe des Mannes. Hört sich altmodisch an, aber so ist es nunmal. Selbst wenn Du einer Frau alles gibst was sie sich wünscht wird sie sich über Dich beschweren und Dich nicht respektieren.

    Du hast ihr nie die Grenzen gezeigt.... die Quittung ist hart....

    )


    genau alter, du hast ihr nie gezeigt wer die keule in der hose hat. jetzt lass den scheiss.
    entweder du zeigst ihr was ein richtiger mann ist oder du suchst dir'n anderes häschen.
    vielleicht steht sie ja sogar drauf wenn du auf die harte tour kommst. :mad:
    mann du machst dich bei der voll zum deppen und die poppt sich eifrig durch die gegend.
    sowas ist zum ******, echt. und du spielst das spielchen auch noch mit.
  • Hi,

    ich würde Dich glatt fragen: Ist das meine Ex? :)
    Spaß beiseite: Solche Horrorszenarien habe ich auch hinter mir. Das Einzige was Du davon hast, dass Du psychisch irgendwann total fertig bist.
    Ich hatte damals auch versucht, Sie mit allen Mitteln zu halten. Irgendwann war ich ein totales Frack, und das mit 26 Jahren. Irgendwann hatte ich auch versucht mir das Leben zu nehmen. Heute kann ich darüber nur noch den Kopf schütteln, wenngleich ich die schlechten Erlebnisse nie vergessen werde.
    Ich weiß, Du willst das nicht hören, und ich kann mich in deine Lage durchaus gut rein versetzen, da ich ähnliches erlebt habe. Das was Du jetzt tust ist sinnlos. Schiess das Mädchen in den Wind, auch wenn es hart ist. Damit tust Du Dir einen sehr großen Gefallen, glaube mir. Lieber ein schreckliches Ende, als Schrecken ohne Ende. Irgendwann wird ein Mädchen auftauchen, was Dich zu schätzen weiß. Man darf nur nicht krampfhaft suchen. Kopf hoch, das wird schon - und verlasse die Frau so schnell es geht. Für mich war das ein regelrechter "Befreiungsschlag" als ich die Kraft hatte dies zu tun.
    Je länger Du versuchst, an dieser Beziehung festzuhalten, umso schwerer wird es später für Dich sein, eine glückliche Beziehung mit einer anderen Frau zu führen, da die schlechten Erlebnisse Dich dann sehr stark geprägt haben. Du bist dann kaum noch in der Lage, Vertrauen zu anderen Menschen aufzubauen. Die jetzige Frau ist nicht das Maß aller Dinge - es gibt noch andere hübsche und nette Mädels. Mein Horrortrip ist nun knapp 10 Jahre her, 8 Jahre lebe ich nun bereits mit einer anderen zusammen - Also Du siehst - nichts ist unmöglich und deine jetzige sicherlich nicht die Frau fürs Leben....

    Alles Gute und Viel Kraft

    wünscht Dir

    Miwe
  • hallo hate2k!

    ich bin mittlerweile in den mitte/ende 30ern und glaube schon etwas über beziehungen zu wissen.

    ich bringe es deshalb mal in wenigen sätzen auf den punkt.
    ich weiss auch ,dass du diese dinge nicht sehen willst oder kannst:

    glaube mir, ICH würde HEUTE an DEINER stelle dies sache schnellstens vergessen.

    ich hatte in deinem alter auch eine beziehung, die sehr chaotsch war.
    liebe, drama , wahnsinn. eifersüchteleien, verlustängste und das gefühl, sterben zu müssen, wenn diese liebe vorbei wäre. auch ich hätte alles - auch mein leben für sie gegeben. heute weiss ich, das das falsch war...

    die liebe war damals irgendwann vorbei. sie hatte einen anderen. ich GLAUBTE ich müsste sterben. nach vielem hin- und her war dann endgültig schluss. das leben ging weiter und bereits nach wenigen MONATEN gings mir wieder gut. als SIE damals wieder zurückwollte und mich kontaktierte wollte ich nur eins: WEG! ich konnte mir eine beziehung mit ihr nicht mehr vorstellen!

    die beste entscheidung, die ich damals getroffen habe.

    heute bin ich sehr glücklich verheiratet mit einer frau, mit der ich seit 14 jahren eine "echte" partnerschaft führe. wir kennen uns seit über 20 jahren.

    klar, auch gibts hin und wieder mal stress und streit, aber auch das gehört dazu. aber eben nicht diese szenarien, die du beschrieben hast.

    ich kenne deine freundin nicht, und ich will dir nichts böses. aber für mich sieht das so aus: deine freundin kann dir und wird dir nie treu sein.
    deine freundin will sich nicht fest binden. deine freundin will frei sein und "männert" gern rum. deine freundin spielt mit deinen gefühlen. deine freundin (und auch ein wenig du selbst) bist unreif - was aber in anbetracht deines alters völlig ok ist - also bitte nicht als beleidigung auffassen!!!

    frage dich stattdessen: willst du sie so wie sie derzeit ist, oder magst du nur einige wenige dinge, die du toll an ihr findest. willst du dich wirklich SELBST aufgeben, für einen menschen, der offensichtlich nicht soviel für dich empfindet. bist du dir nicht viel mehr wert, als von einer launischen, wankelmütigen und egoistischen frau gedemütigt zu werden?

    mach die augen auf! du bist ein mensch, der lieben kann. das ist schön und solltest du dir bewahren. verschwende deine liebe nicht. du wirst eine frau finden, die ebenfalls alles für dich geben wird. wenn nicht, ist es die falsche!

    nimms mir nicht übel, ich möchte dir nichts böses. auch will ich dich nicht beleidigen. ich will dir nur vermitteln:

    das leben geht weiter. auch - oder gerade besser! - ohne diese frau!

    ich wünsche dir, dass du die liebe deines lebens finden wirst!
    das ist nämlich das wichtigste im leben. öffne deine augen und irgendwann ist sie da! ICH hatte dieses glück!

    alles liebe,

    der torfkopf.

    ps: gern weiterer kontakt per PN!
  • danke euch allen, ganz besonders miwe und torfkopf.

    heute abend fahre ich zu ihr,ich soll mein zeug hohlen...

    sie hat mir versprochen das wir noch eine zusammen rauchen, mal sehen was dabei rauskommt...

    ich habe angst, mein herz sagt alles wird gut, und mein verstand sagt das sie mir mein zeug hinschmeisst (oder aus dem fenster wie letztes mal) und mir sagt das sie mich nichtmehr sehn will...

    ich hab nix mehr zu saufen, ich soll morgen arbeiten.
    ich bin am überlegen ins krankenhaus zu fahren die sollen mir was zur beruhigung geben... oder in die irrenanstalt ?
    ich habe angst das mir irgendwas passiert
    ich habe angst vor morgen
    ich habe nur angst


    jetzt geht es richtig los...
  • hate2k schrieb:



    ich hab nix mehr zu saufen, ich soll morgen arbeiten.
    ich bin am überlegen ins krankenhaus zu fahren die sollen mir was zur beruhigung geben... oder in die irrenanstalt ?
    ich habe angst das mir irgendwas passiert
    ich habe angst vor morgen
    ich habe nur angst


    jetzt geht es richtig los...


    sorry wenn ich das so sagen muß aber meiner meinung läufst momentan gewaltig neben der spur.
    hast du nicht gelesen was alle geschrieben haben?

    lass sie in ruhe und komm erstmal wieder runter.
    sonst landest du wirklich bald in der irrenanstalt.
  • hate2k schrieb:


    ich hab nix mehr zu saufen, ich soll morgen arbeiten.
    ich bin am überlegen ins krankenhaus zu fahren die sollen mir was zur beruhigung geben... oder in die irrenanstalt ?
    ich habe angst das mir irgendwas passiert
    ich habe angst vor morgen
    ich habe nur angst


    jetzt geht es richtig los...



    hallo hate2k!
    mhhh... sieht so aus, als wärst du grad vorm durchdrehen...
    wie meine vorredner schon gesagt haben: erstmal ruhe ins boot bringen.

    niemand stirbt vor liebeskummer, niemand muss alkohol oder beruhigungspillen haben. komm erstmal wieder runter und überlege jetzt nicht, was du tun/lassen solltest. interpretiere nicht mehr in die "zigarette" als sie ist: eine 3 minuten-pause mit deiner ex. mehr nicht.

    du musst keine angst haben. auch nicht vor morgen, oder dass dir etwas passiert.
    du hast angst, das dir jemand etwas wegnimmt. das verstehe ich. aber willst du das, was man dir gerade wegnimmt auch wirklich haben? ich habe damals gedacht, die welt würde aufhören sich zu drehen. habe gelitten wie ein tier. habe mich selbst bemitleidet und gewünscht dass alles so wird wie vorher. ich hätte alles dafür getan. damals war ich fast fünf jahre mit meiner ersten großen liebe zusammen. eine welt ist damals zusammengebrochen. ich dachte, es KANN nicht mehr weitergehen....

    mensch, ich kann dich ja - wie fast alle hier - verstehen. liebeskummer ist echt *war zensiert* (das böse wort mit sch) und tut verdammt weh. ich weiss auch, dass du die ganzen tollen ratschläge eigentlich nicht hören möchtest. klar - würde mir auch so gehen. das ist bei der ersten großen liebe immer so. ich will nicht sagen, dass man später abstumpft, aber gerade bei der ersten liebe, die unter die haut geht ist man hypersensibel. nichts was dir zuvor so weh getan hat. zumindest wars bei mir so. sowas ist zwar mist, aber es gehört dazu.

    wenn sich die erste verliebtheit gelegt hat, kommt etwas viel wichtigeres: ein zusammengehörigkeitsgefühl.
    dafür müssen BEIDE echte teamplayer sein. dann gibt es die probleme, die du beschreibst meist gar nicht.
    ist deine ex ein teamplayer? denke an ihr kind, das du nie gesehen hast. die vorhaltungen die sie dir jetzt dazu macht.

    normalerweise findet halt im anderen, man ist ein "winning-team". auch hier gibts mal krach und man wünscht sich den anderen einfach mal etwas weiter weg. aber vertrauen, vertrautheit und wirkliche liebe kommen erst etwas später. gibt sie dir halt? ich glaube nicht...

    ich glaube fest daran, dass man diese verliebtheit erst durchleben muss. dann kommt das wesentliche: die liebe. ich musste das erst erlernen. auch bei meiner frau und mir schien nicht immer die sonne. gibt dir selbst die zeit dazu! du bist grade erst 21. ich bin zwar nicht methusalem und muss noch selbst viel lernen. aber trennungsschmerz kennt wirklich fast jeder hier. morgen lacht wiede die sonne!

    bemitleide dich nicht selbst - das kannst du nicht gebrauchen!

    was du jetzt brauchst ist ein "real-life"-kontakt mit einem guten freund.
    einem, der dir zuhört. nicht einen, der mit dir zusamen losläuft um mit dir alkohol zu trinken!!! lass das gift mal aus dem körper. das machts nur schlimmer. stimmungen werden verstärkt und hinterher gehts dir noch beschissener. spar dir den alk für die nächste grillparty mit deinen jungs!
    DAS macht dann spass. schnapp dir einen freund und schieb ihm mal deinen ganzen mist rüber. ein echter freund ist auch für sowas da!

    quäl dich nicht. auch wenn du es nicht glauben willst: sie ist offenbar nicht die richtige für dich. du brauchst eine partnerin, die dir das gibt, was du selber geben willst. aufrichtige liebe. keine spielereien. ein vorredner sprach von selbstbestätigung durch andere männer. da ist etwas dran. als ich meine erste große liebe erlebte, habe ich andere mädels nichtmal mehr wahrgenommen. heute bekomme ich zum teil erzählt, bei wem ich hätte alles "landen" können - auch wenn ich es damals nicht gewollt hätte.

    du tickst offenbar ähnlich. deine ex-freundin allerdings nicht. sie lässt sich von anderen begrabschen und setzt dir hörner auf. ist es das, was du dein leben lang haben möchtest? ungewissheit? die ständige frage: hat oder hat sie mich nicht betrogen? liebe basiert zum großen teil auf vertrauen. hat sie dein vertrauen verdient? wirklich verdient? oder hat sie dir nicht schon 2 mal bewiesen, dass du ihr nicht genug wert warst?
    du solltest versuchen soweit wie möglich rational an die sache ran zu gehen.
    schreib auf, was du an wesentlichen charakterzügen an ihr magst. und daneben, die dinge wie fremdgehen, unaufrichtigkeiten etc., die dich schon immer störten. schreibe alles auf. lasse dinge wie "sex", "sieht toll aus", "hatten viel spass" einfach mal raus. nur wesentliche charakterzüge.
    überlege dir dann, ob du das, was du da liest, deine leben lang haben/ertragen möchtest. insbesondere der punkt "fremdgehen / loyalität" sollte dir wichtig sein. eine beziehung ist, wenn man sie auf jahre betrachtet irgendwie ein spiegel seiner selbst. (*philosiphier*). ich will damit sagen: nur jemand der dir in wesentlichen dingen ähnlich ist, kann auf dauer dein partner sein. gegensätze ziehen sich an, sagt man. ich glaube aber, das die grundlegenden dinge stimmen müssen.

    also:
    kopf klarkriegen. geh mit einem freund 20km spazieren.
    kein alkohol, keine drogen! denk darüber nach, ob du den zirkus der letzten zeit immer wieder durchleben willst!
    geh auf abstand! um deinetwillen - auch wenns weh tut!
    beschäftige dich - mach irgendeinen quatsch mit deinen freunden (kein alkohol!) dummes zeug machen ist genau das richtige. tobe dich aus. vergiss das mädel und auch erstmal die anderen. jetzt ist nur einer wichtig: du selbst!

    deine exfreundin hat sich schon von dir verabschiedet. du weisst das eigentlich schon. du willst nur nicht! ich kenne das!

    alles liebe und kneif die a...backen zusammen!

    der torfi!
  • danke euch, sorry erstmal für den peinlichen letzen post, danke besonders dir torfi...

    also ich war gestern bei ihr, hab ihr ne rose mitgebracht und wir haben geredet, warum sie nichtmehr will weiss ich immenroch nicht, naja inzwischen glaub ich das ihre bescheuerte freundin am hetzten ist..aber ich weiss es nicht
    ich fragte sie ob wirs nicht nocheinmal versuchen wollen sie sagte ganz kalt nein...

    nach langem hin und hersagte sie dann wieder das sie zeit braucht blablabla und ich ihr bis ende der woche geben soll "dann würde das schon wieder klappen" ich dürfe sie aber jeder zeuit anrufen oder ihr sms schreiben wir können uns auch mal treffen hat sie gesagt, das hat mir sehr geholfen.
    da ich in der beziehung ziemlich nahe am wasser gebraut bin nahm sie mich in den arm...
    1x sagte sie sogar ich liebe dich auch...

    ok da ich nicht wollte das meine mutter das mitbekommt fragte ich sie ob ich auf ihrer couch schlafen könnte, sie bejahte das, ging duschen und als sie schlafen ging haben wir uns umarmt...

    habe die nacht kaum bis garnicht geschlafen, dementsprechend fertig war ich in der früh, sie kam rüber und machte SICH einen toast (nach der morgentoilette) wir wünschten uns einen guten morgen, ich verarbschiedete mich und wollte in die arbeit gehn, aus alter gewohnheit wollte ich ihr einen kuss geben, habs dann bei nem "bussi aufn mund" belassen, was sie auch geschehen lies...
    eigentlich schien alles wieder fast normal zu sein... naja fast...

    arbeit war die hölle ich glaub ich hab heute absolut nichts zustande gebracht, die meiste zeit sass ich herum und guckte auf die uhr,... oder dachte an sie...

    eben habe ich sie angerufen, wir haben kurz geredet (über den tag usw nichtigkeiten)
    am ende sagte ich ihr das ich sie brauche und das sie mir fehlt.
    sie meinte nur "das hast du schon gesagt"
    dann sagte ich ihr das ich sie liebe,
    *stille*
    *stille*

    ok wir höhren uns dann vielleicht morgen.


    ich weiss das es falsch ist, ich weiss das ihr recht habt aber ich muss sie einfach wieder haben.
    wie kann sie zu mir sagen das das wieder wird mit uns, und im gleichen athemzug schafft sie es nicht zu sagen das ich ihr fehle oder sowas ?
    ich glaube (bin mir nicht sicher) das sie gestern nichtmal geweint hat...


    @mods wenn hier einer meint das ich posts farmen will, die aus dem thread hier könnt ihr mir ruhig löschen... ich brauch hilfe und nen zuhöhrer... keine posts
  • diesmal bringe ich es direkt auf den punkt!

    hate2k schrieb:


    da ich in der beziehung ziemlich nahe am wasser gebraut bin nahm sie mich in den arm... 1x sagte sie sogar ich liebe dich auch...

    ...

    am ende sagte ich ihr das ich sie brauche und das sie mir fehlt.
    sie meinte nur "das hast du schon gesagt"
    dann sagte ich ihr das ich sie liebe,
    *stille*
    *stille*

    ...

    ich glaube (bin mir nicht sicher) das sie gestern nichtmal geweint hat...




    aaaaaalso auf den punktgebracht:

    sie hat nur mitleid - mehr nicht!!!!

    das war bei mir auch so. klar mag sie dich noch irgendwie. aber das reicht nicht für eine beziehung. es ist aus! sie sieht dich leiden und fühlt mit dir. dabei wirst du ihr aber immer fremder... sie versucht zeit zu gewinnen.
    zeit in der DU abstand gewinnen sollst - nicht sie.
    sie hat damit schon abgeschlossen.

    du hast ihr leid getan, als ihr zusammen gesprochen habt. als der abstand (per telefon) größer war war sie wieder kalt.

    willst du liebe oder mitleid?

    ich weiss du willst das nicht verstehen. ich kann das nachvollziehen.
    man klammert sich an jeden strohhalm.
    ich drücke dir die daumen, dass du eine frau findest, die das gleiche für dich empfindet, wie du für sie. ist schön, wenn man sowas gefunden hat.

    hast du nen freund mit dem du quatschen kannst?
    das brauchst du jetzt! in real-life nicht hier im forum.

    der torfi!
  • HI...

    Torfi hat recht....
    Lass es sein und akzeptiere....auch wenn es weh tut, das hört aber auf und dauert nicht so lange, als wenn du weiter machst wie bisher...
    Gib die Frau auf und such dir Freunde....
    Freundschaften halten länger als Beziehungen...
    Ich nd mein bester Freund sind so oft auf die Fresse gefallen und haben uns gegenseitig wieder aufgebaut...
    Und die Gespräche mit ihm abends bein Bierchen, bringen mit mehr als das schreiben hier im Forum...
    Klar ist ist es schön hier und man bekommt gute Tipps...aber ist es nicht etwas kalt??? Die tips von Freunden die bei einem sind, sind doch wesentlich wärmer und angenehmer.
    Sack deinem Kumpel ein geht raus, mach Party...

    Und wie schon einmal sagte: Andere Mütter haben auch schöne Töchter.

    Und noch was...such Dir eine Jüngere, selbst wenn die nächste nur ein Trostpflaster wird...gehe raus genieße die Welt...
    ES IST NOCH ALLES OFFEN.

    MfG
    o.dean