Ubuntu...

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • hi,

    geht ICQ unter Ubuntu????

    kann man unter Ubuntu .avi, .mpg, .mp3 usw bearbeiten umwandeln, als dvd brennen usw???

    Ach ja und: Gibt es was, was Windoof kann und Ubuntu nicht???
  • Psycho86 schrieb:

    geht ICQ unter Ubuntu????


    Das ganze geht mit GAIM

    Psycho86 schrieb:

    kann man unter Ubuntu .avi, .mpg, .mp3 usw bearbeiten umwandeln, als dvd brennen usw???


    jep...aber dazu ist ne Menge Vorarbeit notwendig :)

    Psycho86 schrieb:

    Gibt es was, was Windoof kann und Ubuntu nicht???


    Ubuntu ist individueller und wesentlich vielfältiger...in der neusten Version 7.x eigentlich unschlagbar unter den Debian-Distris

    Psycho86 schrieb:

    könnt ihr ein Buch für den Umstieg empfelen?


    Brauchst Du nicht, die Wiki Startseite - ubuntuusers Wiki ist Dein Online-Handbuch
    [COLOR="PaleTurquoise"].[/color]
    Pumpin´ IRON - GirlZ PoweR makeZ DreamZ come TruE
    Ich stell mich vor - Es gibt keine bayernfans!!! - The Wind that Shakes the Barley - Ubuntu multimediafähig! - Das Problem mit CSS?
  • Irish Dream schrieb:


    jep...aber dazu ist ne Menge Vorarbeit notwendig :)


    nö, vielleicht drei programme und libs installieren, das wars.
    man kann auch einfach "easyubuntu" runterladen, dass installiert einem die sachen, die die meisten desktop-benutzer brauchen.


    Ubuntu ist individueller und wesentlich vielfältiger...in der neusten Version 7.x eigentlich unschlagbar unter den Debian-Distris


    in welchen punkten ist es vielfältiger als windows? sag mir ein paar sachen, die es zu etwas "wesentlich vielfältigerem" machen.
    [COLOR="Green"]"A dream you dream alone is only a dream. A dream you dream together is reality"[/color]

    John Lennon

    [SIZE=1],,,[/SIZE][SIZE=1]*̡͌l̡*,,,,,,,,,,̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ,,,,,,,,,*̡͌l̡*,,,,,,,,,,*̡͌l̡*̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ *̡͌l̡*_,,,,,,,,̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ,,,,,,,,*̡͌l̡*,,[/SIZE][SIZE=1],,,[/SIZE][SIZE=1],,,,,,̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ,[/SIZE][SIZE=1],,[/SIZE]
    [SIZE="1"][COLOR="Purple"]Up 1[/color][/SIZE] [SIZE="1"] [COLOR="Olive"]Up 2_The_Beatles_Red_Album[/color][/SIZE]
  • Ralph Peter schrieb:

    nö, vielleicht drei programme und libs installieren, das wars.
    man kann auch einfach "easyubuntu" runterladen, dass installiert einem die sachen, die die meisten desktop-benutzer brauchen.



    in welchen punkten ist es vielfältiger als windows? sag mir ein paar sachen, die es zu etwas "wesentlich vielfältigerem" machen.


    Hallo Ralph Peter,

    als erstes möcht ich hier einfach mal schrieben, dass ich easyubuntu nicht kenne, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass die Macher von dem easyubuntu sich gegen irgendwelche Lizenzbestimmungen stellen und sich das easyubuntu selbstständig die libs und die Oberfläche installt, um den css-Codecs zu knacken, damit man DVD am PC schauen kann. Dazu ist dann doch ziemlich viel Eigenarbeit notwendig. Selbst im Wiki gibt es keine Anleitung mehr dafür!!!

    Mit Windows hast Du ein nacktes Betriebssystem, in dem keinerlei komfortabele Programme enthalten sind --- bei Debianlinux holst Du Dir die benötigten kostenlosen Programme einfach aus dem Netz. Die allgemeinen Vorteile von Debian gegenüber Windows muss ich hier nicht anführen...Jede Linuxdistri ist VIELFÄLTIGER in jedem Punkt: Um mit Windows einen Text halbwegs komfortabel einzutippen, muss endweder das teure MS-Office/Word gekauft werden, wenn Du es nicht als Raubkopie benutzen willst - Linux hat Openoffice schon dabei...gleiches gilt für Grafikprogramme (Gimp), Brennprogramme (Nero-k3b) usw

    Flyer schrieb:

    Man liest hier und da, dass Spielen unter Linux nicht so prickelnd ist wie unter Windows


    Stimmt, das hab ich auch schon gehört, aber ich kanns nicht mit Bestimmtheit sagen, denn ich spiele niemals am Rechner, weder unter Windows noch unter Linux
    [COLOR="PaleTurquoise"].[/color]
    Pumpin´ IRON - GirlZ PoweR makeZ DreamZ come TruE
    Ich stell mich vor - Es gibt keine bayernfans!!! - The Wind that Shakes the Barley - Ubuntu multimediafähig! - Das Problem mit CSS?
  • Vielleicht wäre es erstmal von Vorteil zu wissen, warum der Threadstarter überhaupt umsteigen möchte und welche Anwendungsgebiete er benötigt. Für mich machst du den Eindruck, dass du nur umsteigen möchtest, weil du es in irgendwelchen 1337 h4x0r tutorials gelesen hast, das "windoof" Mist ist, und nur Linux was für echte Profis sei.

    Vielleicht erklärst du uns kurz, warum genau du umsteigen möchtest und welche Anwedungen du benötigst. Für Spiele würde ich dir aber nachwievor zu Windows raten, auch wenn du unter Linux schon vieles zum Laufen bringst.
    Wenn du es nur zum antesten benötigst, rate ich dir zu einer LiveCD wie beispielsweise Knoppix.
  • Irish Dream schrieb:


    Mit Windows hast Du ein nacktes Betriebssystem, in dem keinerlei komfortabele Programme enthalten sind --- bei Debianlinux holst Du Dir die benötigten kostenlosen Programme einfach aus dem Netz. Die allgemeinen Vorteile von Debian gegenüber Windows muss ich hier nicht anführen...Jede Linuxdistri ist VIELFÄLTIGER in jedem Punkt: Um mit Windows einen Text halbwegs komfortabel einzutippen, muss endweder das teure MS-Office/Word gekauft werden, wenn Du es nicht als Raubkopie benutzen willst - Linux hat Openoffice schon dabei...gleiches gilt für Grafikprogramme (Gimp), Brennprogramme (Nero-k3r) usw


    linux an sich hat garkeine der genannten programme dabei, denn linux ist nur der Kernel.
    Und unter Windows kannst du openoffice, gimp, firefox, kurz: die meisten open-source-programme auch benutzen.
    Es gibt übrigens genug distributionen, die openoffice und andere Programme nicht standardmäßig dabeihaben, also genauso "nackt" sind.

    Versteh mich bitte nicht falsch, ich bin auch Linuxfanatiker und benutze nur linux, aber wenn ich eines nicht leiden kann, sind es Vorurteile.
    [COLOR="Green"]"A dream you dream alone is only a dream. A dream you dream together is reality"[/color]

    John Lennon

    [SIZE=1],,,[/SIZE][SIZE=1]*̡͌l̡*,,,,,,,,,,̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ,,,,,,,,,*̡͌l̡*,,,,,,,,,,*̡͌l̡*̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ *̡͌l̡*_,,,,,,,,̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ,,,,,,,,*̡͌l̡*,,[/SIZE][SIZE=1],,,[/SIZE][SIZE=1],,,,,,̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ,[/SIZE][SIZE=1],,[/SIZE]
    [SIZE="1"][COLOR="Purple"]Up 1[/color][/SIZE] [SIZE="1"] [COLOR="Olive"]Up 2_The_Beatles_Red_Album[/color][/SIZE]