computer kauf und overclocking

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • computer kauf und overclocking

    Hallo Leute,

    hab mich jetzt dazu entschlossen mein pentium II 400mhz aufzugeben und möcht mir nen neuen kaufen

    (cpu, mainboard, HDD, speicher)

    könnt ihr was empfehlen ich will nicht mehr als 600€ ausgeben
    und auf jedenfall nen intelchip haben!!!

    anschließend will ich es übertakten also brauch ich ein dementsprechendes mainboard...

    gruß lnxp
  • Ich sach mal so - da hast du extrem schlechte karten:

    1. Brauchst du auch ein neues Netzteil, weil dein altes bestimmt nur 230 Watt oder so hat ~ 70€
    2. 512 MB DDR Ram sollten es doch bestimmt sein - ~75€
    3. Intel CPU mit mindestens 2.0 GHZ eher 2.4 GHZ
    ~ 200-250 €
    4. KEIN "inabox" Kühler + ~ 50 € (besser is es)
    5. mindestens 2 Gehäuselüfter + 1 Lüfter für die HDD ~ 35 €
    6. HDD ab 40GB bei 7200 U/min ~ 80€
    7. Meinboards (keine Ahnung was, ich bin AMD Kunde) ~ 150€
    8. Du hast bestimmt keine GeForce 4 oder vergleichbare GraKa,
    deshalb ~ 150€ (ohne gute GraKa macht das alles keinen sinn)
    ---------------
    mindestens ~ 800€

    - Tja, scheisse is es!!!
    Aber mir gings vor nem viertel Jahr genau so....
  • ich meint ja auch 600€ nur für das board die cpu, festplatte und arbeitsspeicher und da hab ich doch dann gute karten oderr??

    hab ne hercules 3d prophet karte mit 64mb, müsste doch noch was leisten können oder soll ich lieber auch ne neue holen???

    aber danke für die antwort!!
  • Overclocking ist heutzutage reine glückssache geworden. Es gibt keine festen richtlinien mehr! Kommt auch stark auf das board mit an, wie fein man dort den Systemtakt und den multiplikator einstellen kann!